Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.03.2016, 14:44

Kießling: "Er ist ein fantastischer Kicker"

Yurchenko nutzt die Chance als "falscher Sechser"

Auf gerade mal drei Mini-Einsätze konnte Vladlen Yurchenko vor dem Spiel in Stuttgart zurückblicken in der laufenden Bundesliga-Saison. Nun empfahl sich der junge Ukrainer nachdrücklich für weitere Aufgaben. Der Kader der Werkself ist offensichtlich breiter, als angenommen. In der Not schlug dann auch die Stunde des bisher kaum bemerkten Fein-Technikers. Er nutzte sie eindrucksvoll.

Vladlen Yurchenko
Präsentierte sich gegen den VfB Stuttgart stark auf ungewohnter Position: Vladlen Yurchenko.
© imagoZoomansicht

Das gute Gefühl eines Auswärts-Dreiers vor dem Bundesliga-Break erarbeiteten sich die Leverkusener Kicker mit einer der besten Vorstellungen der Saison. Bemerkenswert überdies, dass wegen zahlreicher Ausfälle quasi eine Notelf die Kastanien aus dem Feuer holte und das 2:0 in Stuttgart einfuhr. Neben Benny Heinrichs, der als Rechtsverteidiger seine Sache ebenfalls sehr ordentlich erledigte, überraschte auch Yurchenko bei seinem Bundesliga-Debüt 2015/16 mit einer Leistung, die ihm nur wenige zugetraut hatten.

Auf ungewohnter Position spielte der ukrainische U-21-Nationalspieler äußerst abgeklärt und hätte mit etwas Glück sogar seinen ersten Bundesligatreffer erzielt, doch sein Schuss krachte an die Latte des Stuttgarter Tores. Gemeinsam mit Christoph Kramer bildete der 22-Jährige die Doppel-Sechs; eigentlich fühlt er sich im offensiven Mittelfeld wohler.

Dennoch: Yurchenko fremdelte nicht mit dem neuen Posten und kassierte hohes Lob von Routinier Stefan Kießling: "Er ist ein fantastischer Kicker. Eigentlich ist er ja ein klassischer Zehner, aber wie er es als Sechser gemacht hat, war wirklich bemerkenswert." Als Spieler mit "feinem Fuß und guter Technik" schätzt auch Trainer Roger Schmidt den Profi, der 2014 von Schachtar Donezk an den Rhein wechselte, bisher aber erst sieben Mal in der Bundesliga zum Zuge kam. "Manchmal aber fehlt ihm noch ein wenig das taktische Verständnis und das passende Zweikampfverhalten."

Im Sommer läuft Yurchenkos Vertrag aus, fraglich, ob seine Zukunft dann weiter in Leverkusen liegt. Immerhin hat er aber gezeigt, dass auf ihn Verlass ist und das sogar ohne große Wettkampfpraxis. Allerdings: In naher Zukunft hofft Bayer gerade im Mittelfeld wieder auf Zuwachs aus den eigenen Reihen, wenn zum Beispiel Lars Bender zurückkehrt und auch Charles Aranguiz endlich einsatzbereit ist. Dann wird sich Yurchenko wohl wieder hinten anstellen müssen.

Oliver Bitter

Tabellenrechner 1.Bundesliga
22.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Yurchenko

Vorname:Vladlen
Nachname:Yurchenko
Nation: Ukraine
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:22.01.1994

weitere Infos zu Kießling

Vorname:Stefan
Nachname:Kießling
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:25.01.1984

weitere Infos zu L. Bender

Vorname:Lars
Nachname:Bender
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:27.04.1989

weitere Infos zu Aranguiz

Vorname:Charles
Nachname:Aranguiz
Nation: Chile
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:17.04.1989

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Roger
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayer 04 Leverkusen
Gründungsdatum:01.07.1904
Mitglieder:28.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß-Schwarz
Anschrift:Bismarckstraße 122-124
51373 Leverkusen
Telefon: (02 14) 8 66 00
Telefax: (02 14) 8 66 05 12
E-Mail: info@bayer04.de
Internet:http://www.bayer04.de