Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
14.05.2018, 15:30

Dortmund: Zorc stellt neues Funktionsteam zusammen

Wird Terzic Favres Assistent?

Dass Borussia Dortmund schon bald Lucien Favre als neuen Trainer vermelden wird, daran besteht kein Zweifel. Wenig ist bisher bekannt, wie das Funktionsteam des Schweizers aussehen wird. Edin Terzic (35) könnte darin eine wichtige Rolle übernehmen - als Favres Assistent.

Edin Terzic
Wird Edin Terzic bei Borussia Dortmund die rechte Hand von Lucien Favre?
© Getty ImagesZoomansicht

Favre gehört nicht zu den Trainern, die mit einem festen Stab an Mitarbeitern reisen. Im Gegensatz zu Thomas Tuchel, der ein dreiköpfiges Team mitbrachte (Arno Michels, Rainer Schrey, Benjamin Weber) oder auch zu Peter Stöger, in dessen Gefolge Manfred Schmid und Alexander Bade nach Dortmund kamen, arbeitet der 60-Jährige ohne regelmäßige Begleiter. Beim BVB wird man ihm ein eigenes Kompetenzteam an die Hand geben, es wird von Sportdirektor Michael Zorc derzeit zusammengestellt.

Rechte Hand Favres könnte Edin Terzic werden, der in Dortmunder Führungskreisen eine bekannt hohe Wertschätzung genießt. Terzic stand bis 2013 als Jugendtrainer (U 16, U 17) und Scout für Jürgen Klopp auf der Gehaltsliste der Borussia, bevor er als Co-Trainer zu Besiktas Istanbul (2013 bis 2015) wechselte und anschließend Slaven Bilic bei West Ham United (bis November 2017) in der Premier League assistierte. Terzic stammt aus dem sauerländischen Menden, 30 Kilometer östlich von Dortmund. Ihm traut man intern den Job auf jeden Fall zu.

Ungeklärte Zukunft von Heinrich - Gespräche mit de Beer

Noch nicht geklärt ist, ob Jörg Heinrich dem BVB-Stab weiter angehören wird. Der frühere Außenverteidiger war nach der Trennung von Peter Bosz und dessen Weggefährten Hendrie Krüzen sowie Albert Capellas in Stögers Mannschaft aufgerückt. Über die Zukunft des ewigen Torwarttrainers Wolfgang "Teddy" de Beer entscheidet Sportdirektor Zorc von Jahr zu Jahr neu. "Wir werden uns in dieser Woche zusammensetzen", verrät de Beer. Mit Matthias Kleinsteiber hatte ihm der Klub im vergangenen Jahr einen zweiten Mann an die Seite gestellt.

Thomas Hennecke

Verbale Bundesliga-Highlights 2017/18
"Vom Slang her anders": Die Sprüche der Rückrunde
Kita, Shisha, Joghurt

Anrufe aus der Kita, dubiose Shisha-Angebote und heiße Kämpfe um einen Joghurt: Das sind die besten Sprüche der Bundesliga-Rückrunde - auch drei Fanplakate sind dabei.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München92:2884
 
2FC Schalke 0453:3763
 
3TSG Hoffenheim66:4855
 
4Borussia Dortmund64:4755
 
5Bayer 04 Leverkusen58:4455
 
6RB Leipzig57:5353
 
7VfB Stuttgart36:3651
 
8Eintracht Frankfurt45:4549
 
9Bor. Mönchengladbach47:5247
 
10Hertha BSC43:4643
 
11Werder Bremen37:4042
 
12FC Augsburg43:4641
 
13Hannover 9644:5439
 
141. FSV Mainz 0538:5236
 
15SC Freiburg32:5636
 
16VfL Wolfsburg36:4833
 
17Hamburger SV29:5331
 
181. FC Köln35:7022

Vereinsdaten

Vereinsname:Borussia Dortmund
Gründungsdatum:19.12.1909
Mitglieder:154.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Schwarz-Gelb
Anschrift:Rheinlanddamm 207-209
44137 Dortmund
Telefon: (02 31) 90 20 0
Telefax: (02 31) 90 20 105
E-Mail: info@bvb.de
Internet:http://www.bvb.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine