Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.05.2018, 17:15

Starke Bilanz des Allrounders auf Schalke

Caligiuri: Wertvoll wie nie

Andernorts wird gerechnet und gebangt. Der FC Schalke 04 aber kann sein abschließendes Heimspiel der Saison gegen Eintracht Frankfurt relativ entspannt angehen. Platz zwei und damit die Champions League ist längst eingetütet. Motivation, die Runde mit einem Heimsieg abzuschließen, liefert aber auch ein sehr emotionales Halbfinale gegen den gleichen Gegner.

Daniel Caligiuri
Blüht in dieser Saison auf Schalke regelrecht auf: Antreiber Daniel Caligiuri.
© imagoZoomansicht

"Da ist noch eine Rechnung offen, aber auch so würden wir natürlich alles raushauen, um die Saison mit einem Dreier abzuschließen", kündigt Daniel Caligiuri an. Unter dubiosen Umständen waren die Königsblauen mit einem 0:1 gegen Frankfurt im Halbfinale des Pokals ausgeschieden, auch darum soll nun zum Saisonausklang ein Dreier her. "Danach werden wir dann mit den Fans feiern, das hat sich die Mannschaft verdient", sagt Caligiuri.

Daran, dass die Knappen das Bundesliga-Feld hinter Champion Bayern München dominierten und sich Platz zwei frühzeitig sicherten, hat auch der Deutsch-Italiener großen Anteil. Mehr noch: Caligiuri spielt die beste Saison seine Karriere.

"Was habt ihr denn mit Daniel Caligiuri gemacht?"

Sechs Tore und neun Assists sind für den 30-Jährigen notiert. Prompt wurde Schalkes Sportvorstand Christian Heidel neulich auf einer Tagung der Deutschen-Fußball-Liga auf seinen Spieler angesprochen, dessen Karriere eine äußerst positive Wendung nahm. "Was", so die Frage, "habt ihr denn mit Daniel Caligiuri gemacht?"

Ja, was ist passiert? In seinem ersten halben Jahr ist er gar nicht so richtig auf Schalke angekommen, "das war auch eine schwierige Situation, der Druck war ziemlich groß, es lief nicht alles so, wie es laufen sollte", erinnert sich Caligiuri. In der neuen Saison wird er entscheidend von Domenico Tedesco gefördert und betont selbst den guten Zusammenhalt innerhalb des Schalker Teams. "Es funktioniert in der Mannschaft, da läuft es auch bei mir, das ist vielleicht die Erklärung."

Kaum zu glauben, wie schlimm sich das in Wolfsburg entwickelt hat, da habe ich ganz andere Zeiten erlebt.Daniel Caligiuri

Während die Schalker entspannt dem letzten Spieltag entgegenblicken können, wirft der Schalker Profi aber auch einen intensiven Blick auf den Abstiegskampf. Bruder Marco, der beim Zweitligisten Greuther Fürth spielt, steckt mit seinem Team in größter Abstiegsgefahr. Und gleich zwei seiner Ex-Klubs droht Ungemach, dem SC Freiburg und dem VfL Wolfsburg, die beide im Abstiegsschlamassel stecken.

"Kaum zu glauben, wie schlimm sich das in Wolfsburg entwickelt hat, da habe ich ganz andere Zeiten erlebt", erinnert sich Caligiuri. Etwas rosiger beurteilt er die Situation des SC Freiburg: "Die können es auch diesmal wieder packen, ich drücke jedenfalls beiden die Daumen."

Oliver Bitter

Von Bayern bis Hannover
Klub für Klub: Diese Bundesliga-Verträge laufen 2018 aus
Eine Übersicht über alle Bundesligisten

Welche Bundesliga-Spieler stehen, Stand jetzt, ab 1. Juli 2018 ohne Vertrag da? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago (2)

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu D. Caligiuri

Vorname:Daniel
Nachname:Caligiuri
Nation: Deutschland
  Italien
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:15.01.1988

weitere Infos zu Tedesco

Vorname:Domenico
Nachname:Tedesco
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

Vereinsdaten

Vereinsname:FC Schalke 04
Gründungsdatum:04.05.1904
Mitglieder:155.000 (01.07.2018)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Ernst-Kuzorra-Weg 1
45891 Gelsenkirchen
Telefon: (02 09) 36 18 0
Telefax: (02 09) 36 18 109
E-Mail: post@schalke04.de
Internet:http://www.schalke04.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine