Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
FC Augsburg

FC Augsburg

3
:
4

nach Verlängerung
3:3 (0:1)
Wacker Burghausen

Wacker Burghausen


FC AUGSBURG
WACKER BURGHAUSEN
15.
30.
45.





60.
75.
90.










105.
120.


Die Anhänger im Wechselbad der Gefühle

Nicu kurz vor Schluss

Erstmals seit drei Jahren hat Zweitligist Wacker Burghausen wieder die zweite Runde im DFB-Pokal erreicht. Die Oberbayern gewannen am Samstag im Duell der Kellerkinder der 2. Bundesliga beim FC Augsburg mit 4:3 n.V. (3:3, 1:0).

Maximilian Nicu sorgte in der Verlängerung für den späten Siegtreffer (119.) von Wacker Burghausen und bescherte seinem Team damit das nach drei Liga-Niederlagen dringend benötigte Erfolgserlebnis.

Beiden Teams war nach dem schwachen Start in die Zweitliga-Saison die Verunsicherung deutlich anzumerken. Den besseren Start erwischten vor 5130 Zuschauern die Gäste: Nach einem Flankenlauf von Burkhardt nutzte Aigner dessen Hereingabe per Kopf zur Führung (25.). Nach dem Wechsel sorgte Augsburgs Diabang für ein sehenswertes Highlight, egalisierte per Fallrückzieher (53.), doch wenig später brachte Vukovic die Gäste wieder in Front (59.). Lars Müller gelang der erneute Gleichstand (68.), und kurz vor Ende der regulären Spielzeit erzielte da Costa mit einem Freistoß erstmals die Führung für die Schwaben (82.). Die wähnten sich schon als Sieger, doch mit einem abgefälschten Freistoß machte Drescher (88.) die Verlängerung perfekt.

Nach Nicus Siegtreffer blieb dem FCA, der erstmals seit 1994 wieder in der ersten Pokal-Hauptrunde stand, das erhoffte Erfolgserlebnis verwehrt.

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

FC Augsburg
Aufstellung:
Hertzsch    
Wenzel
Löring    
Mölzl    
B. Kern    
da Costa    
L. Müller    
Diabang    

Einwechslungen:
80. S. Becker     für Mölzl
85. Benschneider     für B. Kern
110. Galuschka für Löring

Trainer:
Hörgl
Wacker Burghausen
Aufstellung:
Jeknic
Hertl
Vukovic    
Drescher    
Palionis    
S. Aigner        
Wiesinger    
Nicu    

Einwechslungen:
73. Ro. Schmidt     für Wiesinger
84. Krejci für S. Aigner
84. Kneißl für Palionis

Trainer:
Schupp

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
1:1
Diabang (53.)
1:2
Vukovic (59.)
2:2
3:2
da Costa (82.)
3:3
Drescher (89.)
3:4
Nicu (119.)
Gelbe Karten
Augsburg:
S. Becker
(1. Gelbe Karte)
,
Benschneider
(1.)
,
Hertzsch
(1.)
Burghausen:
Ro. Schmidt
(1. Gelbe Karte)

Spielinfo

Anstoß:
09.09.2006 18:00 Uhr
Stadion:
Rosenaustadion, Augsburg
Zuschauer:
5130
Schiedsrichter:
Markus Schmidt (Stuttgart)

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine