Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
18.04.2017, 16:20

Frankfurt: Hrgota pausiert mit Wadenzerrung

Mascarell kann nur mit Spritze spielen

Nach einer Laufeinheit am Montagnachmittag startete am Dienstagvormittag auf dem Platz die Vorbereitung auf das Heimspiel gegen den FC Augsburg. Nicht mit dabei waren Omar Mascarell und Branimir Hrgota; das angeschlagene Duo soll am Samstag aber zur Verfügung stehen.

Achillessehnenprobleme: Eintracht Frankfurts Omar Mascarell soll gegen Augsburg dennoch spielen.
Achillessehnenprobleme: Eintracht Frankfurts Omar Mascarell soll gegen Augsburg dennoch spielen.
© imagoZoomansicht

Mascarell ist derzeit nicht zu beneiden. Seit Wochen schon plagen den Mittelfeldkämpfer Achillessehnenprobleme, in Ruhe auskurieren darf er sie aber nicht. Schon zu Beginn der vergangenen Woche musste der Spanier mit dem Training aussetzen, in Dortmund biss er auf die Zähne, nun fehlt er erneut. Während die Kollegen bei typischem April-Schmuddelwetter auf dem Rasen schufteten, saß Mascarell in den Stadion-Katakomben auf dem Fahrrad-Ergometer und wurde behandelt. Trotz der Probleme soll der Sechser gegen Augsburg wieder auf dem Platz stehen - indem die Belastung mit Schmerzmitteln erträglich gemacht wird. "Wenn nichts reißen und nichts passieren kann, dann kann man auch mit Spritze spielen", meinte Co-Trainer Robert Kovac am Dienstag. "Wir gehen davon aus, dass er spielen kann."

Pausieren musste auch Hrgota, der sich laut Kovac eine leichte Wadenzerrung zugezogen hat. Ebenso wie bei Mascarell soll der Einsatz am Wochenende aber nicht in Gefahr sein. Da Alex Meier (Fersenprobleme) weiterhin nicht am Training teilnehmen kann, könnte bei einem möglichen Engpass auch Haris Seferovic eine Option sein.

Wird Rebic Wolf ersetzen?

Größere Umbauten an der ersten Elf zeichnen sich allerdings nicht ab. Die meisten Profis, die zuletzt spielten, können ziemlich sicher sein, auch in den nächsten Wochen auf dem Platz zu stehen, da es in der Breite des Kaders schlichtweg an Qualität mangelt. Mit Blick auf die Aufstellung in Dortmund könnte am ehesten noch Ante Rebic in die Startelf zurückkehren und Marius Wolf ersetzen. Allerdings zählte die Leihgabe aus Hannover gegen den BVB zu den besseren Spielern. "Wir wollten zusehen, dass wir defensiv erst mal gut stehen, deshalb haben wir uns für Wolfi entschieden, der das defensiv richtig gut gemacht hat. Ante sollte dann von der Bank kommen", erklärte Niko Kovac am Montag. Mit Rebics Arbeit gegen den Ball ist er offenkundig immer noch nicht so recht zufrieden. Gleichwohl könnte der Kroate mit seiner Wucht im Spiel nach vorne gegen Augsburg wieder wichtig sein.

Julian Franzke

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Mascarell

Vorname:Omar
Nachname:Mascarell
Nation: Spanien
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:02.02.1993

weitere Infos zu Hrgota

Vorname:Branimir
Nachname:Hrgota
Nation: Schweden
Verein:Eintracht Frankfurt
Geboren am:12.01.1993

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München73:1770
 
2RB Leipzig56:3162
 
3Borussia Dortmund65:3556
 
4TSG Hoffenheim57:3255
 
5Hertha BSC38:3546
 
6SC Freiburg38:5244
 
7Werder Bremen50:5142
 
81. FC Köln43:3741
 
9Eintracht Frankfurt32:3441
 
10Bor. Mönchengladbach39:4439
 
11FC Schalke 0439:3538
 
12Bayer 04 Leverkusen43:4636
 
131. FSV Mainz 0539:4933
 
14VfL Wolfsburg30:4333
 
15Hamburger SV30:5533
 
16FC Augsburg29:4932
 
17FC Ingolstadt 0433:5428
 
18SV Darmstadt 9823:5821

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun