Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.12.2017, 18:00

Technischer Direktor bei der Eintracht

Pezzaiuoli steigt in Frankfurt ein

Marco Pezzaiuoli kehrt nach Deutschland zurück. Der frühere Bundesligatrainer der TSG Hoffenheim besetzt zum Jahreswechsel bei Eintracht Frankfurt die neu geschaffene Position des Technischen Direktors. Der 49-Jährige, der zuletzt in Fernost tätig war, soll "an der Schnittstelle zwischen Nachwuchs- und Profibereich" operieren, wie Sportvorstand Fredi Bobic erklärte.

Marco Pezzaiuoli
Kehrt aus China nach Deutschland zurück: Marco Pezzaiuoli.
© imagoZoomansicht

Südkorea, Japan, China. Nationaltrainer in diversen Altersklassen, aber auch Coach in der Bundesliga: Marco Pezzaiuoli hat schon reichlich Erfahrungen gesammelt - und kehrt nun mit diesen im Gepäck nach Deutschland zurück: Wie Eintracht Frankfurt am Donnerstagabend auf seiner Internetseite veröffentlicht hat, wird Pezzaiuoli bei den Hessen den neuen Posten des Technischen Direktors bekleiden.

Pezzaiuoli passt "ganz hervorragend"

Pezzaiuoli passe "ganz hervorragend zu Eintracht Frankfurt und auf dieses Stellenprofil", erklärte Sportvorstand Fredi Bobic und hob hervor: "Er kennt den Fußball in allen Facetten." Diese soll der 49-Jährige nun bei der SGE einbringen, so Bobic, um "die jungen Fußballer des e.V. möglichst gut an den Profibereich heranzuführen".

Meine neue Aufgabe wird herausfordernd und sehr interessant sein.Marco Pezzaiuoli, neuer Technischer Direktor bei Eintracht Frankfurt

Pezzaiuoli war zuletzt als Nachwuchskoordinator beim chinesischen Meister Guangzhou Evergrande tätig, freut sich nun aber, nach dreieinhalb Jahren in Fernost nach Deutschland zurückzukehren. "Es ist schön, wieder nach Hause zu kommen und dann bei einem so spannenden Klub wie Eintracht Frankfurt arbeiten zu können", erklärte Pezzaiuoli.

Am 2. Januar wird er mit der Mannschaft ins Trainingslager nach Alicante aufbrechen und seine neue Aufgabe angehen, die er selbst als "herausfordernd und sehr interessant" einstufte.

lei

Trainingsstarts, Trainingslager, Testspiele
Die Winterfahrpläne der Bundesligisten
Trainingslager der Bundesligisten
Wo geht es hin? Wann geht es los?

Die Winterpause ist diesmal sehr kurz. Wann nehmen die Bundesligisten das Training wieder auf? Wer fährt wohin ins Trainingslager? Und welche Testspiele sind geplant? Eine Übersicht - Klub für Klub.
© imago (4)

vorheriges Bild nächstes Bild
 

4 Leserkommentare

mb15565
Beitrag melden
29.12.2017 | 15:22

Eintracht

Bei der Eintracht tut sich was. Ich denke, wenn dieser Weg weiter beschritten wird, man über kurz oder [...]
SGE_Pat
Beitrag melden
29.12.2017 | 15:22

@Herrnsmer

Absolut richtig und notwendig. Bobic hat Progressivität in die Struktur der Eintracht Frankfurt Fußball [...]
Beitrag melden
29.12.2017 | 08:18

nur die SGE

prima. hoffentlich bekommen wir ein kagawa und kaufen das stadion zurück.
Herrnsmer
Beitrag melden
28.12.2017 | 21:54

Techn. Direktor

Es ist erstaunlich, welche professionellen Strukturen bei der Eintracht aufgebaut werden & bereits[...]

Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine