Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.05.2018, 13:07

Dribbler soll für sechs Millionen Euro aus Köln kommen

Bittencourt-Transfer zur TSG kurz vor Abschluss

In und um Hoffenheim sind die Köpfe sicherlich noch etwas benommen nach den Feiern rund um den Einzug in die Champions League und den größten Erfolg der Vereinsgeschichte. Doch schon bahnen sich die ersten Konsequenzen an. Nach kicker-Informationen steht der Transfer von Leonardo Bittencourt vom 1. FC Köln zur TSG unmittelbar bevor.

Leonardo Bittencourt
Perspektive Champions League: Leonardo Bittencourt verlässt den 1. FC Köln.
© imagoZoomansicht

Wie bereits am Donnerstag berichtet, war auch Werder Bremen im Rennen um die Gunst des 24-Jährigen, doch nach der Qualifikation für die Königsklasse hat Hoffenheim offenkundig seine Attraktivität noch einmal deutlich steigern können.

Hoffenheim wird eine Ausstiegsklausel in Bittencourts Vertrag ziehen und den früheren U-21-Nationalspieler für sechs Millionen Euro vom Absteiger loseisen. Sein Vertrag in Köln war eigentlich noch bis 2021 datiert. Es ist deshalb davon auszugehen, dass Bittencourt mindestens für drei Jahre im Kraichgau unterschreibt.

Nach dem Abgängen von Serge Gnabry (nach Leihende zu Bayern München) und Mark Uth (zu Schalke 04) sowie bereits im Winter Sandro Wagner (ebenfalls nach München) hat die TSG Handlungsbedarf in der Offensive. Bittencourt passt da exakt ins Anforderungsprofil. Er spricht deutsch, kennt die Liga, ist technisch und taktisch versiert und scheint seinen Zenit noch nicht erreicht zu haben. Der leichtfüßige, nur 62 Kilo schwere (1,71 Meter) Dribbelkünstler ist in der Offensive vielseitig einsetzbar, sowohl am Flügel als auch in den Halbpositionen oder in der Spitze.

Zudem ist das finanzielle Risiko für Hoffenheim überschaubar, dürfte das Kosten-Nutzen-Verhältnis ein gesundes sein. Und für Bittencourt eröffnet sich die Möglichkeit, auf einem höheren Niveau den nächsten Karriereschritt zu vollziehen. Nun sogar in der Champions League.

Michael Pfeifer

Video zum Thema
Bundesliga- 12.05., 21:31 Uhr
"Europapokal!" Hoffenheim-Spieler stürmen die PK
Mit dem Sieg über Borussia Dortmund qualifizierte sich die TSG 1899 Hoffenheim zum ersten Mal in der Vereinshistorie für die Champions League. Grund genug für eine kleine Party. Mit dem Trainer. Während der PK.
Alle Videos in der ÜbersichtAlle Videos per RSS
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Bittencourt

Vorname:Leonardo
Nachname:Bittencourt
Nation: Deutschland
Verein:TSG Hoffenheim
Geboren am:19.12.1993

Wechselbörse - TSG Hoffenheim

NameZ/APositionDatum
Nazario, BrunoMittelfeld12.07.2018
 
Passlack, FelixMittelfeld02.07.2018
 
Grifo, VincenzoMittelfeld11.06.2018
 
Brenet, JoshuaAbwehr24.05.2018
 
Felipe PiresSturm17.05.2018

Wechselbörse - 1. FC Köln

NameZ/APositionDatum
Jojic, MilosMittelfeld10.07.2018
 
Olkowski, PawelAbwehr10.07.2018
 
Joao QueirosAbwehr09.06.2018
 
Czichos, RafaelAbwehr07.06.2018
 
Bader, MatthiasAbwehr29.05.2018

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine