Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
20.11.2017, 17:50

FC Schalke 04: Starke Vorarbeit beim zweiten Treffer

Caligiuri erklärt seinen Turboantrieb

Plötzlich zündete Daniel Caligiuri den Turbo. Schalkes Tor zum 2:0 gegen den Hamburger SV ging maßgeblich aufs Konto des rechten Mittelfeldspielers. Anschließend erklärte er, warum er in diesem Augenblick mit so viel Energie und Willenskraft nach vorne marschiert war.

Daniel Caligiuri
Zündete den Turbo: Daniel Caligiuri.
© imagoZoomansicht

Daniel Caligiuri hatte gegen den HSV insgesamt 82 Ballkontakte, nur Hamburgs Verteidiger Mergim Mavraj verzeichnete einen mehr. Nach 77 Minuten startete Caligiuri mit dem Ball am Fuß aber mal so richtig durch. Er marschierte unaufhaltsam durchs Mittelfeld, die Hamburger hatten seiner Energie und seinem hohen Tempo nichts entgegenzusetzen. Caligiuri spielte ab zu Yevhen Konoplyanka, der leitete den Ball überlegt weiter zu Guido Burgstaller - 2:0. In diesem Moment zeichnete sich deutlich ab, dass Schalke 04 den Spieltag als Tabellenzweiter beenden würde.

Der kicker fragte Caligiuri (kicker-Note 2,5) anschließend, was ihn zu seinem unwiderstehlichen Hochgeschwindigkeitslauf bewog. Seine Antwort: "Ich habe die Lücken in Hamburgs Reihen gesehen und versucht, sie gut auszunutzen. Ich weiß selbst, wie schwierig es ist zu verteidigen, wenn ein Spieler mit hohem Tempo auf einen zukommt", sagte der 29-Jährige, der lächelnd anfügte: "Ich habe mir ja vorgenommen, torgefährlicher zu werden."

Caligiuri denkt nicht ans Tabellenbild

Mit dem von Caligiuri maßgeblich vorbereiteten 2:0 durch Guido Burgstaller war klar, dass der FC Schalke diese Partie nicht mehr verlieren würde - was gleichbedeutend damit war, Borussia Dortmund pünktlich zum Revier-Derby am Samstag (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in der Rangliste überflügelt zu haben.

Spielbericht

Da es bis zum Ende beim Zwei-Tore-Vorsprung blieb, erklommen die Königsblauen gar den zweiten Tabellenplatz. An all das habe Caligiuri während des Spiels aber "überhaupt nicht gedacht", versicherte er. "Ich habe mich nur auf meine Aufgaben in diesem Spiel konzentriert." Diese hat er vor allem in der 77. Minute vorbildlich erfüllt.

Toni Lieto

Bundesliga, 2017/18, 12. Spieltag
FC Schalke 04 - Hamburger SV 2:0
FC Schalke 04 - Hamburger SV 2:0
Er fehlt

Leon Goretzka ist aufgrund einer Stressreaktion im Unterschenkel zum Zuschauen verdammt.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu D. Caligiuri

Vorname:Daniel
Nachname:Caligiuri
Nation: Deutschland
  Italien
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:15.01.1988

weitere Infos zu Tedesco

Vorname:Domenico
Nachname:Tedesco
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04

Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München30:829
 
2FC Schalke 0416:1023
 
3RB Leipzig20:1523
 
4Bor. Mönchengladbach21:2121
 
5Borussia Dortmund29:1620
 
6TSG Hoffenheim21:1520
 
7Eintracht Frankfurt14:1219
 
8Hannover 9615:1518
 
9Bayer 04 Leverkusen25:1817
 
10FC Augsburg16:1416
 
11VfB Stuttgart12:1516
 
121. FSV Mainz 0513:1715
 
13VfL Wolfsburg16:1714
 
14Hertha BSC16:1914
 
15Hamburger SV10:2010
 
16Werder Bremen8:148
 
17SC Freiburg7:248
 
181. FC Köln4:232

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine