Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.08.2018, 23:00

Schnelle Fortschritte: Bellarabi-Comeback im Pokal nicht ausgeschlossen

Entwarnung bei Aranguiz - Achillessehne nicht verletzt

Er ist der Dauerpatient dieser Vorbereitung. Nach Kniebeschwerden setzen nun Achillessehnenprobleme Charles Aranguiz außer Gefecht. Eine strukturelle Verletzung liegt nicht vor, wie eine MRT-Aufnahme ergab. Im Idealfall kehrt Aranguiz nächste Woche ins Mannschaftstraining zurück - Karim Bellarabi ist hingegen nach einer Kreuzbandzerrung überraschend schon einen Schritt weiter.

Charles Aranguiz
Dauerpatient dieser Vorbereitung: Charles Aranguiz.
© imagoZoomansicht

Nachdem Aranguiz zuletzt keine Fortschritte machte, wurde der Mittelfeldstratege zur Sicherheit nochmals eingehend untersucht. Eine MRT-Aufnahme brachte aber dasselbe Ergebnis wie die zuvor erstellten Ultraschallbilder. Das Gewebe um die Achillessehne ist gereizt, die Sehne aber nicht strukturell geschädigt. Entwarnung also bei Aranguiz, der laut Klubangaben nächste Woche wieder ins Mannschaftstraining einsteigen könnte - wenn alles gut laufe.

Diesen Schritt hat Bellarabi hingegen bereits vollzogen. "Bei Karim ging es besser als erwartet", erklärte Trainer Heiko Herrlich am Dienstag. "Er hat die Übungen fast im höchsten Tempo gemacht. Er hat weniger Probleme bei den Umschaltbewegungen als wir vermutet haben."

An Spielformen darf der schnelle Flügelstürmer zwar noch nicht teilnehmen ("Die sind noch zu riskant", so Herrlich), doch da Bellarabi schnellere Fortschritte macht als geplant, könnte er vielleicht sogar schon am Samstag im Pokalspiel in Pforzheim wieder einsatzbereit sein. "Das kann sich noch ergeben in den nächsten Tagen", sagt Herrlich, bremst aber etwas die Erwartung: "Jetzt müssen wir erstmal gucken, wie er diese Belastung verkraftet. Wir wollen nicht gleich den dritten vor dem zweiten Schritt machen, nur weil es positiver war als gedacht."

Bellarabis Konkurrent auf dem rechten Flügel, Leon Bailey, dürfte nach einer Bänderdehnung in der Schulter bis zum Samstag übrigens auf jeden Fall fit werden. "Er hat die Einheit komplett mitgemacht", zeigte sich Herrlich zufrieden.

Stephan von Nocks

kicker-Bundesliga Sonderheft
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Aranguiz

Vorname:Charles
Nachname:Aranguiz
Nation: Chile
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:17.04.1989

weitere Infos zu Bellarabi

Vorname:Karim
Nachname:Bellarabi
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:08.04.1990

weitere Infos zu Herrlich

Vorname:Heiko
Nachname:Herrlich
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayer 04 Leverkusen
Gründungsdatum:01.07.1904
Mitglieder:26.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Rot-Weiß-Schwarz
Anschrift:Bismarckstraße 122-124
51373 Leverkusen
Telefon: (02 14) 8 66 00
Telefax: (02 14) 8 66 05 12
E-Mail: info@bayer04.de
Internet:http://www.bayer04.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine