Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.01.2018, 19:49

Erneute Verletzung und Pause

Durm bleibt Dortmunds Pechvogel

Während die Mannschaft von Borussia Dortmund trotz Sturmtief "Friederike" sicher in Berlin gelandet ist, war Erik Durm mal wieder nicht mit an Bord. Denn der BVB-Pechvogel muss aufgrund einer Verletzung erneut eine Pause einlegen.

In den letzten Jahren von Verletzungen gepeinigt: Erik Durm
In den letzten Jahren von Verletzungen gepeinigt: Erik Durm.
© imagoZoomansicht

Wie der BVB am Donnerstagabend mitteilte, hat sich Durm am Mittwochnachmittag im Training der Dortmunder verletzt. Die Diagnose am Donnerstag lautete: Außenbandriss im rechten Sprunggelenk. Wie lange der 25-Jährige voraussichtlich ausfallen wird, teilte der Verein nicht mit.

Für Durm ist die Verletzung besonders bitter, denn zunächst verzichtete Ex-Coach Peter Bosz in den ersten Spielen der Saison auf den siebenmaligen Nationalspieler, ehe er sich im September einer Hüft-Operation unterziehen musste und fortan ausfiel.

In den letzten Wochen hatte sich Durm nun wieder herangearbeitet und stand zuletzt beim torlosen Remis gegen den VfL Wolfsburg dann sogar wieder im Kader. Nun muss sich Durm, der seit 2012 beim BVB unter Vertrag steht, erneut gedulden, ehe er zu seinem ersten Saisoneinsatz kommt.

tru

Kommen und Gehen in Liga 1
Die Winterwechsel der Bundesligisten
Ujah, Terodde, Coke, Compper
Trikotwechsel im Winter

Die Winter-Transferperiode ist offiziell eröffnet - einige Wechsel waren zuvor schon unter Dach und Fach. Welche Spieler die Erstligisten verlassen werden, welche dazukommen - ein Überblick über die Wintertransfers in der 1. Bundesliga.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Durm

Vorname:Erik
Nachname:Durm
Nation: Deutschland
Verein:Huddersfield Town
Geboren am:12.05.1992


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine