Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.09.2017, 14:58

Fragezeichen für das Stuttgart-Spiel

Muskelprobleme: Hofmann wackelt

Zur Personallage sagt Trainer Dieter Hecking: "Wir pfeifen momentan aus dem letzten Loch." Die Situation könnte sich gegen den VfB Stuttgart am Dienstag weiter verschärfen. Der Einsatz von Jonas Hofmann wackelt.

Jonas Hofmann
Einsatz fraglich: Jonas Hofmann.
© imagoZoomansicht

Auf acht Spieler musste der Borussen-Coach beim 2:2 in Leipzig schon verzichten. Keiner von ihnen, also auch nicht Tony Jantschke (nach Muskelfaserriss) oder Vincenzo Grifo (Kapselverletzung im Knie), kehren nach jetzigem Stand gegen Stuttgart ins Aufgebot zurück. Stattdessen droht der nächste Ausfall, es wäre Nummer neun: Jonas Hofmann. Der Offensiv-Allrounder musste in Leipzig zur Pause in der Kabine bleiben, muskuläre Probleme im Gesäßbereich machten ihm zu schaffen. "Zur Sicherheit bin ich raus", so Hofmann, der schon nach dem Trainingsspiel gegen VVV Venlo am Dienstag, als er zwei Treffer zum 5:1-Sieg beisteuerte, über leichte Beschwerden geklagt hatte.

Besonders ärgerlich für Hofmann: In Leipzig stand der 25-Jährige erstmals in dieser Saison in der Startformation. Zuvor hatte Hecking auf dem rechten Flügel Ibrahima Traoré (fällt mit einem Muskelbündelriss noch mehrere Wochen aus) und Patrick Herrmann vertraut. In Leipzig kam nun Hofmanns Chance, die er nicht nur wegen seines Laufs in die Tiefe, der zum Foulelfmeter beim 1:1 führte, zu nutzen wusste. "Ein hervorragendes Spiel" attestierte ihm Hecking sogar. Auch Hofmann war zufrieden: "Ich denke, dass ich Eindruck hinterlassen habe. Es war eine gelungene Leistung, ich hatte in der Offensive gute Aktionen."

Nun muss er allerdings zittern. Klar ist: Angesichts der ohnehin schon dünnen Personaldecke wird Hecking keinerlei Risiko eingehen und einen angeschlagenen Hofmann in die Startformation stellen. "Ich hoffe, dass es nicht ganz so wild mit der Verletzung ist", sagt Hofmann. Reicht es bei ihm für Stuttgart nicht oder kommt er nur als Joker infrage, wird vermutlich wieder Herrmann auf dem rechten Flügel beginnen.

Jan Lustig

kicker-Sonderheft Europas Top-Ligen 2017/18
 
Seite versenden
zum Thema

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun