Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
07.05.2018, 15:53

Augsburg: Der Keeper erklärt seinen Abschied

Hitz: "Ich gehe mit einem guten Gefühl"

Das letzte Heimspiel des FC Augsburg stand im Zeichen des Abschieds von Marwin Hitz. Nach fünf Jahren wechselt der Schweizer im Sommer ablösefrei zu Borussia Dortmund. Er sprach über die Zeit beim FCA, die Gründe für den Wechsel und die Spekulationen im vergangenen Sommer. Nur über seinen neuen Verein wollte er nichts sagen.

Augsburgs scheidender Torhüter Marwin Hitz
Abschied nasch fünf Jahren beim FCA: Augsburgs scheidender Torhüter Marwin Hitz.
© imagoZoomansicht

Gemeinsam mit Defensiv-Allrounder Gojko Kacar und Co-Trainer Florian Ernst wurde Hitz am Samstag verabschiedet. Von den Verantwortlichen gab es Blumen, von den Fans Applaus und Anerkennung: "Fünf Jahre zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk. Danke, Marwin!", stand auf einem Transparent.

Nur die Schalke-Fans bedachten Hitz mit Pfiffen. Der Grund: Der 30-Jährige wechselt zum Revier-Rivalen Dortmund. Dort trifft er auf Roman Bürki, der auch in der Schweizer Nationalmannschaft sein Konkurrent ist.

Nach dem 1:2 gegen Schalke sprach Hitz über ...

... sein letztes Heimspiel im FCA-Trikot: "Ich hatte ein Kribbeln im Bauch, dass ich sonst so nicht kenne. Man denkt immer wieder daran, dass es das letzte Mal ist. Beim Einlaufen musste ich aufpassen, dass ich nicht doch noch Gefühle zeige. Im Spiel war dann alles wie immer."

... die Zeit in Augsburg: "Es war 2013 genau der richtige Schritt. Emotional, privat und sportlich waren es schöne und sehr intensive Jahre. Es hat an nichts gefehlt. Mit diesen Fans kannst du dich gut weiterentwickeln, du kannst in der Stadt super leben. Ich konnte sehr viele Erfahrungen sammeln. Abstiegskampf, Europa League, Mittelfeld - es war alles drin und es war selten langweilig."

... die Gründe für seinen Abschied: "Es war schwierig. Ich habe die Entscheidung getroffen, dass es für mich und den FCA die beste Variante ist, mich zu verabschieden, weil ich persönlich noch mal etwas anderes machen will. Ich will Ziele erreichen, mich durchsetzen, zeigen und weiterentwickeln. Es ist eher eine Kopfentscheidung. Ich habe mir viele Gedanken gemacht."

... seinen künftigen Verein: "Ich habe jetzt fünf Jahre nichts zu meiner persönlichen Zukunft und zu Verträgen gesagt. Nun habe ich mich geäußert, dass es hier nicht mehr weitergeht. Dass dann Gerüchte aufkommen, ist normal. Ich kann mich dazu nicht äußern und werde es auch nach zwei- oder dreimal nachfragen nicht tun."

... seine Ambitionen, die Nummer 1 der Schweiz zu werden: "Das Ziel besteht, aber es ist nicht der Tag für Kampfansagen."

... die Wechselspekulationen im vergangenen Sommer: "Das war nicht leicht, auch für meine Familie. Wir haben uns nicht zu 100 Prozent wohlgefühlt, weil viele Gerüchte entstanden sind. Ich wollte im vergangenen Sommer nicht weg. Ich wollte auch nie mit irgendwelchen Treuebekenntnissen auffallen, sondern durch Leistung. Das ist mir schlussendlich zum Glück gelungen. Viele denken vielleicht, ich sei emotionslos und habe eher einen kühlen Auftritt. Aber jeder, der mich kennt, weiß, dass mich so eine Situation belastet. Im Nachhinein war es trotzdem ein sehr schönes Jahr, die Mannschaft hat sich prächtig entwickelt. Ich gehe mit einem guten Gefühl."

David Bernreuther

Bundesliga, 2017/18, 33. Spieltag
FC Augsburg - FC Schalke 04 1:2
FC Augsburg - FC Schalke 04 1:2
Abschiedsvorstellung

Auf Augsburger Seite wurde Torwart Marwin Hitz (geht zum BVB) bei seinem Abschiedsspiel zu Hause gegen Schalke vom heimischen Publikum verabschiedet.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Hitz

Vorname:Marwin
Nachname:Hitz
Nation: Schweiz
Verein:Borussia Dortmund
Geboren am:18.09.1987

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München91:2484
 
2FC Schalke 0452:3760
 
3Borussia Dortmund63:4455
 
4TSG Hoffenheim63:4752
 
5Bayer 04 Leverkusen55:4252
 
6RB Leipzig51:5150
 
7Eintracht Frankfurt45:4449
 
8VfB Stuttgart32:3548
 
9Bor. Mönchengladbach46:5047
 
10Hertha BSC41:4043
 
11FC Augsburg43:4441
 
12Werder Bremen35:3939
 
13Hannover 9642:5139
 
141. FSV Mainz 0537:5036
 
15SC Freiburg30:5633
 
16VfL Wolfsburg32:4730
 
17Hamburger SV27:5228
 
181. FC Köln34:6622

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine