Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
AJAX AMSTERDAM
BORUSSIA DORTMUND
15.
30.
45.




60.
75.
90.










       
Ajax Amsterdam
1
:
4

Borussia Dortmund
Schlusspfiff

 
22:33
90.+2

Eriksen flankt aus dem rechten Halbfeld und findet keinen Abnehmer.


 
22:31
90.+1

Angezeigte Nachspielzeit: drei Minuten.


 
22:31
90.

Die letzten Sekunden laufen. Noch ist keine Nachspielzeit angezeigt.


 
22:29
88.

Lukoki tanzt durch die Dortmunder Abwehr und zieht aus 17 Metern ab. Weidenfeller pariert sicher.


 
Ajax Amsterdam
1
:
4

Borussia Dortmund
22:28
86.
1:4 Hoesen (Rechtsschuss, Eriksen)

Eriksen legt den Ball in den Lauf von Hoesen, der aus 16 Metern abzieht. Der von Subotic abgefälschte Schuss fällt hinter Weidenfeller ins Tor. 1:4!


BALLKONTAKTE
19
PASSQUOTE
55%


 
22:26
84.
Gelbe Karte: Moisander (Ajax Amsterdam)

Moisander trifft Lewandowski mit dem Fuß an der Wade von hinten und sieht Gelb.


BALLKONTAKTE
148
PASSQUOTE
90%


 
22:23
82.

Die Hausherren resignieren trotz des deutlichen Rückstandes nicht und versuchen immer wieder Angriffe zu starten. Ohne Erfolg.


 
22:20
79.
Spielerwechsel: Schieber für Reus (Borussia Dortmund)

Klopp schenkt Stürmer Schieber noch ein paar Minuten Einsatzzeit. Dafür wird Reus ausgewechselt.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
64%


 
22:19
78.

Joker Fischer kommt nach einer Flanke von links zum Abschluss, zielt aus elf Metern aber genau auf Weidenfeller, der den Ball festhalten kann.


 
22:18
77.

Die Partie hat an Fahrt verloren und plätschert derzeit vor sich hin.


 
22:15
74.

Der Drops ist hier wohl gelutscht. Dortmund verwaltet das Ergebnis, Amsterdam fällt nichts ein, um die Defensive der Borussen ins Wanken zu bringen.


 
22:14
73.
Spielerwechsel: Fischer für Boerrigter (Ajax Amsterdam)

Der talentierte Fischer wird eingewechselt. Borrigter muss runter.


BALLKONTAKTE
34
PASSQUOTE
86%


 
22:11
70.
Spielerwechsel: Blaszczykowski für M. Götze (Borussia Dortmund)

Der Zauberer des heutigen Abend hat Feierabend: Götze, der an allen vier Treffern beteiligt war, geht runter. Für ihn kommt Blaszczykowski.


BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
66%


 
Ajax Amsterdam
0
:
4

Borussia Dortmund
22:08
67.
0:4 Lewandowski (Rechtsschuss, M. Götze)

Götze flankt vor dem linken Strafraumeck nach innen. Lewandowski lässt den Ball noch einmal aufspringen und schweißt das Spielgerät aus spitzem Winkel am herausstürmenden Vermeer vorbei ins Netz.


BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
70%


 
22:07
66.

Schöne prüft Weidenfeller mit einem Flachschuss aus 16 Metern. Der BVB-Torwart begräbt das Leder sicher unter sich.


 
22:04
63.
Spielerwechsel: Hoesen für Enoh (Ajax Amsterdam)

Auch de Boer will wechseln, nimmt mit Enoh einen Mittelfeldspieler heraus und bringt mit Hoesen einen Angreifer.


BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
87%


 
22:04
63.
Spielerwechsel: Perisic für S. Bender (Borussia Dortmund)

Bender bleibt nach seiner Nasenverletzung draußen. Ihn ersetzt Perisic.


BALLKONTAKTE
24
PASSQUOTE
59%


 
22:03
62.

Gute Aktion der Hausherren: Nach einer Flanke von rechts kommt Boerrigter zum Kopfball und trifft dabei den Rücken von Piszczek.


 
22:01
60.

Bender bekommt im Mittelfeld den Ellbogen unabsichtlich von Enoh ins Gesicht und blutet seitdem aus der Nase. Daher ist das Spiel kurz unterbrochen.


 
21:59
57.

Götze zieht mit einem Distanzschuss ab. Deutlich drüber!


 
21:57
56.

Dortmund arbeitet jetzt wieder mit offensiven und aggressivem Pressing. Amsterdam kann sich kaum befreien.


 
21:54
53.
Gelbe Karte: M. Götze (Borussia Dortmund)

Götze sieht fälschlicherweise Gelb wegen einer Schwalbe. Der Spielmacher wurde im Strafraum von Enoh gelegt.


BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
66%


 
21:52
51.

Nach einem Querpass von Boerrigter taucht Eriksen völlig frei vor Weidenfeller auf. Der Keeper bleibt lange stehen, irritiert dadurch den Dänen und bleibt Sieger in diesem Duell.


 
21:50
49.

Nach einer Eriksen-Ecke von rechts kommt de Jong am ersten Pfosten zum Kopfball. Am Tor vorbei.


 
21:49
48.

Ajax sucht den Weg nach vorne. Die Borussen stehen aber weiter gut.


 
21:47
46.

Der BVB kommt unverändert aus der Kabine. Der Ball rollt wieder!


 
21:47
46.
Spielerwechsel: Schöne für C. Poulsen (Ajax Amsterdam)

Amsterdam wechselt zur Pause: Poulsen bleibt in der Kabine. Dafür kommt mit Schöne ebenfalls ein Däne.


BALLKONTAKTE
49
PASSQUOTE
93%


 
Anpfiff 2. Halbzeit

 
21:31

Ajax hatte viel Ballbesitz, doch die Tore machte Dortmund: Der BVB spielte mit Erfolg auf Konter und agierte vor dem gegnerischen Tor gnadenlos effektiv. Vor allem Götze zauberte und war an allen drei Treffern beteiligt.


 
Abpfiff 1. Halbzeit

 
21:30
45.

Die Borussen spielen jetzt ihr gefürchtetes Offensivpressing. Ajax hat kaum Luft zum atmen.


 
21:28
43.

Dortmund wird mit einer mehr als komfortablen Halbzeitführung in die Kabine gehen. Götze war an allen drei Treffern beteiligt.


 
Ajax Amsterdam
0
:
3

Borussia Dortmund
21:26
41.
0:3 Lewandowski (Rechtsschuss, M. Götze)

... Götze tritt den Freistoß nach innen, wo Ajax den Ball nicht klären kann. So kommt Götze zum Schuss, Vermeer klärt die abgefälschte Kugel mit einer Parade nach außen. Dort kommt Lewandowski angerauscht und schiebt zum 3:0 ein.


BALLKONTAKTE
31
PASSQUOTE
70%


 
21:25
40.

Freistoß für Dortmund aus 25 Metern halblinker Position ...


 
21:24
39.

Ajax antwortet mit wütenden Angriffen. Zum Abschluss kommen die Niederländer dabei allerdings nicht. Die Borussen stehen sicher und verteidigen solide.


 
21:22
37.

Auch das 2:0 war zum Zunge schnalzen. Götze war in dieser Situation einfach nicht vom Ball zu trennen und von der Amsterdamer Defensive nicht zu stoppen. Auch sein Schuss passte genau.


 
Ajax Amsterdam
0
:
2

Borussia Dortmund
21:20
36.
0:2 M. Götze (Rechtsschuss, Hummels)

Hummels chippt den Ball von der Mittellinie in den Lauf von Götze. Der zieht vom linken Flügel in den Strafraum, tunnelt dabei van Rhijn und trifft mit einem Schuss aus 14 Metern ins Torwarteck.


BALLKONTAKTE
47
PASSQUOTE
66%


 
21:19
34.

Amsterdam spielt bevorzugt über die Flügel. Dabei suchen die Niederländer immer wieder Sturmtank de Jong. Diese Marschroute bleibt aber bislang ohne Erfolg, weil Subotic und Hummels die Lufthoheit haben.


 
21:17
33.

Alderweireld arbeitet im Luftduell mit Lewandowski mit dem Ellbogen und hat Glück, dass er mit einer Ermahnung davon kommt.


 
21:14
30.

Wieder kontern die Borussen. Es geht über die linke Außenbahn über Götze. Drei Dortmunder laufen auf vier Amsterdamer zu. Vor dem linken Strafraumeck verspringt Götze dann aber der Ball und die Chance ist vertan.


 
21:12
27.

Der BVB steht ungewohnt tief und lauert auf Konter. Ajax macht das Spiel, findet aber noch keine Lücke.


 
21:08
24.

Amsterdam baut das Spiel geduldig auf und lässt die Kugel laufen. Am Ende flankt Lukaki von rechts. Weidenfeller pflückt das Spielgerät sicher aus der Luft.


 
21:06
22.

Eriksen tritt eine gefährliche Ecke von links nach innen. Weidenfeller geht mit einer Faust dazwischen, kann aber nicht entscheidend klären. In der Folge sucht Ajax mehrfach den Abschluss, doch Dortmund kann abblocken.


 
21:03
19.

Schmelzer zirkelt den fälligen Freistoß aus 30 Metern halbrechter Position in Richtung des zweiten Pfostens, wo sich Hummels in die Luft stemmt. Moisander kann jedoch klären, bevor es gefährlich wird.


 
21:03
18.
Gelbe Karte: Enoh (Ajax Amsterdam)

Enoh stoppt Piszczek mit einem taktischen Foul im Mittelfeld. Dafür sieht er Gelb.


BALLKONTAKTE
54
PASSQUOTE
87%


 
20:59
15.

Erst will Eriksen in den Strafraum durchstecken und wird geblockt. Danach kontert wieder der BVB. Götze sucht auf dem linken Flügel Lewandowski mit einem langen Ball. Dieser wird aber abgefangen.


 
20:57
13.

Amsterdam scheint sich jetzt gefangen zu haben und kombiniert sich mit vielen Kurzpässen nach vorne.


 
20:54
10.

Besser kann man einen Konter fast nicht spielen. Reus schaltete nach der Balleroberung im Mittelfeld blitzschnell um und ist dann nicht mehr zu halten. Auch Götzes Steilpass war perfekt getimed.


 
Ajax Amsterdam
0
:
1

Borussia Dortmund
20:53
8.
0:1 Reus (Rechtsschuss, M. Götze)

Dortmund kontert über Reus. Der gibt auf den rechten Flügel ab zu Götze, der weiter dribbelt und dann im richtigen Moment den Doppelpass steil in den Strafraum legt. Reus ist vor Vermeer am Ball und tunnelt den Torwart am Fünfmetereck.


BALLKONTAKTE
36
PASSQUOTE
64%


 
20:51
7.

Großkreutz versucht, Lewandowski mit einem Heber in den Sechzehner zu schicken. Der steht aber in abseitsverdächtiger Position und bleibt lieber ganz weg.


 
20:50
5.

Nach einem Rückpass zu Schlussmann Vermeer verspringt diesem der Ball und landet vor den Füßen von Piszczek. Die Borussen scheinen aber zu überrascht und können nicht für Gefahr sorgen.


 
20:49
4.

Boerrigter flankt von der linken Eckfahne nach innen. Weidenfeller geht auf Nummer sicher und lenkt das Leder über die Querlatte. Die folgende Ecke bringt nichts ein.


 
20:46
2.

Innenverteidiger Moisander schlägt einen langen Ball an die Strafraumgrenze auf Lukoki. Der Linksaußen zeigt eine schwache Ballmitnahme mit der Brust. So verspringt die Kugel und Weidenfeller kann zupacken.


 
20:45
1.

Los geht's! Der erfahrene FIFA-Schiedsrichter Pedro Proenca aus Portugal hat angepfiffen.


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
20:41

Die Mannschaften betreten angeführt von den jeweiligen Kapitänen de Jong und Weidenfeller den Rasen.


 
20:12

BVB-Coach Jürgen Klopp tauscht seine Startelf ebenfalls auf zwei Positionen Reus und Großkreutz dürfen für Blaszczykowski und Perisic beginnen.


 
20:10

Ajax-Coach de Boer stellt seine Mannschaft heute offensiv ein und ändert das taktische System von einem 4-4-1-1- auf ein 4-3-3-System. Personell dürfen Enoh und Lukoki für Schöne und Babel von Beginn an ran.


 
20:05

Bei Dortmunds 1:0-Sieg im Hinspiel taten sich die Borussen schwer gegen das gut geordnete Ajax. Lewandowski erzielte den Siegtreffer erst kurz vor Schluss (87.). Zuvor hielt Vermeer einen Foulelfmeter von Hummels (58.).


 
20:00

Außerdem kehren mit Torwart Vermeer (Grippe) und Innenverteidiger Alderweireld (Leistenprobleme) heute zwei verletzte Stammkräfte zurück.


 
19:57

Trainer Frank de Boer schonte seine Stammkräfte deshalb beim letzten Ligaspiel (2:0 gegen Venlo) und nahm Eriksen, Blind und Boerrigter nach dem 1:0-Führungstreffer heraus.


 
19:55

Ein Unentschieden wäre für Amsterdam wohl zu wenig, zumal es am letzten CL-Spieltag ein Auswärtsspiel bei Real Madrid ansteht. Die Niederländer werden deshalb heute auf Sieg spielen.


 
19:50

"Ajax hat eine beeindruckende Mannschaft. Ich hatte schon vor dem Hinspiel (1:0) mächtigen Respekt", sagt Innenverteidiger Subotic und verspricht: "Wir werden sicher nicht auf ein 0:0 gehen. Das ist auch gar nicht unser Spiel."


 
19:48

"Wir haben eine sehr solide Ausgangsposition, aber das ganze wird kein Selbstläufer", warnt Borussen-Sportdirektor Michael Zork. "Klar ist, dass wir eine ähnliche Top-Leistung benötigen, wie bei den Spielen zuvor."


 
19:45

Borussia Dortmund kann heute Abend (20.15 Uhr) den Achtelfinal-Einzug perfekt machen. Im Auswärtsspiel bei Ajax Amsterdam reicht dem BVB ein Unentschieden - unabhängig davon, wie Manchester City gegen Real Madrid spielt.


OPTA
Quelle Statistiken:
24.04.14
 
- Anzeige -
1 / 14

22:28, Amsterdam-Arena
Tor (86.min)
Hoesen
1:4 Rechtsschuss, Vorbereitung Eriksen
Ajax Amsterdam
TABELLE
Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1   5 5 11
2   5 3 8
3   5 -5 4
4   5 -3 3
MANNSCHAFTSDATEN
Ajax Amsterdam
Aufstellung:
Vermeer (4) - 
van Rhijn (4) , 
Alderweireld (5) , 
Moisander (5)    
Blind (5) - 
C. Poulsen (5)    
de Jong (5)    
Enoh (5)        
Lukoki (4) , 
Eriksen (3) , 
Boerrigter (5)    

Einwechslungen:
46. Schöne (4,5) für C. Poulsen
63. Hoesen     für Enoh
73. Fischer für Boerrigter
Trainer:
Borussia Dortmund
Aufstellung:
Weidenfeller (2,5)    
Piszczek (3) , 
Subotic (2,5) , 
Hummels (2,5) , 
Schmelzer (2,5) - 
Gündogan (2) , 
S. Bender (3)    
Reus (2)        
M. Götze (1)            
Großkreutz (2) - 
Lewandowski (2)        

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
21.11.2012 20:45 Uhr
Stadion:
Amsterdam-Arena, Amsterdam
Zuschauer:
47500 (ausverkauft)
Spielnote:  2
Dortmunder Verwöhn-Aroma, dadurch aber auch eine einseitige, früh entschiedene Partie.
Chancenverhältnis:
3:5
Eckenverhältnis:
3:0
Schiedsrichter:
 Pedro Proenca (Portugal)   Note 5
lag daneben, als er Götze wegen einer vermeintlichen Schwalbe Gelb gab, Elfmeter wäre die richtige Entscheidung gewesen (53.); hätte zudem Enohs Schlag gegen Bender mit Gelb-Rot ahnden müssen (60).

Spieler des Spiels:
 Mario Götze
Sensationelle Dribblings, tolle Tricks, löste Schwindelanfälle beim Gegner aus.

- Anzeige -