Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SV Darmstadt 98

SV Darmstadt 98

0
:
1

nach Verlängerung
0:0 (0:0)
Hertha BSC

Hertha BSC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.12.1976 00:00, 3. Runde - DFB-Pokal
Stadion: Städtisches Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
SV Darmstadt 98   Hertha BSC
BILANZ
0 Siege 3
0 Unentschieden 0
3 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SV Darmstadt 98 - Vereinsnews

Niemeyer bricht Training ab, Rajkovic bleibt im Hotel
Wieder gibt es ein neues Gesicht bei den Lilien: Mittelfeldspieler Mario Engels, dessen Vertrag beim Zweitligaabsteiger FSV Frankfurt auslief, trainierte am Montag erstmals mit dem SV Darmstadt 98, allerdings zunächst nur zur Probe. Andere Spieler hingegen fehlten. ... [weiter]
 
Mario Engels trainiert bei den Lilien
Mittelfeldspieler Mario Engels, dessen Vertrag beim Zweitligisten FSV Frankfurt nach der Saison nicht verlängert wurde, traniert derzeit beim Bundesligisten Darmstadt 98 auf Probe mit. Der 22-Jährige weilt mit den Lilien im östereichischen Trainingslager in der Steiermark. Engels absolvierte für den FSV seit 2014 43 Zweitliga-Partien (zwei Tore, sieben Vorlagen). Mario ist der Sohn des früheren deutschen Nationalspielers Stephan Engels (1. FC Köln). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix! Colak bei den Lilien gelandet
Seit Anfang Juli spielte Hoffenheims Antonio-Mirko Colak beim SV Darmstadt 98 vor, am Ende ging es dann mit der Fixierung der gemeinsamen Zusammenarbeit recht schnell. Noch am Flughafen vor der Abreise ins Trainingslager nach Österreich setzte der 22-Jährige seine Unterschrift unter den vorbereiteten Leihvertrag, in der kommenden Saison wird er das Trikot der Lilien tragen. ... [weiter]
 
Schmidt:
Maximilian Beister hat 47-mal Bundesliga gespielt und dabei acht Tore erzielt - gar 18 Treffer gelangen ihm bei 67 Einsätzen im Unterhaus. Das zeigt: Der 25-Jährige bringt Qualität mit. Beim 1. FSV Mainz 05 aber kam der Flügelstürmer nicht richtig ins Laufen. Was also fehlte Beister, der zurzeit in Darmstadt beim SV 98 vorspielt? ... [weiter]
 
Colak besteht den Medizincheck in Darmstadt
Darmstadt 98 erzielte am Wochenende mit 1899 Hoffenheim und Antonio Colak nach kicker-Informationen Einigkeit über einen Wechsel. Am Montagmorgen bestand er den Medizincheck, anschließend stieg der 22-Jährige in den Flieger nach Salzburg. In der Gemeinde Haus im Ennstal schlagen die Lilien ihr achttägiges Trainingslager auf. Colak wird für ein Jahr ausgeliehen, sein Vertrag bei den Kraichgauern läuft noch bis 2019. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 

Hertha BSC - Vereinsnews

Pflichtspiel-Auftakt für Hertha: Bröndby wartet
Am Donnerstag beginnt mit Hertha BSC der ersten Bundesligist mit den Pflichtspielen. Die Berliner sind als Siebter der vergangenen Bundesliga-Runde in der 3. Runde der Europa-League-Qualifikation gefordert. Die Alte Dame trifft auf Bröndby aus Kopenhagen - das Team wird vom ehemaligen Stuttgarter Coach Alexander Zorniger trainiert. Die Dänen haben schon zwei Spieltage absolviert und fuhren dabei jeweils zu-Null-Siege ein. ... [weiter]
 
Hosogai-Kauf vor dem Abschluss
Nach kicker-Informationen stehen die Stuttgarter vor der Verpflichtung von Hajime Hosogai. Der 30-Jährige hat den Verantwortlichen am Wochenende zugesagt und sich gegen das finanziell sogar lukrativere Angebot von 1860 München entschieden. Die Gespräche mit Hertha BSC, das Hosogai zuletzt an Bursaspor ausgeliehen und ihn zuletzt zeitweise vom Trainingsbetrieb für Verhandlungen freigestellt hatte, stehen ebenfalls vor dem Abschluss. Die Klubs haben sich bei einer Ablöse von rund 700.000 Euro getroffen. Mit erfolgsabhängigen Komponenten ist die anfangs geforderte Million für den Hauptstadtklub am Ende mindestens drin. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hertha verpatzt Generalprobe - Stark sieht Rot
Hertha BSC hat seine Generalprobe für das erste Spiel in der Europa-League-Qualifikation verpatzt. Das Team von Pal Dardai unterlag dem niederländischen Erstligisten AZ Alkmaar mit 0:3. Zudem sah Niklas Stark die Rote Karte. ... [weiter]
 
Bröndby-Coach Zorniger hofft auf
Seit Donnerstagabend steht es fest. Hertha BSC wird in der dritten Qualifikationsrunde zur Europa League auf den dänischen Verein Bröndby IF treffen. Das Team des deutschen Trainers Alexander Zorniger setzte sich gegen FC Hibernian aus Edinburgh nach dramatischen 120 Minuten denkbar knapp mit 5:3 im Elfmeterschießen durch. Und Bröndby hat mit der "Alten Dame" noch eine Rechnung offen. ... [weiter]
 
Berlin bekommt Bröndby - Austria abgeklärt
Nachdem Admira Wacker bereits mit dem Einzug in die 3. Runde der Europa-League-Qualifikation vorgelegt hatte, fielen am Donnerstag die restlichen Entscheidungen - auch Herthas Gegner steht nun fest. ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.07.16