Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
21.02.2017, 16:06

Zustimmung zur Videobeweis-Einführung

"Runder Tisch" mit Schwerpunktthema Video-Assistent

Schiedsrichter, Manager und Verbandsvertreter haben ihre Gespräche beim "Runden Tisch Schiedsrichterfragen" fortgesetzt. Die laut DFL-Angaben wichtigste Erkenntnis des zweiten Treffens: Die Fußball-Bundesligisten haben die Einführung des Videobeweises ab der kommenden Saison "durchweg positiv" begrüßt.

"Runder Tisch" mit Managern, Schiedsrichtern uns Verbandsvertretern.
"Runder Tisch" mit Managern, Schiedsrichtern uns Verbandsvertretern.
© picture allianceZoomansicht

Der Meinungsaustausch wurde im Juni des vergangenen Jahres auf Initiative der Schiedsrichter-Kommission des DFB begonnen. Zielsetzung ist es, das Verhältnis und die Kommunikation zwischen den Referees und den Klubvertretern zu verbessern.

Im Mittelpunkt der zweiten Zusammenkunft in Köln stand das Thema Video-Assistent. Die geplante Umsetzung bei allen Spielen der Bundesliga ab der kommenden Saison 2017/18 im Rahmen der zweijährigen Testphase sei "von allen Teilnehmern durchweg positiv begrüßt" worden. Das teilte die DFL am Dienstag mit.

Die Teilnehmer bewerteten den "Runden Tisch Schiedsrichterfragen" positiv. "Die Veranstaltung war gelungen, ein solcher Austausch ist sehr zu begrüßen. Die dabei geführten Gespräche können hilfreich sein, das Verständnis für die jeweils andere Position wird gefördert. Der Austausch sollte, vielleicht auch in wechselnder Besetzung, in regelmäßigen Abständen fortgesetzt werden", sagte Stefan Reuter, Geschäftsführer Sport des FC Augsburg.

Der für das Schiedsrichterwesen zuständige DFB-Vizepräsident Ronny Zimmermann zog ebenfalls ein positives Zwischenfazit. "Unser Ziel ist es, diesen wichtigen Austausch weiter zu pflegen", äußerte Zimmermann: "Schon jetzt hat er nach unseren Eindrücken zu einer Verbesserung des Miteinanders aller Beteiligten beigetragen."

cfl

 

kicker

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
19.05.18
Sturm

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Mittelfeld

Fürth trennt sich von acht Spielern

 
19.05.18
Torwart

Torhüter kommt aus Augsburg

 
18.05.18
Mittelfeld

Stürmer wechselt ablösefrei aus Hannover zur Fortuna

 
 
1 von 12

Livescores

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Fährmann, Ralf
Fährmann, Ralf
FC Schalke 04
34
13x
 
2.
Ulreich, Sven
Ulreich, Sven
Bayern München
29
12x
 
3.
Bürki, Roman
Bürki, Roman
Borussia Dortmund
33
12x
 
4.
Zieler, Ron-Robert
Zieler, Ron-Robert
VfB Stuttgart
34
12x
 
5.
Leno, Bernd
Leno, Bernd
Bayer 04 Leverkusen
33
10x
+ 1 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
- Anzeige -

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Heynckes total gescheitert von: Futschistiefel - 22.05.18, 08:18 - 1 mal gelesen
Re: Fazit: von: MaBu85 - 22.05.18, 08:10 - 11 mal gelesen
Scheiss Relegationsspiele von: Futschistiefel - 22.05.18, 08:06 - 17 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 17/18
Alle Termine 18/19

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine