Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
12.03.2019, 19:11

Kommentar von kicker-Reporter Thomas Hiete

Gut für Wolfsburg: Bruno Labbadia schafft Fakten

Bruno Labbadia verlässt den VfL Wolfsburg zum Saisonende. Der Trainer nimmt dem Klub damit die Entscheidung ab, die kaum anders ausgefallen wäre. Ein Kommentar von kicker-Reporter Thomas Hiete.

Wolfsburger Dreigestirn: Jörg Schmadtke, Marcel Schäfer und Bruno Labbadia.
Können nun mit Fakten umgehen: Jörg Schmadtke, Marcel Schäfer und Bruno Labbadia.
© imagoZoomansicht

Gespräche im April sollten die Entscheidung bringen, jetzt hat Bruno Labbadia die Trainerfrage beim VfL Wolfsburg vorzeitig beantwortet.

Sein Nein zum VfL überrascht niemanden mehr, selbst wenn Geschäftsführer Jörg Schmadtke trotz der bekannten fehlenden "Chemie" zwischen ihm und dem Fußballlehrer eine Fortsetzung der Zusammenarbeit nicht ausgeschlossen hatte.

Labbadia jedoch wollte sich seine Selbstbestimmtheit, die er laut eigener Betonung an seiner aktuellen Situation besonders schätzte, nicht nehmen lassen. Er informierte Schmadtke und Sportdirektor Marcel Schäfer von seinem Entschluss, setzte anschließend die Mannschaft in Kenntnis. Ein zu diesem Zeitpunkt überraschender Alleingang, letztlich aber nur konsequent.

Und gut so für den VfL. Die rasche Klärung dieser Thematik, die in den nächsten Wochen weiter öffentliches Interesse hervorgerufen hätte, kann eigentlich nur hilfreich sein. Labbadia schafft Fakten - nun können sich Trainer und Mannschaft voll auf den Endspurt und den Kampf um Europa konzentrieren.

kicker-Reporter Thomas Hiete
kicker-Reporter Thomas Hiete

Und Schmadtke gewinnt wertvolle Zeit, kann sich ohne Rücksicht auf seinen Noch-Coach der angesichts der schon lange klaren Tendenzen ohnehin schon angelaufenen Nachfolgersuche widmen. Und auch hier womöglich früher als geplant Fakten schaffen.

Streich verlängerte zuletzt in Freiburg
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
Niko Kovac, Adi Hütter, Lucien Favre, Julian Nagelsmann
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

Wie lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer? Wie viele Trainerwechsel gab es in der laufenden Saison schon? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Labbadia

Vorname:Bruno
Nachname:Labbadia
Nation: Deutschland
Verein:VfL Wolfsburg

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München62:2757
 
2Borussia Dortmund61:2857
 
3RB Leipzig43:2046
 
4Bor. Mönchengladbach44:3046
 
5Eintracht Frankfurt50:3043
 
6Bayer 04 Leverkusen46:3742
 
7VfL Wolfsburg39:3739
 
8TSG Hoffenheim49:3737
 
9Werder Bremen43:3736
 
10Hertha BSC38:3635
 
11Fortuna Düsseldorf31:4531
 
12SC Freiburg36:4130
 
131. FSV Mainz 0527:3930
 
14FC Schalke 0427:4323
 
15FC Augsburg34:4622
 
16VfB Stuttgart25:5519
 
17Hannover 9623:5814
 
181. FC Nürnberg19:5113

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine