Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
26.08.2017, 15:23

Bester Vorlagengeber der Schweiz wechselt zum SC

Alles klar mit Ravet: Franzose kommt nach Freiburg

Der SC Freiburg hat Yoric Ravet verpflichtet. Wie die Breisgauer am Samstag mitteilten, kommt der Mittelfeldmann von Young Boys Bern an die Dreisam und erhält beim Sport-Club die Rückennummer 16. Über weiterer Vertragsdetails machten die Freiburger keine Angaben.

Auf nach Freiburg: Yoric Ravet.
Auf nach Freiburg: Yoric Ravet.
© imagoZoomansicht

"Wir haben mit Yoric bereits zu seinen Zeiten in Zürich Gespräche geführt und er hat sich seither noch einmal weiterentwickelt", verriet Sportvorstand Jochen Saier, dass der SC den 27-Jährigen schon länger beobachtet hatte. Bereits Anfang August hatte der kicker über das Interesse der Freiburger an Ravet berichtet, was dann auch von Bern bestätigt wurde. Dass sich die Verhandlungen so lange hingezogen haben, lag auch daran, dass der SC den Young Boys entgegenkam. "Es war von Anfang an besprochen, dass er die Qualifikationsspiele zur Champions-League mit YB noch bestreiten wird", erklärte Saier: "Jetzt freuen wir uns, dass er bei uns ist. Yoric wird uns mit seinen Qualitäten in der Offensive weiterhelfen."

Dass Ravet über Qualitäten in der Offensive verfügt, hat er eindrucksvoll in der abgelaufenen Saison in der Schweizer Superleague gezeigt: 17 Assists und sechs Tore in 32 Spielen können sich blicken lassen. Damit war er bester Vorlagengeber in der Schweiz. Und auch in der laufenden Runde wusste er zu glänzen: drei Assists und ein Tor in vier Spielen! Insgesamt blickt der Franzose auf 165 Pflichtspiele in der Schweiz für YB Bern, Grasshopper Zürich und Lausanne Sport zurück. Außerdem spielte er noch in Frankreich für Angers, Saint Etienne und Grenoble.

Nun also wagt Ravet den Schritt in die Bundesliga. "Ein großer Schritt in meiner Karriere", wie der 27-Jährige weiß, der aber auch seiner kommenden Aufgabe mit großer Vorfreude entgegenblickt: "Die Art und Weise, wie in Freiburg Fußball gespielt wird, gefällt mir und kommt meiner Spielweise entgegen. Ich bin sehr gespannt."

drm

Insolvenz eines Cashless-Payment-Anbieters hat Folgen
Stadiondeckel, Girocard & Co.: So zahlen Fans in der Bundesliga
Mit Münzen und Scheinen kommt der Fußballfan in modernen Stadien nicht mehr weit. So schien es zumindest in den vergangenen Jahren, in denen das Cashless Payment die Bundesliga im Sturm eroberte. Nun meldete ein entsprechender Zahlungsanbieter Insolvenz an. Ist Bargeld plötzlich wieder wichtig?
Stadiondeckel, Girocard & Co.: So zahlen Fans in der Bundesliga

Mit Münzen und Scheinen kommt der Fußballfan in modernen Stadien nicht mehr weit. So schien es zumindest in den vergangenen Jahren, in denen das Cashless Payment die Bundesliga im Sturm eroberte. Nun meldete ein entsprechender Zahlungsanbieter Insolvenz an. Ist Bargeld plötzlich wieder wichtig?
© imago (2)/Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Ravet

Vorname:Yoric
Nachname:Ravet
Nation: Frankreich
Verein:SC Freiburg
Geboren am:12.09.1989

Wechselbörse - SC Freiburg

NameZ/APositionDatum
Sallai, RolandSturm31.08.2018
 
Söyüncü, CaglarAbwehr09.08.2018
 
Meffert, JonasMittelfeld29.07.2018
 
Klandt, PatricTorwart27.07.2018
 
Borrello, BrandonSturm23.07.2018

Wechselbörse - Young Boys Bern

NameZ/APositionDatum
Adams, KasimAbwehr25.07.2018
 
Garcia, UlissesMittelfeld19.06.2018
 
Ravet, YoricMittelfeld26.08.2017
 
Sow, DjibrilMittelfeld26.06.2017
 
Zakaria, DenisMittelfeld09.06.2017

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine