Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
13.04.2018, 17:08

SC-Trainer hofft auf auch im Montagsspiel auf Fan-Unterstützung

Streich mag es, wenn es laut ist

Eine kreative Form des Protests gegen die Montagspiele der Bundesliga haben die Fanszenen aus Mainz und Freiburg vereinbart mit ihrem Freundschaftsspiel "Samstags halb Vier - Fußball, Bratwurst, Bier" im Mainzer Bruchwegstadion. Ob es trotzdem auch einen Stimmungsboykott beim Aufeinandertreffen ihrer beiden Profiteams am Montag (20.30 Uhr) geben wird, ist noch unklar. Christian Streich würde sich wünschen, dass es nicht so kommt. "Mir ist es lieber, wenn es laut ist in den Stadien, auch auswärts", sagte der SC-Trainer.

Christian Streich
Erhofft sich in Mainz den Rückhalt durch die Freiburger Fans: Christian Streich.
© imagoZoomansicht

Auch Streich wird am Montagabend beim Spiel gegen den direkten Konkurrenten Mainz wohl wieder etwas lautstärker an der Linie unterwegs sein als zuletzt. Bei der 0:2-Niederlage gegen Wolfsburg hat sich der sonst so emotionale Coach deutlich ruhiger verhalten. Das mache er manchmal auch, damit seine Spieler nicht zusätzlich nervös werden, erklärte er. Am vergangenen Samstag hing das jedoch auch direkt mit den Erlebnissen des Vorwochenendes zusammen. "Es war klar nach dem Schalke-Spiel und den Ereignissen, dass das nicht spurlos an einem vorbeigeht", so Streich, "an Nils nicht und an mir auch nicht."

"Draußen ist einer, der rennt und fightet für uns mit"

Nach der Gelb-Roten Karte gegen Nils Petersen, die später vom DFB-Bundesgericht wieder annulliert wurde, und dem Platzverweis für den Trainer nach dessen Wutausbruch, hielt sich der Freiburger Toptorschütze trotz seiner Kapitänsrolle gegenüber dem Schiedsrichter zurück und auch für Streich war "klar, dass ich ein bisschen zurückhaltender bin". Das kann sich an diesem Montag schon wieder ändern, zumindest gegenüber seiner Mannschaft, weil er das auch als Teil seiner Rolle ansieht. Für die Spieler sei es "wichtig, dass sie das Gefühl haben, draußen ist einer, der rennt und fightet für uns mit".

Auch die Unterstützung und Geduld der Fans sei für die Spieler in der jetzigen Phase besonders wichtig, hatte er schon vor dem Spiel gegen Wolfsburg eingefordert. Daran sei es am vergangenen Samstag nicht gescheitert. "Die Zuschauer waren überragend", sagte Streich, trotz des frühen Rückstand "haben sie uns die Ruhe und Sicherheit gegeben" - auch wenn es letztlich nicht zum Erfolg geführt hat. Nun erhofft er sich in Mainz wieder den bedingungslosen und lautstarken Rückhalt der Fans. Rund 1000 haben sich bislang Tickets für das Montagabendspiel gekauft.

Fragezeichen hinter Höfler und Koch

Personell gab es am Freitag noch zwei große Fragezeichen hinter Nicolas Höfler und Robin Koch, die zuletzt gemeinsam die Mittelfeldachse gebildet haben. Wegen muskulärer Probleme haben sie bislang nicht mit der Mannschaft trainiert. Sicher wieder dabei sein kann hingegen Stürmer Lucas Höler nach überstandenem Magen-Darm-Infekt. Der 23-Jährige würde am Montag sicherlich gerne auflaufen gegen seinen Ex-Trainer Sandro Schwarz, unter dem er 2015/16 in der zweiten Mannschaft des FSV gespielt hat.

Daniela Frahm

Statistisches zum 30. Bundesliga-Spieltag
Korkuts Wiedersehen, Angstgegner für Heynckes
Statistisches zum 30. Bundesliga-Spieltag
Statistisches zum 30. Bundesliga-Spieltag

Am Wochenende steht in der Bundesliga der 30. Spieltag auf dem Programm. Wolfsburg eröffnet gegen Augsburg und könnte einen Vereinsrekord einstellen. Am Samstag treffen in Leverkusen zwei sehr effiziente Angreifer aufeinander, am Abend bekommt es Bayern-Coach Jupp Heynckes mit einem Angstgegner zu tun. Das Highlight des Spieltages ist das Revierderby am Sonntag zwischen Schalke und Dortmund - trifft Naldo wieder gegen den BVB? Statistisches zum 30. Bundesliga-Spieltag.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Streich

Vorname:Christian
Nachname:Streich
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine