Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
23.10.2008, 14:10

Frankfurt: Amanatidis fällt aus!

Funkel: "Ein harter Schlag"

Am Mittwochabend war Ioannis Amanatidis noch der gefeierte Held bei der Eintracht aus Frankfurt. Mit seinem Treffer zum 2:1 in der letzten Minute gegen den Karlsruher SC sorgte er für den ersten Saisonsieg, rettete Trainer Friedhelm Funkel und brachte die Hessen auf einen Nicht-Abstiegsplatz. Aber so wie es aussieht, kann der Stürmer der Eintracht in den nächsten Wochen nicht helfen.

Ioannis Amanatidis
Außer Gefecht: Ioannis Amanatidis muss sich am Knie operieren lassen.
© imagoZoomansicht

Aufgrund einer Operation am Außenband im Knie wird der Routinier voraussichtlich bis zur Winterpause fehlen. "Das Ioannis ausgerechnet jetzt ausfällt, ist ein harter Schlag für uns", reagierte Funkel auf die Nachricht, dass er in der nächsten Zeit ohne seinen Kapitän auskommen muss.

Der griechische Nationalstürmer hatte zuletzt über Kniebeschwerden geklagt und fehlte aufgrund einer Untersuchung daher am vergangenen Montag im Training. "Er wird spielen", hatte sich Funkel danach festgelegt, konnte aber gegen den KSC nicht von Beginn an auf seinen Stürmer zurückgreifen.

Der kam nach einer guten Stunde und traf in der Nachspielzeit. Die Beschwerden indes linderte der befreiende Siegtreffer nicht. Amanatidis begab sich daher am heutigen Donnerstag zu einer Kernspintomographie. Mit dem Ergebnis, dass er um eine Operation nicht herumkommen werde, da selbst solche Kurzeinsätze wie gegen den KSC mit dem verletzten Knie nicht möglich seien.

Dabei ruhten die Hoffnungen auf eine bessere Zukunft bei dem Mannschaftskapitän, der bislang nur fünf Liga-Spiele (zwei Tore, eine Vorlage) bestreiten konnte. Nach einem Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel war er fast einen Monat nicht für die Eintracht am Ball. Wie wichtig er aber für die Funkel-Elf ist, zeigte er gegen den KSC.

 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 6. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
5
4x
 
2.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
5
3x
 
3.
Horn, Timo
Horn, Timo
1. FC Köln
4
2x
 
4.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
5
2x
 
Gulacsi, Peter
Gulacsi, Peter
RB Leipzig
5
2x
+ 2 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
14.09.16
Mittelfeld

VfL nimmt Vorgriff auf die Zukunft vor

 
02.09.16
Mittelfeld

17-Jähriger kommt vom FC Zürich

 
 
31.08.16
Abwehr

23-Jähriger kommt von Red Bull Salzburg

 
Ronny
31.08.16
Mittelfeld

Hertha: Abschied des Brasilianers nach sechs Jahren

 
1 von 62

Livescores

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Atletico - Bayern von: JAF99 - 29.09.16, 09:16 - 9 mal gelesen
So liebe Schalker ... von: Adler-Power - 29.09.16, 08:59 - 43 mal gelesen
Re: Trainertippspiel 2016/2017 - 5. Spieltag von: Delmember - 29.09.16, 08:33 - 22 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.


Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter