Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Seite versenden

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken
BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken
BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken
BVB im siebten Himmel: Reus-Premiere und Bartra-Andenken

 
4. Pokalsieg dank Aubameyangs
Ein "hartes Stück Arbeit" hatte Borussia Dortmund im DFB-Pokalfinale am Samstagabend in Berlin verrichten müssen, um Eintracht Frankfurt mit 2:1 zu besiegen. Für den BVB ist es nach 1965, 1989 und 2012 der vierte Pokalsieg - für Coach Thomas Tuchel und Nationalspieler Marco Reus, der sich erneut verletzte, erst der erste Titel im Herrenbereich. Für den erlösenden Siegtreffer sorgte Pierre-Emerick Aubameyang, dessen Zukunft genauso offen ist, wie die seines Trainers. ... [weiter]
 
Reus:
So sahen die Trainer und Spieler die Leistungen ihrer Teams im DFB-Pokalfinale 2017 zwischen Eintracht Frankfurt und dem Sieger Borussia Dortmund (1:2)... ... [weiter]
 
Endspiel-Trauma überwunden! Auch das Zerwürfnis?
Borussia Dortmund hat sein Endspiel-Trauma mit dem 2:1 gegen Eintracht Frankfurt überwunden. Nach vier verlorenen Finals binnen vier Jahren - drei im DFB-Pokal sowie der Wembley-Niederlage gegen den FC Bayern in der Champions League - ist dieser Cup-Gewinn enorm wichtig für das Image dieses Großklubs, dessen Anspruch es auf Dauer eben nicht sein kann, sich über zweite Plätze zu definieren. ... [weiter]
 
Aubameyang chippt BVB zum Pokalsieg
Borussia Dortmund gewann gegen Eintracht Frankfurt zum vierten Mal den DFB-Pokal. In einem eng umkämpften Endspiel im Berliner Olympiastadion setzten sich die Schwarz-Gelben knapp mit 2:1 durch. Die frühe Führung brachte Dortmund dabei keine Sicherheit, stattdessen kam die Eintracht nach schwachem Start immer besser auf und egalisierte den Spielstand. Den Siegtreffer bescherte standesgemäß der Bundesliga-Torschützenkönig, während Nationalspieler Reus einmal mehr eine tragische Rolle einnahm. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - aktuelle Tabellenplatzierung (1. Bundesliga)

Pl. Verein   Sp.   g. u. v.   Tore Diff.   Pkte.
1   34   25 7 2   89:22 67   82
 
2   34   20 7 7   66:39 27   67
 
3   34   18 10 6   72:40 32   64
 
4   34   16 14 4   64:37 27   62
 
5   34   12 13 9   51:42 9   49

Borussia DortmundBorussia Dortmund - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
 

Videos

1 von 29

Vereinsinfo

Thomas Tuchel
Vorname: Thomas
Nachname: Tuchel
Geboren: 29.08.1973
Nation: Deutschland
Deutschland
Trainersteckbrief
Trainerchronik Borussia Dortmund

Vereinsdaten

Vereinsname: Borussia Dortmund
Gründungsdatum: 19.12.1909
Mitglieder: 139.088 (01.07.2016)
Vereinsfarben: Schwarz-Gelb
Anschrift: Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet: http://www.bvb.de
 
Vorsitzender der Geschäftsführung der KGaA: Hans-Joachim Watzke
Schatzmeister: Dr. Reinhold Lunow
2. Vorsitzender: Gerd Pieper
Geschäftsführer: Thomas Treß (Finanzen)
Präsident des e.V.: Dr. Reinhard Rauball
Teammanager: Fritz Lünschermann
Direktoren: Michael Zorc (Sport), Dr. Christian Hockenjos (Organisation und Verwaltung), Carsten Cramer (Marketing und Vertrieb), Marcus Knipping (Finanzen), Sascha Fligge (Kommunikation), Reinhard Beck (Personal)
Mannschaftsarzt: Dr. Markus Braun
Physiotherapeuten: Peter Kuhnt, Swantje Thomßen, Thomas Zetzmann, Thorben Voeste
Osteopath: Heiko Neugebauer
Zeugwart: Frank Gräfen
Staffmanager: Arne Niehörster
Fitness- und Athletik-Team: Rainer Schrey (Leitung), Andreas Beck, Florian Wangler
Co-Trainer: Arno Michels, Benjamin Weber (Video-Analyse)
Torwarttrainer: Wolfgang de Beer
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun