Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

0
:
2

Bayern München

Bayern München


WERDER BREMEN
BAYERN MÜNCHEN
999.
1.
15.
30.






46.
60.
75.
90.
       
Werder Bremen
0
:
2

Bayern München
Schlusspfiff

 
18:39
44.

Hummels probiert es nochmal mit einem frechen Schlenzer, der aber nicht zum Erfolg führt.


 
18:37
43.

Die letzten zwei Minuten der regulären Spielzeit laufen schon.


 
18:35
41.

Bremen macht hier keine Anstalten mehr, Werder lässt das dominante Bayern-Spiel ein wenig über sich ergehen.


 
18:34
39.

Delaney hat aus 17 Metern viel Platz - und zielt genau in die Arme von Früchtl. Das ist viel zu wenig.


 
18:31
37.
Zetterer hält Foulelfmeter von T. Müller (Bayern München)

Müller verzögert gewohnt beim Anlauf - und schießt dann richtig schwach halblinks ins Eck. Zetterer muss sich nicht wirklich anstrengen, um zu parieren. Den Nachschuss feuert Müller dann wieder genau auf Zetterer. Nicht das 3:0.


 
18:30
36.
Foulelfmeter für Bayern München (Delaney an Evina)

Delaney klammert gegen Evina zu stark. Elfmeter, sagt Stegemann.


 
18:30
35.

Jetzt wird es schon mächtig schwer für die Grün-Weißen.


 
Werder Bremen
0
:
2

Bayern München
18:28
34.
0:2 Juan Bernat (Linksschuss, T. Müller)

Das könnte schon so etwas wie die Vorentscheidung sein: Bayern darf im letzten Drittel munter kombinieren. Bernat steckt für Müller durch, der mit dem Rücken zum Tor den richtigen Instinkt beweist. Seine Hackenablage landet genau im Laufweg von Bernat, der frei vor Zetterer keine Probleme hat, den 2:0-Zwischenstand herzustellen.


 
18:27
32.

Bartels wird in gefährlicher Position von den Beinen geholt, Gondorf nimmt sich der Sache an - knapp drüber.


 
18:24
30.

Der Rasen ist ordentlich gewässert, beim nächsten Ausrutschter von Alaba wird das einmal mehr deutlich. Auch bei den anderen drei Begegnungen waren die Spieler regelmäßig hingefallen.


 
18:21
27.

Werder kann sich mittlerweile nicht mehr so richtig befreien: Müller geht im Strafraum zu Boden, Bauer schaut unschuldig. Dass Stegemanns Pfeife stumm bleibt, geht aber durchaus in Ordnung.


 
18:19
25.

James hat gleich die Verantwortung bei den Standards, diesmal springt aber nichts dabei heraus.


 
18:19
24.

Bauer hat große Probleme mit Evina - und weiß sich nur mit einem Foul zu behelfen.


 
18:17
23.

Pantovic flankt gefühlvoll in die Mitte, doch James fliegt am Ball vorbei.


 
18:17
22.

Bremen läuft die Gegner nun deutlich früher an, will so Ballverluste erzwingen.


 
18:16
21.
Spielerwechsel: Tolisso für Javi Martinez (Bayern München)

Drei Wechsel bei den Bayern: Neuzugang Tolisso kommt zum zweiten Mal zum Zug, die Youngster Felix Götze und Friedl zum ersten Mal an diesem Tag.


 
18:15
21.
Spielerwechsel: Friedl für Coman (Bayern München)

 
18:15
21.
Spielerwechsel: Fe. Götze für Rafinha (Bayern München)

 
18:15
20.

Früchtl sieht nach Kopfball von Delaney nicht ganz glücklich aus.


 
18:12
17.

James hat mächtig Bock - auch auf den Ball. Der Kolumbianer fordert immer wieder die Kugel, treibt das Leder mit kleinen Kontakten vor sich her. Nach seinem Seitenwechsel kann Bernat aber nichts mit der Kugel anfangen.


 
18:11
16.

Delaney legt überragend für Kruse ab, dem sich am Fünfmeterraum eine gute Chance bietet. Im entscheidenden Moment verspringt dem Linksfuß aber der Ball. Alaba ist dazwischen.


 
18:09
15.

James merkt man an, dass er sich zeigen will. Seinen Distanzschuss pflückt Zetterer aber problemlos runter.


 
18:09
14.

Wie reagieren die Bremer auf den ersten Nackenschlag an diesem Samstagnachmittag?


 
Werder Bremen
0
:
1

Bayern München
18:07
13.
0:1 T. Müller (Linksschuss, Rafinha)

Und doch gehen die Bayern in Führung: Rafinha hält den Ball auf rechts gerade so im Spiel, nach Doppelpass mit James sucht der Brasilianer Müller. Der Kapitän dreht sich um die eigene Achse und Caldirola herum. Sein Linksschuss wird noch von Verlaat abgefälscht - und schlägt im langen Eck ein. 1:0 für den Rekordmeister.


 
18:06
11.

Coman nimmt von links Tempo auf, zieht aus der Distanz ab. Der Aufsetzer streicht knapp am rechten Pfosten vorbei. Ordentliche Gelegenheit.


 
18:04
10.

Eines lässt sich schon jetzt festhalten: Im Finale haben die Bayern einen echten Gegner, was Hoffenheim in der Vorschlussrunde zu selten hinbekommen hat.


 
18:02
8.

Werder kann sich nach der kurzen Druckphase des Rekordmeisters besser befreien. Wer hat die erste wirklich zündende Idee?


 
18:01
6.

Gondorf haut aus der Distanz drauf - deutlich drüber.


 
17:59
5.

Der erste Standard von James ist gefährlich, Hummels vergisst aber abzuschließen. Aus dem Rückraum probiert's dann Alaba mit seinem schwächeren Rechten - genau auf Zetterer.


 
17:59
4.

Sechser Javi Martinez wird von Gondorf abgeräumt. Stegemann belässt es bei einer Ermahnung.


 
17:57
2.

Coman flankt von links in die Mitte, James bekommt hinter seinen Kopfball keinen Druck. Zetterer aber lässt die Kugel trotzdem durchrutschen, Evina ist aber zu überrascht. Dann packt Zetterer doch noch zu. Glück für Werder.


 
17:56
1.

Augustinsson sucht direkt den Weg nach vorne, findet auch Gondorf. Seinen Kopfball kann der ehemalige Darmstädter aber nicht platzieren.


 
17:55
1.

Die Kugel im Endspiel rollt. Wer erwischt den besseren Start?


 
Anpfiff 1. Halbzeit

 
17:52

Der Unparteiische beim Endspiel ist übrigens erneut Sascha Stegemann, der schon das Halbfinale der Bayern gepfiffen hat.


 
17:49

In wenigen Minuten geht es dann los. Die Spannung in Gladbach steigt.


 
17:43

Die Bayern reichen eine Änderung nach: Pantovic übernimmt für Thiago. Der Grund: Der spanische Nationalspieler hat einen Schlag abbekommen - eine Vorsichtsmaßnahme.


 
17:27

Mittlerweile herrscht Gewissheit: James gibt sein Debüt im Bayern-Trikot! Darüber hinaus dürfen Alaba und Evina von Beginn an ran. Tolisso, Ribery und Lewandowski nehmen vorerst auf der Bank Platz.


 
17:21

Der Rekordmeister pokert noch ein Stück weit, über die Anfangsformation von Ancelotti wurde noch nichts bekannt. Die Bayern-Fans hoffen natürlich auf den ersten Einsatz von James.


 
17:21

Die Final-Mannschaft hat Werder via Twitter schon bekanntgegeben: Alexander Nouri verzichtet im Vergleich zum Halbfinale fast komplett auf Veränderungen, die freilich im Laufe des Endspiels vorgenommen werden könnten. Einzig Zetterer steht für Pavlenka zwischen den Pfosten.


 
17:14

Der Telekom Cup findet übrigens seit 2009 statt: Einzig in der Spielzeit 2016/17 fand er wegen Terminschwierigkeiten in der Winterpause statt. Rekordsieger sind die Bayern (drei Titel). Die Münchner sind darüber hinaus die einzige Mannschaft, die bislang an allen Ausgaben teilnahm.


 
17:09

Bei Werder machten im Halbfinale die Neuen Pavlenka, Augustinsson und Gondorf auf sich aufmerksam. Speziell Keeper Pavlenka strahlte Ruhe aus - und parierte einen Elfmeter.


 
17:04

Der deutsche Rekordmeister wartete im ersten Vergleich mit einer beeindruckenden Mannschaft auf, Neuzugang Tolisso gab dabei sein Debüt.


 
17:04

Die Mannschaft von Trainer Alexander Nouri mühte sich in ihrer Vorschlussrunde ein wenig mehr: Bremen musste gegen Gladbach ins Elfmeterschießen, das mit 5:3 gewonnen wurde. Kruse verwandelte den entscheidenden Elfmeter.


 
17:01

Kann der FC Bayern seinen Titel beim Telekom Cup verteidigen? Nach dem erstaunlich lockeren 1:0 gegen Hoffenheim wartet im Endspiel Werder Bremen.


 
MANNSCHAFTSDATEN
Werder Bremen
Bayern München
Aufstellung:
Rafinha    
Alaba
Juan Bernat    
Javi Martinez    
James
T. Müller        
Coman    

Einwechslungen:
Trainer:
SPIELINFO
Anstoß:
15.07.2017 17:45 Uhr
Stadion:
Borussia-Park, Mönchengladbach
Zuschauer:
41000
DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine