Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

09.03.2009, 18:23

München: Warnung vor zweitem Anderlecht

Klinsmann lässt Butt ran

Der FC Bayern will am Dienstagabend seine beeindruckende Serie auf internationalem Parkett fortsetzen. Trainer Jürgen Klinsmann muss dabei aber nicht nur gezwungenermaßen neues Personal einbauen, sondern gibt im Achtelfinal-Rückspiel gegen Sporting Lissabon dem etatmäßigen Ersatz-Torhüter Jörg Butt eine Bewährungschance.

Premiere ausgerechnet gegen Lissabon: Jörg Butt steht vor dem ersten Einsatz für den FC Bayern.
Premiere ausgerechnet gegen Lissabon: Jörg Butt steht vor dem ersten Einsatz für den FC Bayern.
© imagoZoomansicht

Der Coach fordert von seinen Schützlingen, trotz des komfortablen 5:0-Vorsprungs aus dem Hinspiel keinen Schlendrian aufkommen zu lassen und appelliert an die Ehre seiner Schützlinge: "Das Stadion ist ausverkauft, wir wollen den Fans etwas bieten und sind verpflichtet, ein gutes Spiel zu machen. Deshalb nehmen wir das sehr ernst. Wir sind zwar mit anderthalb Beinen weiter, aber eben noch nicht ganz."

Video zum Thema
kicker.tv Hintergrund- 10.03., 15:32 Uhr
Beckenbauer: "Alles geht drunter und drüber"
Bayern-Trainer Jürgen Klinsmann nimmt die Partie gegen Sporting Lissabon trotz des klaren 5:0-Hinspielerfolgs ernst. Auch wenn einige Stammspieler passen müssen und Reservisten zum Zug kommen, will Klinsmann den Fans "etwas bieten". Franz Beckenbauer denkt in einer Saison, in der es "drunter und drüber geht", schon an die Meisterschaft.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS

Im Tor erhält überraschend Jörg Butt anstelle von Stammkeeper Michael Rensing eine Bewährungschance. "Ich bin froh, dass ich mein erstes Pflichtspiel für die Bayern machen kann. Es ist natürlich etwas Besonderes, dass es in der Champions League ist. Dass es gegen eine Mannschaft aus Lissabon geht, bedeutete eine zusätzliche Motivation", sagte Butt dem sid. Sein letztes Pflichtspiel bestritt der ehemalige Hamburger und Leverkusener im Februar 2008 für den portugiesischen Rekordmeister Benfica Lissabon. "Jörg hat eine Chance verdient", äußerte Klinsmann.

Klinsmann holt Müller und Yilmaz

Im Team stehen aber auch notgedrungen einige Änderungen an. So muss Klinsmann erneut auf die verletzten Stammspieler Luca Toni und Franck Ribery sowie auf Tim Borowski verzichten. Zudem fällt Hamit Altintop wegen eines gegen Hannover erlittenen Muskelfaserrisses aus, der zu Los Angeles Galaxy zurückgekehrte Landon Donovan steht nicht mehr zur Verfügung. Thomas Müller und Deniz Yilmaz rücken deshalb aus der zweiten Mannschaft nach.

FCB-Coach Klinsmann kündigte eine "kleine Rotation" an. Hoffnungen dürfen sich deshalb auch die Ersatzspieler Jose Sosa, Andreas Ottl oder Breno machen. Allerdings sei es für die Mannschaft auch "wichtig", so Klinsmann, "im Fluss zu bleiben". Bastian Schweinsteiger und Lukas Podolski dürften deshalb wieder erste Wahl sein.

Doch egal, wer aufläuft: Ein zweites "Anderlecht" soll es in der Allianz Arena nicht geben. Man werde die Mannschaft sehr deutlich darauf hinweisen, dass dies ein Champions-League-Spiel sei, sagt Klinsmann. "Ein Anderlecht wollen wir nicht sehen." Der Trainer erinnerte an das Achtelfinale im UEFA-Cup der Vorsaison, als die Bayern nach einem 5:0-Auswärtssieg beim RSC im Rückspiel vor heimischen Publikum 1:2 unterlagen. "So etwas darf nicht passieren. Wir wollen die beeindruckende Serie, die wir in Europa aufgebaut haben, weiterentwickeln."

- Anzeige -

Rensing: "Kein Jux und Dollerei"

In dieselbe Kerbe schlug auch Stamm-Torwart Michael Rensing: "Das Stadion wird voll, da geht es nicht um Jux und Dollerei, da müssen wir gut spielen und das nächste Ausrufezeichen setzen." Immerhin waren die Bayern auch die beste Mannschaft in der Vorrunde der Champions League.

Zé Roberto: Ein Jahr zu wenig?

Derweil haben die Bayern Zé Roberto eine Vertragsverlängerung um ein Jahr angeboten. "Ich werde mit meinem Manager und meiner Frau darüber nachdenken", sagte der 34-jährige Mittelfeldspieler. In der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Sporting betonte Zé Roberto, dass er bei einer Verlängerung des am Saisonende auslaufenden Kontraktes eine längere Laufzeit anstrebe. "Ich bin in Höchstform, da ist das eine Jahr vielleicht zu wenig", sagte der Brasilianer. Eine Entscheidung falle womöglich erst am Saisonende, so Zé Roberto.

09.03.09
 
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -

Livescores Live

  Heim   Gast Erg.
26.07. 02:00 - 0:0 (0:0)
 
26.07. 02:15 - -:- (-:-)
 
26.07. 02:30 - 0:1 (0:0)
 
26.07. 03:30 - -:- (0:0)
 
26.07. 04:30 - -:- (-:-)
 
26.07. 13:00 - -:- (-:-)
 
26.07. 13:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
26.07. 13:45 - -:- (-:-)
 
26.07. 14:00 - -:- (-:-)
 
- Anzeige -

Schlagzeilen

- Anzeige -
   

Der neue tägliche kicker Newsletter


kicker-Europatabelle

Wo stehen die Bundesliga-Topklubs im internationalen Vergleich?
Die kicker-Europatabelle gibt Auskunft!

kicker-Europatabelle

Golden Shoe

Die vom Verbund "European Sports Magazines" (ESM) erstellte europäische Torjägerliste.

UEFA-5-Jahreswertung

UEFA-5-Jahreswertung
Deutschland nun klar vor Italien.

UEFA-5-Jahreswertung

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): Ohne Worte von: crossroads83 - 26.07.14, 02:27 - 11 mal gelesen
Re (2): Zahlen von: TSG-1996-Sheepsky - 26.07.14, 02:20 - 10 mal gelesen
Re: Der schweigende Beckenbauer von: prof.nono - 26.07.14, 01:31 - 24 mal gelesen

European Sport Magazines Top 11

European Sport Magazines Top 11
Sturridge und fünf Doppelpacks

TV Programm

Zeit Sender Sendung
04:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
04:30 SDTV Standard Lüttich - RSC Charleroi
 
06:00 SKYBU Fußball: Bundesliga
 
06:00 SKYS2 Golf: European Tour
 
06:00 SKYS1 Formel 1: Großer Preis von Ungarn
 
- Anzeige -

- Anzeige -