Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
19.09.2018, 14:46

Fortuna mit einem Trio ehemaliger VfB-Spieler in Stuttgart

Funkel: "Das hat mich nie besonders interessiert"

Genau rechtzeitig hat Kaan Ayhan seine Beckenkamm-Prellung überstanden. Der türkische Nationalspieler wird am Donnerstag mit im Zug sitzen, wenn sich Fortuna Düsseldorf auf dem Weg macht zum zweiten Auswärtsspiel. Beim VfB wollen die Düsseldorfer "mit Mut, Leidenschaft und Cleverness bestehen", wie es Trainer Friedhelm Funkel formuliert. Und womöglich mit der gleichen Startelf wie beim hart erkämpften 2:1 gegen Hoffenheim.

Friedhelm Funkel
Führte die Düsseldorfer Fortuna im vergangenen Sommer zurück in die Bundesliga: Cheftrainer Friedhelm Funkel.
© imagoZoomansicht

Einen "sehr aggressiven Gegner, der versuchen wird, uns sofort zurückzudrängen", erwartet Funkel. Sein Rezept gegen den VfB: "Nach Ballverlusten sofort umschalten, eklig sein, den Gegner in Zweikämpfe verwickeln. Das hat die Mannschaft zuletzt schon sehr gut gemacht."

Gegen Hoffenheim jedoch mussten die Fortunen eine schwierige Anfangsphase überstehen, in der ein Rückstand durchaus möglich war. Des Trainers Ansatz: "Nach Ballverlusten müssen wir uns besser orientieren und die richtige Entscheidung finden, auch mal den Ball hinten raus schlagen."

Ein Trio vor der Rückkehr an den Neckar

Am Freitag wird Funkel auch auf ein Trio ehemaliger VfB-Spieler bauen. Jean Zimmer kam in der Vorsaison bereits auf Leihbasis aus dem Schwabenland zur Fortuna und wurde im Sommer fest verpflichtet. Matthias Zimmermann wechselte, wie er betonte, "schweren Herzens" im Sommer von Stuttgart nach Düsseldorf, um mehr Spielpraxis zu erhalten. Marcin Kaminski schließlich, ebenfalls in der vorigen Saison noch für den VfB am Ball, wurde für ein Jahr ausgeliehen.

Alle drei spielen mittlerweile wichtige Rollen beim Aufsteiger. Ob Funkel etwas Spezielles von dem Trio erwartet, das mit seinem neuen Arbeitgeber am Freitag nach Stuttgart zurückkehrt? "Für mich war das früher nie etwas Besonderes, gegen den Ex-Verein zu spielen. Mich hat das nie besonders interessiert", versichert Funkel. "Sie sollen nur ihr Bestes abrufen, das haben sie in den ersten Spielen ja schon hervorragend gemacht."

Hoffmann fehlt in Stuttgart

Nicht mit im Kader für das Stuttgart-Spiel ist Verteidiger Andre Hoffmann, und wahrscheinlich wird der Abwehrspieler auch während der englischen Woche noch nicht ins Team zurückkehren. Wegen einer Gehirnerschütterung hat er zuletzt im Training pausiert und erst wieder mit vorsichtigem Lauftraining begonnen.

Oliver Bitter

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ayhan

Vorname:Kaan
Nachname:Ayhan
Nation: Deutschland
  Türkei
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:10.11.1994

weitere Infos zu J. Zimmer

Vorname:Jean
Nachname:Zimmer
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:06.12.1993

weitere Infos zu M. Zimmermann

Vorname:Matthias
Nachname:Zimmermann
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:16.06.1992

weitere Infos zu M. Kaminski

Vorname:Marcin
Nachname:Kaminski
Nation: Polen
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:15.01.1992

weitere Infos zu Hoffmann

Vorname:Andre
Nachname:Hoffmann
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf
Geboren am:28.02.1993

weitere Infos zu Funkel

Vorname:Friedhelm
Nachname:Funkel
Nation: Deutschland
Verein:Fortuna Düsseldorf


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine