Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
02.08.2016, 18:37

Baumann baut in der Innenverteidigung um

Kruse, Galvez, Sané - Werder lässt es krachen

Der Wechsel von Max Kruse war nur ein Tagesordnungspunkt: Frank Baumann, Manager des SV Werder Bremen, ließ es am Dienstag auf dem Transfermarkt ordentlich krachen. Bei Alejandro Galvez erzielte er eine Einigung - und ein neuer Innenverteidiger steht schon bereit.

Abschied von der Weser: Alejandro Galvez
Abschied von der Weser: Alejandro Galvez wechselt zu Eibar.
© imagoZoomansicht

Lamine Sané (29) war am Dienstag vom Training bei Girondins Bordeaux befreit, um mit einem interessierten Verein zu verhandeln. Und dabei könnte es sich gut und gerne um Werder Bremen gehandelt haben.

Die Grün-Weißen sind interessiert an dem senegalesischen Nationalspieler, der im Abwehrzentrum beheimatet ist und in Bordeaux nur noch ein Jahr Vertrag hat. Werder-Manager Frank Baumann bestätigte am Dienstag, dass er sich mit Sané beschäftige, eine Einigung aber noch ausstehe. Der Bruder des 1,92-Meter-Hünen spielt bereits in Deutschland: Salif Sané (25) steht bei Hannover 96 unter Vertrag.

Galvez zu Eibar

Gleichzeitig brachte Baumann den Abschied von Alejandro Galvez (27) quasi zum Abschluss. Er bestätigte eine Einigung mit "La Liga"-Vertreter SD Eibar, der sich nach kicker-Informationen mit dem spanischen Innenverteidiger bereits auf einen Vertrag verständigt hatte. Am Mittwoch sollen Medizincheck und Unterschrift erfolgen. Werder kassiert damit für den Galvez, der in zwei Jahren an der Weser auf 41 Bundesliga-Einsätze (zwei Tore, eine Vorlage) kommt, ein Jahr vor Vertragsende noch eine Ablöse.

Galvez wollte die Bremer unbedingt verlassen, ein Wechsel zu seinem Heimatklub FC Granada hatte sich jüngst jedoch zerschlagen. Jetzt landet er an anderer Stelle in der Primera División, Werder darf sich über kolportierte 1,5 Millionen Euro Ablöse freuen. Sanés Verpflichtung wäre indes nicht direkt als Reaktion auf Galvez' Abgang zu verstehen: Mit einem weiteren Innenverteidiger wollten die Bremer ihren Kader ohnehin noch verstärken, außerdem soll ein Rechtsverteidiger kommen.

Kruse kommt am Mittwoch

Für die Offensive erzielten die Norddeutschen am Dienstag zudem Einigkeit mit dem Wolfsburger Max Kruse. der 28-Jährige bestand den Medizincheck und wird beim SV Werder am Mittwoch offiziell vorgestellt.

bst

 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Galvez

Vorname:Alejandro
Nachname:Galvez
Nation: Spanien
Verein:Rayo Vallecano
Geboren am:06.06.1989

weitere Infos zu M. Kruse

Vorname:Max
Nachname:Kruse
Nation: Deutschland
Verein:Werder Bremen
Geboren am:19.03.1988

weitere Infos zu L. Sané

Vorname:Lamine
Nachname:Sané
Nation: Frankreich
  Senegal
Verein:Orlando City
Geboren am:22.03.1987


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine