Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Seite versenden

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Neuer Spielplan: H96 beim FCK - VfB empfängt St. Pauli
Am Mittwoch gab die Deutsche Fußball-Liga (DFL) den Spielplan für die kommende Zweitliga-Saison bekannt. Die Spielzeit 2016/17 im Unterhaus beginnt bereits am Freitag, den 5. August. Das Eröffnungsspiel bestreiten der 1. FC Kaiserslautern und Hannover 96. Der VfB empfängt St. Pauli, Dresden hat den Club zu Gast und Neuling Würzburg debütiert in Braunschweig. ... [weiter]
 
VfB hat Sanogo an der Angel
Der eine kommt, der andere geht. Während Lukas Rupp am Mittwochvormittag die sportmedizinische Untersuchung bei der TSG Hoffenheim absolviert und anschließend einen Vertrag bei den Kraichgauern unterschreibt, stehen die Stuttgarter vor ihrer vierten Neuverpflichtung. Sékou Sanogo von Young Boys Bern wird auf Herz und Nieren untersucht, bevor er sich an den VfB bindet. ... [weiter]
 
So entsteht der neue Spielplan
Während in Frankreich die EM noch in vollem Gange ist, richtet sich heute der Blick der deutschen Fußballfans auf die kommende Saison. Die Deutsche Fußball-Liga (DFL) wird um elf Uhr die Spielpläne für die 1. und 2. Bundesliga für die Saison 2016/17 bekanntgeben. Klar ist, dass der deutsche Meister FC Bayern München die Spielzeit mit einem Heimspiel am Freitagabend, den 26. August eröffnen wird. ... [weiter]
 
Rupp: Wechsel zu 1899 steht unmittelbar bevor
Der Wechsel von Mittelfeldspieler Lukas Rupp vom Bundesliga-Absteiger VfB Stuttgart zu 1899 Hoffenheim scheint nur noch Formsache zu sein. Nach kicker-Informationen haben sich die beiden Vereine inzwischen auf die Ablösemodalitäten geeinigt. Die ursprünglich von den Sinsheimern gebotenen fünf Millionen Euro waren dem VfB zu wenig, jetzt hat man sich auf ein Paket verständigt, das am Ende inklusive Bonuszahlungen um die sechs Millionen Euro bringen dürfte. ... [weiter]
 
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer
Die Vertragslaufzeiten der Zweitliga-Trainer

 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - die letzten 10 Spiele

S
U
N
Die Wertung bezieht sich auf das End- bzw. Verlängerungsergebnis, nicht auf die Entscheidung im Elfmeterschießen.
29.06.16
 

VfB Stuttgart

@VfB


Die letzten Tweets von @VfB
VfB Stuttgart @VfB
29. Jun.

Den kompletten [#Spielplan] gibt's hier: https://t.co/VvahIIGIQw [#VfB]

VfB Stuttgart @VfB
29. Jun.

Der Spielplan für die 2. Bundesliga Saison 16/17 ist raus.Wir starten mit einem Heimspiel gegen den @fcstpauli. [#VfB] https://t.co/NJDlAlI0b0

VfB Stuttgart @VfB
29. Jun.

Die Trainingseinheit beginnt. [#VfB] Kapitän Christian [#Gentner] fehlt wegen eines Infekts. Gute Besserung, Gente!

kicker - Stuttgart

@kicker_VFB


Die letzten Tweets von @kicker_VFB
kicker - Stuttgart @kicker_VFB
02. Jun.

Rupp für Rudy bei der TSG? - Hoffenheim: Zukunft des Nationalspielers offen [#VFB] https://t.co/Mj4VnPFPkj

kicker - Stuttgart @kicker_VFB
01. Jun.

VfB: Reijnierse und Janßen assistieren Luhukay - Stuttgart gibt neues Trainerteam bekannt [#VFB] https://t.co/cqW3YPC3Rs

kicker - Stuttgart @kicker_VFB
30. Mai.

VfB kassiert: Roma zieht Kaufoption bei Rüdiger - Stuttgart profitiert auch weiterhin [#VFB] https://t.co/RwtUbosIjc

Vereinsinfo

Vorname: Jürgen
Nachname: Kramny
Geboren: 18.10.1971
Nation: Deutschland
Deutschland
Trainersteckbrief
Trainerchronik VfB Stuttgart

Vereinsdaten

Vereinsname: VfB Stuttgart
Gründungsdatum: 09.09.1893
Mitglieder: 44.000 (01.07.2015)
Vereinsfarben: Weiß-Rot
Anschrift: Mercedesstraße 109
70372 Stuttgart
Telefon: 01 80 6 - 991893
Telefax: (07 11) 55 00 71 96
E-Mail: service@vfb-stuttgart.de
Internet: http://www.vfb.de
 
Geschäftsleitung: Stefan Heim (Finanzen, Verwaltung und Operations), Jochen Röttgermann (Marketing und Vertrieb), Oliver Schraft (Unternehmenskommunikation)
Teammanager: Günther Schäfer
Manager Sportorganisation: Joachim Cast
Pressesprecher: Tobias Herwerth
Vereinsärzte: Dr. Raymond Best, Prof. Dr. Dr. Heiko Striegel
Physiotherapeuten: Gerhard Wörn, Manuel Roth, Matthias Hahn
Zeugwarte: Michael Meusch
Sportpsychologe: Philipp Laux
Athletiktrainer: Dr. Christos Papadopoulos, Chima Onyeike