Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
22.07.2012, 14:55

Wolfsburg: Nächster Neuzugang

Die "Wölfe" holen auch Fagner

Fagner kommt! Der brasilianische Außenverteidiger ist der nächste Neuzugang beim VfL Wolfsburg. Der 23-Jährige wechselt von Vasco da Gama aus Rio de Janeiro zu den Niedersachsen. Zuvor hatte schon der bisherige Arbeitgeber des Profis den Transfer in die Bundesliga angekündigt.

Neu in Wolfsburg: Fagner, hier im Duell mit Vargas, Universidad de Chile (li.).
Neu in Wolfsburg: Fagner, hier im Duell mit Vargas, Universidad de Chile (li.).
© picture-allianceZoomansicht

Europa kennt Fagner Conserva Lemos aus seiner Zeit bei der PSV Eindhoven. 2007/08 hatte er als 18-Jähriger bei den Niederländern angeheuert, war jedoch über die Reservistenrolle nicht hinausgekommen.

Nun eröffnet er beim VfL Wolfsburg, wo er am Montag eintreffen soll, sein zweites Kapitel auf dem Alten Kontinent, sein erstes in der Bundesliga.

Felix Magath holt den Rechtsverteidiger ins Boot. Vasco da Gama hatte den Transfer bereits zuvor angekündigt - durch seinen Präsidenten Roberto Dinamite: "Ich habe mit den beteiligten Personen gesprochen, und es ist eine unumkehrbare Situation. Fagner hat sich festgelegt, und wir müssen seinen Wunsch respektieren."

Vasco da Gama ist offenbar auch finanziell angeschlagen, denn der ehemalige Junioren-Nationalspieler Fagner ist nicht der einzige Spieler, der Geld in die leeren Kassen spülen soll.

Berater: Keine Knie-Klausel im Naldo-Vertrag

In Wolfsburg trifft Fagner auf seinen Landsmann Naldo. Dessen Spielerberater Tonietto äußerte inzwischen gegenüber einem brasilianischen Internetportal, dass es im Vertrag des Abwehrspieler keine Knie-Klausel, jedoch einen Einsatzbonus gebe. "Es gibt kein einziges Komma, das von seinem Knie spricht. Es existiert ein Bonus für Produktivität, etwas ganz Normales für Spieler über 28 Jahre. Wenn er 20, 30 Spiele in einem oder zwei Jahren absolviert, bekommt der andere Klub noch eine Summe x", sagte der Berater. Naldo hatte den ersten Medizincheck in Wolfsburg nicht bestanden, eine eingehendere Untersuchung dann aber doch. "In seinem Knie gab es zu viel Flüssigkeit, was normal ist. Wer in seinem Alter hat das nicht? Der Arzt hat eine neue Untersuchung angefordert. Aber glauben Sie im Ernst, dass jemand einen Drei-Jahres-Vertrag bekäme, wenn er nicht in einem tadellosen Zustand sei?", so Tonietto.

Fotostrecke zur Transferperiode
Bundesliga: Die wichtigsten Neuzugänge
Martinez, Afellay, van der Vaart, Akpala
Das Karussell dreht sich!

Große Hoffnungen setzen die Bundesligisten naturgemäß in ihre Neuzugänge. Die wichtigsten Transfers des Sommers im Bild...
© imago/picture-alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Magath

Vorname:Felix
Nachname:Magath
Nation: Deutschland

weitere Infos zu Fagner

Vorname:Fagner
Nachname:Conserva Lemos
Nation: Brasilien
Verein:Corinthians Sao Paulo
Geboren am:11.06.1989

Wechselbörse - VfL Wolfsburg

NameZ/APositionDatum
Hinds, KaylenSturm06.09.2018
 
Bazoer, RiechedlyMittelfeld31.08.2018
 
Jaeckel, PaulAbwehr30.08.2018
 
Osimhen, VictorSturm22.08.2018
 
Roussillon, JeromeAbwehr06.08.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine