Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
09.04.2018, 16:35

Ende der langen Zwangspause in Sicht

Traoré vorm Comeback gegen Bayern

Für einen Einsatz gegen Hertha BSC (2:1) hat es noch nicht gereicht. Aber Ibo Traoré ist der nächste auf der Liste der Rückkehrer. Am Samstag bei den Bayern könnte der Langzeitverletzte wieder zum Gladbacher Kader gehören.

Ibrahima Traoré
Kurz vor der Rückkehr auf den Platz: Ibrahima Traoré.
© imagoZoomansicht

Erst dreimal in dieser Saison stand der Offensivmann auf dem Platz, letztmals am neunten Spieltag beim 1:5 gegen Leverkusen. Zunächst stoppte ihn ein Muskelbündelriss, dann folgt das vielleicht etwas zu frühe Comeback, danach musste der Nationalspieler Guineas mit einem Faserriss pausieren.

"Das ist eine schlimme Phase, wenn du oben auf der Tribüne sitzt und der Mannschaft nicht helfen kannst", erinnert sich Traoré, der inzwischen wieder seit Wochen voll belastbar ist und nun auf seine Rückkehr ins Team drängt.

"Gegen Hertha, das haben mir die Ärzte vorher gesagt, hätte es vielleicht nur für zehn Minuten gereicht. Aber am Samstag in München ist vielleicht schon eine halbe Stunde drin, mal sehen wie die Trainingswoche läuft", sagt Dieter Hecking. "Dann ist er natürlich im Idealfall wieder ein Kandidat für den Kader."

Als Individualist, der mit seinen Dribblings eine gegnerische Abwehr über die Seite aufreißen kann, wäre Traoré in der zuletzt taumelnden Gladbacher Offensive natürlich herzlich willkommen. Der äußerst glücklich zustande gekommene 2:1-Sieg gegen Hertha am Samstag übertüncht natürlich nicht die Schwächen der Fohlen im Offensivspiel, wo zuletzt praktisch nur der eingewechselte Thorgan Hazard überzeugte. Raffael ist noch längst nicht wieder der Alte, Lars Stindl kommt nur noch selten in Abschlusssituationen und entwickelt wenig Schussglück. Und allein schon mit einer positiven Stimmung wäre Traoré natürlich überaus wichtig für die gesamte Truppe.

Oliver Bitter

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Traoré

Vorname:Ibrahima
Nachname:Traoré
Nation: Frankreich
  Guinea
Verein:Bor. Mönchengladbach
Geboren am:21.04.1988

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:83.000 (19.06.2017)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine