Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.07.2018, 23:15

"Seit mehreren Wochen im Austausch"

Hannover: Breitenreiter will Wood

Hannover 96 braucht für die neue Saison unbedingt noch einen Stürmer. "Einen Top-Stürmer", wie Andre Breitenreiter im Trainingslager in St. Peter Ording erzählte. Unter diese Kategorie fällt für den 96-Cheftrainer auch Bobby Wood: 96 würde den Angreifer vom HSV gerne verpflichten. Die Drähte zwischen Breitenreiter und Wood glühen heiß, wie der 96-Coach am Samstag verriet: "Mit Bobby stehe ich seit mehreren Wochen im Austausch."

Bobby Wood
Bobby Wood: Weg von Hamburg - auf nach Hannover?
© imagoZoomansicht

Und der Amerikaner scheint auch nicht abgeneigt zu sein, nach Hannover zu wechseln. Wood hatte vor einigen Tagen erklärt, dass er den HSV verlassen will, allerdings noch keinen neuen Klub bekannt gegeben. Auch Dynamo Kiew soll auch an dem Nationalspieler interessiert sein. Wood war 2016 vom Zweitligisten Union Berlin nach Hamburg gewechselt, hatte dort im ersten Jahr fünf Tore, in der abgelaufenen Saison aber nur noch zwei Treffer erzielt. "Noch ist alles offen", erklärte Breitenreiter, "aber natürlich würde ich mich sehr freuen, wenn der Transfer am Ende zustande kommt."

Der 96-Chefcoach hält große Stücke auf Wood. "Ich finde, dass er gut zu uns passen würde. Er hat großes Potenzial. Das hat er ja auch schon nachgewiesen." Sollte der Wood-Transfer nicht zustande kommen, werde 96 "in Ruhe schauen, was sich noch ergibt. Es ist wichtig, genau zu analysieren, wer zu unserer Spielidee passt", betonte Breitenreiter, denn: "Wer zu schnelle Entscheidungen trifft, macht in der Regel auch Fehler. Wir haben die Geduld."

Hannover 96 hat mit Martin Harnik (zu Werder Bremen) und Charlison Benschop (zum Zweitligisten FC Ingolstadt) zwei Stürmer verloren und mit Torjäger Niclas Füllkrug (14 Saisontreffer) aktuell nur einen bundesligatauglichen Angreifer im Kader. Babacar Gueye, der nach der Leihe zum belgischen Erstlisten VV St. Truiden nach Hannover zurückgekehrt ist, soll möglichst verkauft oder wieder ausgeliehen werden und Hendrik Weydandt, der mit nach St. Peter Ording fahren durfte, ist eigentlich für die zweite Mannschaft eingeplant. Der lange Stürmer wechselte gerade erst vom Regionalligisten 1. FC Germania-Egestorf nach Hannover.

Gunnar Meggers

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Frage der Woche präsentiert von der wgv

Frage der Woche präsentiert von der wgv
Ist Eintracht Frankfurt schon reif für die Champions League?
Zur Umfrage

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (7): OT Fahrverbote von: magical - 21.11.18, 12:19 - 0 mal gelesen
Re: warum eigentlich nicht.... von: Harry-Tony - 21.11.18, 12:14 - 3 mal gelesen
Re (2): Die Horrorzahlen 2017/2018 sind da von: Hoellenvaaart - 21.11.18, 12:11 - 5 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine