Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
30.11.2018, 19:15

Trainer hofft gegen Gladbach auf die Rückkehr der Mittelfeld-Asse

Rangnick: Auf den Zahn fühlen und drei Punkte holen

Vor dem Spitzenspiel am Sonntag gegen Mönchengladbach hofft RB Leipzigs Trainer Ralf Rangnick auf die Rückkehr von gleich drei Mittelfeldspielern. Nach den zuletzt harmlosen Offensivleistungen der Sachsen wäre das sportlich extrem wichtig.

Ralf Rangnick
Leipzigs Coach Ralf Rangnick sieht gegen Gladbach "gute Chancen auf drei Punkte".
© picture allianceZoomansicht

Kevin Kampl (Sprunggelenk) und Marcel Sabitzer (Wade) haben Freitagnachmittag wieder normal am Mannschaftstraining teilgenommen. Diego Demme (Wadenprobleme) musste dagegen erneut eine individuelle Einheit absolvieren, soll aber am Samstag beim Abschlusstraining dabei sein. "Momentan besteht die Chance, dass alle drei dabei sind. Wir müssen schauen, wie es nach dem Abschlusstraining aussieht", meinte Rangnick.

Nach den 0:1 Pleiten in Wolfsburg und am Donnerstag beim ehemaligen Schwesterklub in Salzburg wird diese Belebung auch dringend gebraucht, vor allem in der Offensive. "Wir haben wenig Torchancen heraufbeschworen, dass wird dann wieder anders werden", ist sich der 60-Jährige sicher: "Ich glaube, dass auch der ein oder andere Spieler hofft, dass die Mittelfeldspieler zurückkommen".

Leicht verschnupft trat der Übungsleiter am Freitag vor die Presse, was aber an einer Erkältung lag und weniger an der Leistung seiner Mannen in Österreich. Angesicht des Ausfalls von insgesamt vier eingeplanten Mittelfeld-Kräften (Emil Forsberg fehlt weiter mit Leistenproblemen), war Rangnick milde gestimmt und wollte die Niederlage gegen Salzburg nicht zu hoch bewerten.

Rangnick: "Können gegen jeden in der Bundesliga schlagen"

Nach einer tollen Serie von zehn Bundesliga-Spielen hat Leipzig zuletzt zweimal verloren. "Ich glaube nicht, dass es am Selbstvertrauen kratzt. Wir sind uns schon dessen bewusst, dass wir jeden in der Bundesliga schlagen können", gibt sich der Leipziger Trainer Selbstbewusst.

Mit Gladbach erwartet Rangnick eine der "drei spielstärksten Mannschaften der Liga". Zuletzt habe seine Mannschaft gegen solche Gegner, wie zum Beispiel auch Hoffenheim, Berlin und Leverkusen, gute Spiele gezeigt. Deshalb sieht Rangnick gute Chancen "Gladbach auf den Zahn zu fühlen und drei Punkte zu holen".

Fabian Held

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Borussia Dortmund37:1333
 
2Bor. Mönchengladbach30:1626
 
3RB Leipzig24:1025
 
4Bayern München25:1824
 
5Eintracht Frankfurt30:1623
 
6TSG Hoffenheim28:1921
 
7Hertha BSC21:2020
 
8VfL Wolfsburg18:1818
 
9Werder Bremen21:2218
 
101. FSV Mainz 0512:1418
 
11Bayer 04 Leverkusen19:2515
 
12FC Schalke 0414:1814
 
13SC Freiburg16:2214
 
14FC Augsburg20:2213
 
151. FC Nürnberg14:3011
 
16VfB Stuttgart9:2611
 
17Hannover 9615:289
 
18Fortuna Düsseldorf13:299

weitere Infos zu Rangnick

Vorname:Ralf
Nachname:Rangnick
Nation: Deutschland
Verein:RB Leipzig


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine