Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.06.2017, 13:19

Die Borussen zahlen rund zehn Millionen Euro

Bis 2022: Zakaria unterschreibt in Gladbach

Der Wechsel von Denis Zakaria von Young Boys Bern zu Borussia Mönchengladbach ist in trockenen Tüchern. Der 20 Jahre alte Schweizer zählt zu den Schlüsseltransfers für die neue Saison. Am Freitag hat Zakaria nach der sportärztlichen Untersuchungen einen bis Juni 2022 datierten Vertrag unterschrieben.

Denis Zakaria
Von Bern nach Mönchengladbach: Denis Zakaria.
© imagoZoomansicht

Wie der kicker bereits mehrfach berichtete, war Denis Zakaria der von den Borussen auserkorene Favorit für die Nachfolge von Mahmoud Dahoud, der nach Dortmund abwandert. Nun ist der Wechsel unter Dach und Fach, nach dem Medizincheck wurde am Freitag die Vertragsunterschrift vollzogen.

"Für uns war es nach dem Abgang von Mo Dahoud wichtig, einen sehr guten Spieler zu verpflichten auf der Position", sagte Borussias Sportdirektor Max Eberl bei der offiziellen Vorstellung des Schweizers. ""Er ist ein anderer Spielertyp als Dahoud", führte Eberl fort, der auf die Vorzüge Zakarias verwies: "2Denis hat Robustheit. Das brauchen wir."

Zakaria zählt zu den Schlüsseltransfers für die neue Saison. Die Ablösesumme für das Mittelfeldtalent, das die Attribute jung, interessant und entwicklungsfähig verkörpert, soll im Bereich von zehn Millionen Euro liegen.

"Ich habe in den Gesprächen das Vertrauen gespürt. Das ist der nächste gute Schritt für meine Karriere", sagte Zakaria. Vor dem Schweizer angelten sich die Borussen schon Vincenzo Grifo (24, Vertrag bis 2021) vom SC Freiburg, der sechs Millionen Euro kostete.

Zakaria wird der insgesamt fünfte Schweizer im Gladbacher Kader nach Yann Sommer, Nico Elvedi, Josip Drmic und Djibril Sow.

kon

Diese Spieler wurden schon unter Vertrag genommen
Verpflichtet für 2017/18: Die Neuen der Bundesligisten
Davie Selke, Ludwig Augustinsson, Michael Esser, Matthias Ostrzolek
Neue Gesichter bei den Bundesligisten

Nach Abschluss der Bundesliga-Saison steht nun die personelle Vorbereitung des neuen Spieljahrs im Fokus. Die ersten externen Neuzugänge für die kommende Spielzeit - von der direkten Konkurrenz oder aus dem Ausland - stehen fest. Diese Spieler werden ab Sommer neu bei den jeweiligen Klubs zu sehen sein.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Zakaria

Vorname:Denis
Nachname:Zakaria
Nation: Schweiz
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:20.11.1996

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:84.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine