Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SV Darmstadt 98

 - 

Hertha BSC

 
SV Darmstadt 98

n.V. 0:1

Hertha BSC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.12.1976 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Hertha BSC
BILANZ
0 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Glücksgriff Behrens vor dem Karriere-Highlight
Nach der Länderspielpause gehört das Topspiel am Freitagabend wieder der 2. Bundesliga. Und es ist ein echtes Topspiel: Darmstadt 98 tritt ab 20.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) beim 1. FC Kaiserslautern an, der Dritte beim Vierten. Mittendrin wird einmal mehr Darmstadts Hanno Behrens sein, der sich vor dem direkten Duell ausgerechnet gegenüber FCK-Coach Kosta Runjaic dankbar zeigt. ... [weiter]
 
Schuster:
Es klang so als würde er von seiner eigenen Mannschaft sprechen. Am Mittwochnachmittag schwärmte Dirk Schuster, Trainer des SV Darmstadt 98, vom kommenden Gegner, 1. FC Kaiserslautern. Am Freitag kommt es zum Spitzenspiel in der 2. Liga (20.30 Uhr, LIVE bei kicker.de), der Aufsteiger (Tabellenplatz drei) gastiert bei den "Roten Teufeln" (Vierter) und trifft auf den ehemaligen Trainer Kosta Runjaic. ... [weiter]
 
Ivana mit vollem Tank - wieder auf die Bank?
Milan Ivana ist in dieser Saison bei Darmstadt 98 bislang noch nicht so richtig zum Zug gekommen. In nur sechs der 13 Partien kam er zum Einsatz, fünfmal belief sich seine Spielzeit lediglich auf ein bis 16 Minuten. Am letzten Spieltag aber war es soweit: Ivana durfte von Beginn an ran. Allerdings droht ihm in Kaiserslautern wohl wieder die Bank. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Hertha BSCHertha BSC - Vereinsnews

Bayern kommt für Herthas Pekarik wohl zu früh
Mit dem 2:1-Erfolg beim 1. FC Köln hat Hertha BSC die zuvor extrem angespannte Situation ein zunächst am wenig beruhigt. Am Dienstag hat Jos Luhukay mit seinem Team die Vorbereitung auf das Duell am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) mit dem übermächtigen FC Bayern München aufgenommen. Zu Luhukays Freude ist bei einigen Sorgenkindern Licht am Ende des Tunnels erkennbar. ... [weiter]
 
Der doppelte Kapitän: Skjelbred geht voran
Am Montag hatten die Profis von Hertha BSC frei. Einer wird den Tag besonders genossen haben: Per Skjelbred. Der norwegische Mittelfeldspieler spulte beim 2:1-Sieg der Hertha in Köln ein immenses Pensum ab. Obwohl er nach Magen-Darm-Problemen eigentlich auf dem Zahnfleisch ging und sein Einsatz lange fraglich war. Der doppelte Kapitän ist für Jos Luhukays Team unverzichtbar. ... [weiter]
 
Hegeler: Befreiungsschlag in neuer Rolle
Wetter und Gemütsverfassung passten bestens zueinander. Als Jos Luhukay nach der Rückkehr aus Köln seine Profis am späten Sonntagmittag zum Auslaufen bat, empfing sie klare Luft und viel Sonne auf dem Berliner Schenckendorffplatz unweit des Olympiastadions. Auch Jens Hegeler strahlte nach dem 2:1-Erfolg in der Domstadt: "Es war eine spezielle Situation vorher - für uns als Mannschaft und auch für mich persönlich." ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -