Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
28.01.2017, 15:15

SC Freiburg: Chancen für Kübler oder Ignjovski

Stenzel-Ausfall: Wer nutzt die Chance?

Wenn sich ein Stammspieler verletzt, ist das immer auch eine Chance für andere im Kader, die bislang nicht so oft zum Zug kamen. Beim SC Freiburg ist das nun auf der Rechtsverteidigerposition der Fall. Dort war Pascal Stenzel quasi gesetzt. Der Leihspieler von Borussia Dortmund fehlte in der Hinrunde nur in einem Spiel, weil er krank war. In den anderen 16 Spielen stand er 14-mal in der Startelf, zumeist auf der rechten Seite in der Viererkette, vor der Winterpause auch im rechten Mittelfeld. Nun fällt er aus.

Pascal Stenzel
Fällt längerfristig aus: Pascal Stenzel.
© imago

Nach seiner Schulterverletzung aus dem Bayern-Spiel und der anschließenden Operation wird Stenzel nun nicht nur am Sonntag (15.30 Uhr) im Heimspiel gegen Hertha BSC fehlen, sondern mindestens sechs Wochen ausfallen.

Die erste Alternative wäre eigentlich Aleksandar Ignjovski, der im Sommer von Eintracht Frankfurt kam und einer der wenigen SC-Neuzugänge mit Erstliga-Erfahrung war. Aber der Serbe, der am Freitag 26 Jahre alt geworden ist, hat sich in Freiburg bislang nicht durchsetzen können. Er kam in der Hinrunde nur auf vier Einsätze in der Bundesliga, nur einer davon über 90 Minuten. "Manche kommen schneller an und manche brauchen ein bisschen", sagt SC-Trainer Christian Streich. "Er ist hart am arbeiten, auch taktisch, und es kann sein, dass es nicht mehr lange geht, dass er uns richtig helfen kann."

Bekommt Kübler den Vorzug?

Lukas Kübler
Spielt sich Lukas Kübler in die Freiburger Startelf?
© imagoZoomansicht

Im Heimspiel gegen Hertha dürfte aber Lukas Kübler die Nase vorn haben, der beim SC als interner Neuzugang gesehen wird. Vor der vergangenen Saison wechselte der 24-Jährige vom SV Sandhausen nach Freiburg, wurde aber ein ganzes Jahr lang durch eine Knieverletzung ausgebremst. Anfang Dezember 2016 hatte er beim 1:1 in Leverkusen seinen ersten Einsatz für die Profis und lief danach auch beim Heimsieg gegen Darmstadt und dem Unentschieden beim FC Schalke 04 wieder als Rechtsverteidiger auf. Stenzel rückte ins Mittelfeld vor.

Das Wintertrainingslager in Spanien hat Kübler komplett mitgemacht, scheint jetzt körperlich stabil zu sein und hofft auf seine nächste Chancen in den kommenden Rückrundenspielen.

Daniela Frahm

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu P. Stenzel

Vorname:Pascal
Nachname:Stenzel
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:20.03.1996

weitere Infos zu Ignjovski

Vorname:Aleksandar
Nachname:Ignjovski
Nation: Serbien
Verein:1. FC Magdeburg
Geboren am:27.01.1991

weitere Infos zu Kübler

Vorname:Lukas
Nachname:Kübler
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg
Geboren am:30.08.1992

weitere Infos zu Streich

Vorname:Christian
Nachname:Streich
Nation: Deutschland
Verein:SC Freiburg


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine