Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
23.03.2018, 15:40

Kultusministerium verlängert Baums Beurlaubung - DFB-Verhandlung in Frankfurt

"Max ist von den Zahlen her der Beste"

Am Freitag nach dem Training alberte Philipp Max noch länger mit ein, zwei Teamkollegen vor dem Tor herum. Nicht wenige hatten damit spekuliert, dass der Linksverteidiger in dieser Woche aufgrund einer Nominierung durch Bundestrainer Joachim Löw gar nicht beim FC Augsburg weilen würde.

Philipp Max
Von seinem Spieler völlig überzeugt: Manuel Baum mit Philipp Max.
© Getty ImagesZoomansicht

Das war nicht der Fall und wenn es so kommt, wie es Bundestrainer Joachim Löw ankündigte, dann wird Max auch bei der Vergabe der Plätze für den WM-Kader keine Rolle spielen. FCA-Trainer Manuel Baum hat Verständnis: "Es ist schon eine Sensation, dass Löw seinen Namen überhaupt in den Mund nimmt. Das ist eine große Ehre für Philipp. Wenn man Jogi kennt, weiß man, dass es nicht nur immer darum geht, die Besten mitzunehmen, sondern einfach das beste Team."

Nachfrage: "Max hätte es von der Leistung her also verdient gehabt, nominiert zu werden?" Baum erklärt: "Wenn man die Zahlen hernimmt und die Position vergleicht, dann ist er rein von den Zahlen her der Beste auf seiner Position in der Liga. Man muss als Trainer aber immer auch schauen, was hat man für eine Spielidee und wie passen die Spieler dazu." Mit dem Spieler habe er ausführlich gesprochen, so berichtet es Baum. "Er ist stolz, dass sein Name überhaupt genannt wird. Das ist ja auch schon viel wert."

Wenn der Plan aufgeht bei Jeff, dann ist Leverkusen kommende Woche für ihn realistisch.FCA-Trainer Manuel Baum mit Blick auf den angeschlagenen Jeffrey Gouweleeuw

Am Wochenende hat Max also frei, so wie auch alle anderen FCA-Profis. Gute Nachrichten gab es am Freitag von Jeffrey Gouweleeuw. Er absolviert nach seinem Innenbandteilriss im Knie erstmals das komplette Trainingsprogramm. "Wenn der Plan aufgeht bei Jeff, dann ist Leverkusen kommende Woche für ihn realistisch", freute sich Baum, der hofft, das Alfred Finnbogason in einigen Tagen Teile des Trainings wird mitmachen können. In Leverkusen und zu Hause gegen Bayern wird der Isländer definitiv noch fehlen. Zwei Spiele, die es in sich haben. Doch Baum verbreitet Zuversicht. "Wir haben immer bewiesen, dass wir gegen sehr gute Mannschaften gut spielen können."

Vom Schuldienst beurlaubt

Er selbst erhielt in dieser Woche gute Nachrichten vom bayerischen Kultusministerium. Der Realschullehrer wurde für zwei weitere Jahre vom Schuldienst beurlaubt. Seine Tätigkeit als Bundesligatrainer kann er damit ohne Einschränkungen weiterhin verrichten.

Anhörung beim Sportgericht

Anfang April muss er als solcher in Frankfurt beim Sportgericht des DFB vorsprechen. Der Verband hatte ihn zu einer Geldstrafe von 8000 Euro verurteilt, weil er sich während des Bundesliga-Spiels gegen den VfB Stuttgart am 18. Februar mehrfach unsportlich über den Schiedsrichter geäußert haben soll. Baum, der bei der 0:1-Heimniederlage seines Teams gegen die Schwaben eine Viertelstunde vor Spielende auch aus dem Innenraum verwiesen worden war, legte Einspruch ein. Sein Fall wird nun am 4. April in Frankfurt in einer öffentlichen Anhörung verhandelt. "Ich werde vor Ort sein, klar Stellung beziehen. Da werden wir das Ganze noch mal durchgehen. Ich habe meine Meinung, die andere Seite eine andere." Und warum nicht einfach die Strafe zahlen und abhaken statt den langen Weg nach Frankfurt auf sich nehmen? "Unser Gehaltsgefüge ist noch nicht so, dass wir 8000 Euro in der Portokasse haben", so der FCA-Trainer.

Mounir Zitouni

WM-Barometer: Ulreich rückt an Neuer ran
Leser-Wahl: Diese Spieler sollen zur WM
128.049 Leser haben sich beim kicker-WM-Barometer bisher beteiligt und ihren WM-Kader zusammengestellt. Während bei Toni Kroos oder Mats Hummels Einigkeit besteht, ist Manuel Neuer nicht mehr bei allen die Nummer eins im Tor. Wer darf mit? Wer bleibt daheim? So haben Sie abgestimmt...
Wer darf mit? Wer bleibt daheim?

Obwohl seit Veröffentlichung des letzten Votings nur elf Tage Zeit waren, haben noch einmal 128.049 kicker-Leser ihren WM-Kader zusammengestellt. Und es gibt teilweise deutliche Verschiebungen. So haben Sie abgestimmt...
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Max

Vorname:Philipp
Nachname:Max
Nation: Deutschland
Verein:FC Augsburg
Geboren am:30.09.1993


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine