Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
17.08.2017, 00:49

27-Jähriger nimmt an Trainingslager in Novogorst teil

Rausch in Russlands Kader berufen

Für die deutsche Nationalmannschaft hat es bei Konstantin "Kocka" Rausch bislang nicht gereicht, den Traum von der Teilnahme an der WM 2018 in Russland muss der 27-Jährige aber nicht begraben: Der 1990 im russischen Koschewnikowski geborene Rausch wurde in den Kader der russischen Nationalmannschaft für ein anstehendes Trainingslager vom 28. August bis zum 3. September in Novogorsk berufen.

Konstantin Rausch: Mit Russland zur WM?
Konstantin Rausch: Mit Russland zur WM?
© imagoZoomansicht

Rausch könnte der Sbornaja weiterhelfen, da er neben guten Standards auch durchaus für Dynamik auf der linken Außenbahn sorgen kann. Dynamik, Tempo und Spielwitz waren genau die Attribute, der der russischen Mannschaft beim Confed Cup im Sommer immer wieder gefehlt hatten. Die Russen schieden mit drei Punkten bereits in der Vorrunde hinter Portugal und Mexiko aus. Allgemein sprachen die russischen Leistungen eher dafür, dass die Sbornaja in allen Mannschaftsteilen Verstärkungen braucht - warum also nicht auf einen Akteur zurückgreifen, der sich in der Bundesliga, einer der stärksten Ligen der Welt, bewährt hat? Insgesamt kann Rausch auf 234 Bundesliga-Partien für Hannover, Stuttgart, Darmstadt und Köln zurückblicken. 2016/17 spielte er 28-mal für die Geißböcke in der Liga und brachte es dabei auf einen kicker-Notenschnitt von 3,72. Und auch im jüngsten Pokalspiel (5:0 beim Leher TS) ließ ihn FC-Coach Peter Stöger über 90 Minuten ran.

Klar, dass so ein Spieler auch für Russland, das in der FIFA-Weltrangliste hinter Panama und vor Albanien auf Platz 62 geführt wird, interessant sein dürfte. Rausch selbst hatte sein Interesse an der Sbornaja bereits im Sommer kundgetan. "Ich wäre gerne dabei", sagte er Ende Juli, "aber ich habe leider noch nichts gehört. Man soll die Hoffnung nie aufgeben. Vielleicht wird ja einer der Verantwortlichen mal auf mich aufmerksam." Und das ist offenbar geschehen: Russlands Nationaltrainer Stanislav Cherchesov hat sich inzwischen bei ihm gemeldet und ihn in die Nationalmannschaft berufen.

Rausch ist neben Roman Neustädter (Fenerbahce) und Denis Cheryshev (Villarreal) einer von drei Legionären im 27-köpfigen Aufgebot von Cherchesov. In diesem finden sich zahlreiche Spieler wieder, die in der Vergangenheit nicht berufen oder kaum zum Einsatz gekommen waren. Cherchesov möchte diesen Profis die Chance geben, sich im Training und bei einem geplanten Testspiel gegen den russischen Erstligisten Dinamo Moskau am 3. September zu zeigen.

Neben dem Traum von der Teilnahme an der WM wünscht sich Rausch auch in der Bundesliga beim 1. FC Köln so viel Spielzeit wie nur irgend möglich. In Köln dürfte man die Berufung Rauschs mit Wohlwollen aufnehmen - oder wie Geschäftsführer Jörg Schmadtke sagte: "Wir sind stolz auf jeden Nationalspieler."

drm

Tabellenrechner WM-Qualifikation Europa
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
 
06.10.17
Abwehr

Verteidiger erhält Vertrag bis Saisonende

 
Rudnevs, Artjoms
29.09.17
Sturm

Lette beendet Karriere mit sofortiger Wirkung

 
29.09.17
Sturm

Der Ex-Bremer bringt jede Menge Erfahrung mit

 
21.09.17
Sturm

Einsatz am Sonntag gegen den HSV möglich

 
1 von 60

Livescores Live

- Anzeige -

Schlagzeilen

   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (5): Schon etwas älter, aber... von: acker1966 - 19.11.17, 22:26 - 3 mal gelesen
Re (2): RUHE JETZT von: Hoellenvaaart - 19.11.17, 22:15 - 23 mal gelesen
Re: Forumsramschrunde 2017/2018 - 13. Spieltag von: Hoellenvaaart - 19.11.17, 22:07 - 7 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine