Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
10.01.2018, 17:23

Schweizer verlässt Hertha nach dreieinhalb Jahren

Fix: Stocker kehrt zurück zum FC Basel

Wie erwartet kehrt Valentin Stocker zurück zu seinem Ex-Klub FC Basel. Hertha BSC lässt den Offensivspieler nach dreieinhalb Jahren in der Hauptstadt ziehen, der 27-Jährige hatte dort zuletzt kaum noch eine Rolle gespielt. Die Basler verfolgen somit weiter eine halbwegs kuriose Transfertaktik.

Valentin Stocker
Sagt Berlin Adieu: Valentin Stocker.
© imagoZoomansicht

Von Basel nach Berlin zurück zu Basel: Für Stocker schließt sich der Kreis, wobei die Station Hertha nicht allzu glücklich verlief. Der 28-Jährige wurde 2014 für knapp vier Millionen Euro verpflichtet, konnte aber die in ihn ersetzten Erwartungen nicht erfüllen. "Valentin hat in seiner Zeit bei uns immer alles für Hertha BSC gegeben und der Mannschaft mit wichtigen Toren geholfen", sagte zwar Geschäftsführer Michael Preetz, ergänzte via Hertha-Website aber auch: "Zuletzt kam er - auch aufgrund von Verletzungen - nicht mehr so zum Zug, wie er sich das selbst erhofft hat. Deshalb sind wir seinem Wunsch nach einer Veränderung nachgekommen und wünschen ihm für die Aufgaben in Basel alles Gute."

Letztlich stehen für Stocker 68 Bundesliga-Einsätze und acht Tore zu Buche. In der laufenden Saison wurde er lediglich dreimal eingewechselt, dazu durfte er zweimal in der Europa League ran.

Stocker ist der dritte Basler Rückkehrer

Basel hat hingegen den nächsten verlorenen Sohn heimgeholt, denn Stocker ist nach Fabian Frei (Mainz 05) und Samuele Campo (Lausanne) bereits der dritte Rückkehrer in diesem Winter. Beim FCB unterschrieb Stocker einen Vertrag bis 2021. "Ich freue mich enorm, wieder das FCB-Trikot überstreifen zu dürfen und zurück im Joggeli zu sein", sagte der Schweizer Nationalspieler (36 Spiele, sechs Tore). Die Freude teilte FCB-Sportdirektor Marco Streller, der früher für den VfB Stuttgart aktiv war: "Vali ist ein fantastischer Spieler, der im Mittelfeld auf verschiedenen Positionen einsetzbar ist. Er wird uns dank seiner großen Erfahrung und seinen vielseitigen Qualitäten auf und neben dem Platz weiterbringen."

Stocker dürfte auch von den Fans mit offenen Armen empfangen werden. Mit Basel gewann er sechs Schweizer Meister- und drei Pokaltitel.

las

Kommen und Gehen in Liga 1
Die Winterwechsel der Bundesligisten
Ujah, Terodde, Coke, Compper
Trikotwechsel im Winter

Die Winter-Transferperiode ist offiziell eröffnet - einige Wechsel waren zuvor schon unter Dach und Fach. Welche Spieler die Erstligisten verlassen werden, welche dazukommen - ein Überblick über die Wintertransfers in der 1. Bundesliga.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Stocker

Vorname:Valentin
Nachname:Stocker
Nation: Schweiz
Verein:FC Basel
Geboren am:12.04.1989


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine