Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
16.05.2018, 23:26

Dortmund: Favre mischt schon munter mit

Kein Vertrag für Lichtsteiner beim BVB

Noch hat Lucien Favre beim französischen Erstligisten OGC Nizza das Sagen. In die personellen Überlegungen seines neuen Klubs Borussia Dortmund ist der Trainer aber längst involviert. Und war an einer wichtigen Personalentscheidung beteiligt: Stephan Lichtsteiner (34, Juventus Turin) wird die Westfalen nach kicker-Informationen nicht verstärken.

Kommt nicht nach Dortmund: Stephan Lichtsteiner.
Kommt nicht nach Dortmund: Stephan Lichtsteiner.
© imagoZoomansicht

Auch wenn voraussichtlich erst in der kommenden Woche nun auch offiziell bekanntgegeben wird, dass Lucien Favre zum 1. Juli als Trainer die Amtsgeschäfte bei Borussia Dortmund übernehmen wird, bringt sich der Schweizer schon aktiv in die Saisonplanung mit ein. Für Stephan Lichtsteiner, obwohl ablösefrei, kann er sich offenbar nicht erwärmen - der Abwehr-Routinier wird keinen Vertrag beim BVB erhalten.

Beim italienischen Dauermeister Juventus Turin hat sich der Kapitän der Eidgenossen nach sieben erfolgreichen Jahren inzwischen verabschiedet, etwas überraschend nicht in Richtung Dortmund. Hier war vom neuen Kompetenzteam um Hans-Joachim Watzke, Michael Zorc, Matthias Sammer und Sebastian Kehl gründlich durchdiskutiert worden, ob auf der rechten Abwehrseite mit Lukasz Piszczek und Lichtsteiner ein Duo mit geballter Erfahrung Sinn machen würde. Vor allem Favre sah seinen Landsmann eher skeptisch - die Borussia wird jemand anders für die defensive Außenbahn finden müssen.

Noch hat der Klub keinen Zugang für die kommende Saison bestätigt. Als sicher gilt aber, dass Marwin Hitz (FC Augsburg, Vertrag läuft aus) die Planstelle Roman Weidenfellers (Karriereende) übernehmen wird.

Thomas Hennecke

BVB bleibt Krösus - Hertha keinmal ausverkauft
Das Zuschauer-Ranking der Bundesliga 2017/18
Zuschauer in der Bundesliga
Bei wem kamen mehr als 2016/17? Bei wem weniger?

Bei welchen Klubs strömten die meisten Fans ins Stadion? Wer lockte weniger als in der Vorsaison an? Und wer meldete wie oft ausverkauft? Das Zuschauer-Ranking der abgelaufenen Bundesliga-Saison.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Livescores

  Heim   Gast Erg.
23.10. 11:00 - -:- (-:-)
 
23.10. 14:00
AEK
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
23.10. 14:30 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
23.10. 15:00 - -:- (-:-)
 
- -:- (-:-)
 
23.10. 16:00 - -:- (-:-)
 

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (4): i.A. rUMMENIGGE / bAYERN von: goesgoesnot - 23.10.18, 02:21 - 27 mal gelesen
Re: ...Glückwunsch Brazzo, Uli, Kalle... von: bolz_platz_kind - 23.10.18, 02:00 - 35 mal gelesen
...Glückwunsch Brazzo, Uli, Kalle... von: Lohengreen - 23.10.18, 01:46 - 41 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine