Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Wormatia Worms

 - 

1. FC Köln

 
Wormatia Worms

i.E. 3:4

1. FC Köln
Seite versenden

Wormatia Worms
1. FC Köln
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.




91.
105.

106.
120.



Spielinfos

Anstoß: Di. 30.10.2012 19:00, 2. Runde - DFB-Pokal
Stadion: EWR-Arena Worms, Worms
Wormatia Worms   1. FC Köln
BILANZ
0 Siege 0
1 Unentschieden 1
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Wormatia WormsWormatia Worms - Vereinsnews

Wormatias Zinram machte alles richtig
Der Traditionsverein VfR Wormatia Worms hat in der Regionalliga Südwest den Aufstiegskandidaten FC Homburg klar mit 5:1 geschlagen und ist nun schon seit vier Spielen in Folge ungeschlagen. Erfolgreichster Vorbereiter des Spiels war Johnathan Zinram mit vier Vorlagen. Am Samstag trifft die Elf von Trainer Sascha Eller dann auf den SC Freiburg II. Bei der Bundesligareserve der Breisgauer kann die Serie ausgebaut werden. ... [weiter]
 
Hien kommt aus Frankfurt zur Wormatia
Kurz vor Transferschluss hat sich Wormatia Worms mit Alexander Hien von Eintracht Frankfurt verstärkt. Der 21-jährige Innenverteidiger stand schon seit Längerem auf der Wunschliste des Regionalligisten, seine Verpflichtung wurde aber erst nach der Auflösung seines Lizenzspielervertrags bei der SGE möglich. ... [weiter]
 
Treske macht den Unterschied
Heimsieg im Südwest-Klassiker: Das 2:0 von Wormatia Worms in der 127. Begegnung gegen den FK Pirmasens konnte die Gesamtbilanz gegen die seit 1921 erfolgreicheren Westpfälzer zwar nicht ausgleichen - der erste "Dreier" daheim aber sorgte für sehr zufriedene Mienen bei der Wormatia. Auf sich aufmerksam machte dabei Florian Treske. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Köln1. FC Köln - Vereinsnews

Das Derby zwischen dem 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach bewegt die Region - sogar Dortmunds Kevin Großkreutz hat sich bereits Tickets gesichert, um dem FC am Sonntag vor Ort die Daumen zu drücken. Die Gastgeber glauben fest an ein Ende der Derby-Flaute. ... [weiter]
 
270 Minuten ist die neue Bundesliga-Saison alt und nur einem einzigen Team gelang es, die ersten drei Spiele ohne Gegentor zu überstehen: Aufsteiger 1. FC Köln bildet das Bollwerk der Bundesliga. Torhüter Timo Horn legte einen Traumstart in der deutschen Eliteliga hin, war am Samstag im Aufsteigerduell beim SC Paderborn der Garant für den durch ein 0:0 ergatterten Zähler. Trainer Peter Stöger macht diese Startbilanz stolz. Doch der echte Härtetest steht nun erst bevor: das Derby gegen Mönchengladbach. ... [weiter]
 
Eigengewächs Horn signalisiert Gesprächsbereitschaft
Begabt und begehrt, diese Beschreibung passt zu Timo Horn. Für den FC-Keeper soll es im Sommer mehrere Anfragen gegeben haben. Doch Horn blieb treu, trotz Ausstiegsklausel. Der 21-jährige Langzeit-Kölner ist vielmehr gewillt, seinen Vertrag bis 2016 vorzeitig zu verlängern. Geschäftsführer Jörg Schmadtke wird sich demnächst mit dem Talent an einen Tisch setzen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
19.09.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -