Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Olympique Lyon

Olympique Lyon

Frankreich
1
:
0

Halbzeitstand
0:0
Grasshopper Club Zürich

Grasshopper Club Zürich

Schweiz

Spielinfos

Anstoß: Di. 30.07.2013 21:00, 3. Runde - Champions League Qualifikation
Stadion: Gerland, Lyon
Olympique Lyon   Grasshopper Club Zürich
BILANZ
2 Siege 0
0 Unentschieden 0
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Olympique Lyon - Vereinsnews

Zwei Spiele, drei Tore: Mariano Diaz marschiert in Lacazettes Fußstapfen
Nach dem Abgang von Torjäger Lacazette zu Arsenal bestand bei Olympique Lyon eine gewisse Unsicherheit - Mariano Diaz sorgt aber für Beruhigung. Zwei Tore gelangen dem von Real Madrid geholten Angreifer zum Ligue-1-Start, beim zweiten Auftritt gegen Rennes markierte er ein beeindruckendes Kopfballtor. ... [zum Video]
 
Dembelé: Dortmunds Plan B heißt Cornet
Borussia Dortmund könnte in diesem Sommer noch Shooting Star Ousmane Dembelé an den FC Barcelona verlieren. Die Schmerzgrenze soll bei weit über 100 Millionen Euro liegen. Als Orientierung dürfte der Preis von Kylian Mbappé dienen, dem zweiten hoffnungsvollen Nachwuchs-Star Frankreichs, der in den Fokus von Real Madrid und auch Paris Saint-Germain gerückt ist. Für den Fall, dass auch der Dembelé-Wechsel in den nächsten Tagen über die Bühne gehen sollte, trifft der BVB bereits jetzt konkrete Vorbereitungen. Ein Kandidat für die Nachfolge ist nach kicker-Informationen Olympique Lyons Maxwell Cornet. Der 20-jährige Nationalspieler der Elfenbeinküste ist zwar Linksfüßer, greift aber bevorzugt über den rechten Flügel an. Seine Statur (1,79 Meter) ähnelt der Dembelés (1,78 Meter), mit rund acht Kilogramm mehr Körpergewicht ist Cornet aber wesentlich wuchtiger im Zweikampf. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Monaco zieht Ghezzal an Land
Der AS Monaco nimmt Rachid Ghezzal unter Vertrag. Der 25-jährige algerische Nationalspieler, dessen Kontrakt bei Olympique Lyon Ende Juni ausgelaufen war, unterschrieb bei den Monegassen bis 2021. "Ich habe den Anspruch, auf höchstem nationalen und internationalem Niveau zu spielen", sagte Ghezzal anlässlich seiner Präsentation. Beim französischen Meister kann er nun in der Champions League auflaufen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich
Von Kreß bis Draxler: DFB-Nationalspieler in Frankreich

 
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1
Bekannte in Frankreich: Gestern Bundesliga, heute Ligue 1

 
 
 
 
 

Grasshopper Club Zürich - Vereinsnews

Bahoui verlässt den HSV Richtung Zürich
Die Wege des Hamburger SV und von Nabil Bahoui trennen sich. Wie der Verein am Samstag mitteilte, schließt sich der der 26-jährige Mittelfeldspieler Grasshopper Zürich an. Beim Klub aus der Schweizer Super League erhält der Schwede einen Dreijahresvertrag. Bahoui verlässt die Hanseaten nach nur sieben Liga-Einsätzen. "Wir wünschen Nabil in Zürich alles Gute und vor allem mehr Einsatzzeiten", sagte Sportchef Jens Todt. Bahoui, der sich dem HSV im Januar 2016 von Al-Ahli aus Saudi-Arabien angeschlossen hatte, war in der Endphase der abgelaufenen Spielzeit von HSV-Trainer Markus Gisdol zusammen mit Ex-Kapitän Johan Djourou und Ashton Götz aus dem Kader gestrichen worden - dies hatte bei Bahouis Berater harsche Kritik an Gisdol ausgelöst. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bahoui-Wechsel rückt näher
Nabil Bahoui (26) steht vor einem Wechsel in die Schweiz. Der Grasshopper Club Zürich hat Interesse an einer Verpflichtung des schwedischen Offensivspielers (eine Million Euro Jahresgehalt beim HSV) und ist bereits an den Hamburger SV herangetreten. Zuletzt zeichnete sich eine Einigung zwischen den beiden Klubs ab. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Fix: Djuricin-Leihe zu den Grasshoppers
Marco Djuricin (24), zuletzt von RB Salzburg an Ferencvaros Budapest verliehen, wechselt leihweise für eine Saison zu Grasshoppers Zürich. Der Österreicher spielte auch schon für Hertha BSC und Jahn Regensburg. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kamberi: Rückkehr nach Zürich
KSC-Stürmer Florian Kamberi verlässt den Verein nach seiner einjährigen Leihe wieder und kehrt zu seinem Stammverein Grasshopper Club Zürich zurück. In 15 Spielen für die Badener konnte der Schweizer nur ein Tor beisteuern und den Abstieg in die 3. Liga nicht verhindern. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lindner geht nach Zürich
Eintracht Frankfurts Ersatztorwart Heinz Lindner verabschiedet sich im Sommer in Richtung Schweiz: Beim Grasshopper Club Zürich unterschrieb der 26-jährige Österreicher einen Zweijahresvertrag. "Heinz Lindner war unser Wunschkandidat. Mit seiner Verpflichtung konnten wir bereits einen wichtigen Teil beim Aufbau einer schlagkräftigen ersten Mannschaft vollziehen", erklärte GC-Sportchef Mathias Walther. Lindner wechselte im Sommer 2015 von Austria Wien zur Eintracht, um sich zusammen mit Lukas Hradecky um die Nachfolge von Kevin Trapp zu duellieren. Seitdem kam der 1,87 Meter große Keeper aber lediglich auf drei Spiele: Zweimal in der Bundesliga in der Saison 2016/17 (kicker-Notenschnitt 3,0) sowie einmal im DFB-Pokal in der Spielzeit 2015/16. Lindners Vertrag in Frankfurt ist ausgelaufen - er wechselt demnach ablösefrei. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun