Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

- Anzeige -
Seite versenden

Spieler-Info

Spielerdaten
Vorname: Sebastian
Nachname: Prödl
Position: Abwehr
Rückennummer: 5
Aktueller Verein:
Im Verein seit: 2015
Geboren am: 21.06.1987
Größe: 194
Gewicht (kg): 85
Spiele/Tore Bundesliga149/10
Spiele/Tore 3. Liga1/0
Nation:
 Österreich
Länderspiele: 55 für Österreich
Vereinslaufbahn
01.07.1993 - 30.06.1997
SV Kirchberg
01.07.1997 - 30.06.2002
SV Feldbach
01.07.2002 - 30.06.2008
Sturm Graz
01.07.2008 - 30.06.2015
Werder Bremen
Ligaspiele: 150
Tore: 10
Assists: 6
01.07.2015 - 30.06.2016
FC Watford

*Berücksichtigt werden nur Einsätze in der BL, 2.BL, 3.Liga
- Anzeige -

Spieler-Statistik 2015/16

Liga/Wettbewerb Spiele/benotet Ø Note Tore Elfm. Ass. Scp. Eing. Ausg.
Barclays Premier League 13/0 0 0/0 0 0 2 0 0 0 4
SpT   Gegner Ergebnis Note Tore Elfm. Ass. ScP. Eing. Ausg.
1 A 2:2 (1:0) - - - - - - - - -
 
2 H 0:0 (0:0) - - - - - - - - -
 
3 H 0:0 (0:0) - - - - - - - - -
 
4 A 0:2 (0:0) - - - - - - - - 1
 
5 H 1:0 (0:0) - - - - - - - - -
 
6 A 2:1 (2:0) - - - - - - - - -
 
7 H 0:1 (0:0) - - - - - - - - 1
 
8 A 1:1 (1:1) - - - - - - - - -
 
9 H 0:3 (0:0) - - - - - - - - -
 
19 H 1:2 (1:1) - - - - 60. - - - -
 
21 A 0:2 (0:1) - - - - - - - - 1
 
24 H 0:0 (0:0) - - - - - - - - 1
 
25 A 0:1 (0:0) - - - - 54. - - - -

News und Hintergründe

Ablösefrei wechselte Sebastian Prödl im letzten Sommer zum FC Watford, dem Aufsteiger in die Premier League. Der Nationalspieler aus Österreich fühlt sich auf der britischen Insel wohl und feierte nach einer Wadenverletzung nun sein Comeback. Der 28-Jährige berichtet im kicker-Interview außerdem über seine Erfahrungen in England, über die Unterschiede zur Bundesliga und outet sich als Fan von Werder Bremen, seinem Ex-Klub, der ihm ans Herz gewachsen ist. Prödl traut seinen ehemaligen Kollegen den Klassenerhalt zu. ... [weiter]
 
Ehrung für Prödl:
"München ist wie ein Zahnarztbesuch. Muss jeder mal hin. Kann ziemlich wehtun. Kann aber auch glimpflich ausgehen." Mit diesem Spruch hatte der Ex-Bremer Sebastian Prödl auf der Gala der Deutschen Akademie für Fußball-Kultur die meisten Lacher auf seiner Seite. Damit gewann er den Max für den Spruch des Jahres 2015. Der Österreicher, aktuell in Diensten des FC Watford, ließ bei der Wahl mit seiner Aussage als Werder-Profi zum Auswärtsspiel beim FC Bayern München Thomas Müller, Lukas Podolski und Bruno Labbadia hinter sich. In Wien bekam Prödl nun den Preis überreicht. ... [zum Video]
 
Bei Prödl stehen die Zeichen auf Abschied
Steht die Verbindung von Sebastian Prödl und Werder Bremen vor dem Ende? Vertragsgespräche laufen, nach Prödls Reise zur österreichischen Nationalmannschaft sollen sie fortgesetzt werden. Derzeit stehen die Zeichen jedoch auf Abschied. Alternativen auf der Innenverteidigerposition sind beim SV Werder vorhanden, zudem muss Manager Thomas Eichin weiterhin finanziell haushalten. ... [Alle Transfermeldungen]
vorheriger Kader
vorheriger Spieler
nächster Kader
nächster Spieler
10.02.16
 
- Anzeige -
- Anzeige -

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

- Anzeige -

Schlagzeilen

TV Programm

Zeit Sender Sendung
10:45 SDTV Brighton and Hove Albion - Brentford FC
 
11:00 SKYS1 Handball: Velux EHF Champions League
 
11:00 EURO Futsal
 
11:00 SKYBU Fußball: 2. Bundesliga
 
12:00 SDTV Cesar Vallejo (PER) - Sao Paulo (BRA)
 
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -