Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.06.2012, 15:09

Freiburg: Trainingsauftakt mit zwei Neuen

Reisinger trainiert in Freiburg - und wird Fortune

Mit den Neuzugängen Max Kruse und Marco Terrazzino ist der SC Freiburg in die Vorbereitung auf die neue Saison gestartet. Am Mittwochmorgen begrüßte Cheftrainer Christian Streich auch noch Stefan Reisinger zur ersten Einheit nach der Sommerpause. Doch spielen wird der 30-Jährige für die Breisgauer nicht mehr: Er wechselt zu Fortuna Düsseldorf.

Stefan Reisinger
Auf zu neuen Ufern: Stefan Reisinger zieht es zu Aufsteiger Düsseldorf.
© picture-allianceZoomansicht

Etwa 150 Zuschauer beobachteten den ersten Auftritt der SC-Profis. Besonderes Interesse riefen natürlich die beiden neuen Offensivspieler hervor: Max Kruse kam vom FC St. Pauli, für den er in der abgelaufenen Saison in allen 34 Zweitliga-Partien zum Einsatz kam und mit 13 Toren und sieben Vorlagen beeindruckte (kicker-Notenschnitt 3,10). Nicht ganz so gut lief es für Marco Terrazzino beim Karlsruher SC. Von 25 Liga-Einsätzen absolvierte er nur vier über die volle Spielzeit, zwei Tore und zwei Assists stehen zu Buche (kicker-Notenschnitt 3,56).

Mit Garra Dembele, Ivan Santini und Stefan Reisinger standen auch drei Akteure auf dem Platz, um die es immer wieder Wechselgerüchte gab. Zumindest im Fall Reisinger handelt es sich nicht mehr nur um Gedankenspiele: Wie Freiburgs Sportdirektor Dirk Dufner nach dem Training bekannt gab, wird der Angreifer den Sportclub verlassen und sich dem Ligakonkurrenten Fortuna Düsseldorf anschließen.

Zweijahresvertrag für Reisinger

"Stefan ist sich mit Düsseldorf einig, als auch wir mit dem Verein", erklärte Dufner und meinte zu Reisingers Anwesenheit beim Trainingsauftakt: "Er wollte nochmal Tschüss sagen, wollte noch das letzte Mittagessen mitnehmen." Fortuna-Sportvorstand Wolf Werner freute sich über die Verpflichtung eines bundesligaerfahrenen Akteurs: "Mit Stefan Reisinger konnten wir einen Spieler verpflichten, der bei seinem vorherigen Verein aufgrund seiner Spielweise Publikumsliebling war. Er ist sehr laufstark und stößt immer wieder aus der Tiefe in die Spitze." Beim Aufsteiger erhält der Stürmer einen Vertrag bis Mitte 2014.

Ohne Reisinger werden die Freiburger also das weitere Vorbereitungsprogramm bestreiten, das am Samstag ein erstes Testspiel beim SV Zimmern vorsieht. Vom 18. bis 27. Juli bezieht das Streich-Team ein Trainingslager in Schruns (Österreich), ehe zwischen dem 17. und 19. August mit der Pokalbegegnung bei Victoria Hamburg das erste Pflichtspiel der Saison auf dem Programm steht. Eine Woche später startet der SC mit einem Heimspiel gegen Mainz 05 in die neue Bundesliga-Saison.

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Reisinger

Vorname:Stefan
Nachname:Reisinger
Nation: Deutschland
Verein:1. FC Saarbrücken
Geboren am:14.09.1981

weitere Infos zu M. Kruse

Vorname:Max
Nachname:Kruse
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:19.03.1988

weitere Infos zu Terrazzino

Vorname:Marco
Nachname:Terrazzino
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:15.04.1991

Wechselbörse - SC Freiburg

NameZ/APositionDatum
Kent, RyanMittelfeld31.08.2017
 
Tempelmann, LinoMittelfeld31.08.2017
 
Ravet, YoricMittelfeld26.08.2017
 
Koch, RobinAbwehr22.08.2017
 
Terrazzino, MarcoMittelfeld11.08.2017

Wechselbörse - Fortuna Düsseldorf

NameZ/APositionDatum
Ngombo, MaeckySturm31.08.2017
 
Raman, BenitoSturm31.08.2017
 
Yildirim, ÖzkanMittelfeld31.08.2017
 
Bebou, IhlasSturm31.08.2017
 
Usami, TakashiMittelfeld30.08.2017

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun