Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
14.03.2016, 18:37

Schalker Duo macht Fortschritte

Goretzka und Choupo-Moting im Mannschaftstraining

Gute Nachrichten aus dem Schalker Lazarett: Eric Maxim Choupo-Moting und Leon Goretzka sind beide wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen. Der Kameruner war wegen einer Beckenkammprellung länger als ursprünglich erwartet ausgefallen. Bei Goretzka (nach Schultereckgelenkssprengung) ist die frühe Rückkehr in den Kreis der Mannschaft hingegen äußerst überraschend.

Eric Maxim Choupo-Moting und Leon Goretzka
Seite an Seite: Seit letzter Woche stehen Eric Maxim Choupo-Moting und Leon Goretzka auf dem Trainingsplatz, inzwischen trainieren beide mit dem Team.
© imagoZoomansicht

Choupo-Moting hatte sich die Verletzung beim 3:0 gegen den VfL Wolfsburg am 6. Februar zugezogen. Sein Comebackversuch beim 1:1 gegen den VfB Stuttgart zwei Wochen später misslang - in der 22. Minute musste er bereits ausgewechselt werden und kehrte seitdem nicht mehr zurück.

Übel erwischte es auch Leon Goretzka beim 0:3 gegen Schachtar Donezk in der Europa League - zumindest war man davon ausgegangen. Der Mittelfeldspieler zog sich eine Schultereckgelenkssprengung zu, selbst das Saison-Aus wie bei Wolfsburgs Naldo stand zur Debatte. Doch im Gegensatz zum VfL-Abwehrchef musste Goretzka nicht operiert werden, trainierte bereits in der Vorwoche individuell und übte heute schon wieder mit der Mannschaft, wenn auch noch (genauso wie Choupo-Moting) reduziert.

Goretzka hofft auf ein EM-Ticket

Goretzka gehörte vor seinem Ausfall zu den konstantesten Schalkern und rechnet sich nicht zuletzt deswegen auch noch Chancen auf die EURO 2016 aus. "Er hat große Möglichkeiten im Hinblick auf die A-Nationalmannschaft, vielleicht sogar schon zur nächsten Europameisterschaft", hatte Trainer André Breitenreiter bereits im November gemutmaßt.

Fast wäre der deutsche U-21-Kapitän Goretzka bereits auf den WM-Zug aufgesprungen. Im Mai 2014 war er für den vorläufigen WM-Kader nominiert worden und hatte daraufhin im Freundschaftsspiel gegen Polen (0:0) seinen Einstand in der A-Nationalmannschaft gefeiert. Dabei zog er sich allerdings eine Muskelverletzung zu, für das Vorbereitungs-Trainingslager wurde er wieder gestrichen. Der Einsatz gegen Polen ist bisher sein einziger in der A-Elf.

las

Bilderstrecke: Höwedes bindet sich bis 2020
Die Vertragslaufzeiten der Schalke-Stars
Naldo

Der Neuzugang von Schalke 04 besitzt einen Vertrag bis 2018 plus Option.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
14.03.16
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Choupo-Moting

Vorname:Eric Maxim
Nachname:Choupo-Moting
Nation: Deutschland
  Kamerun
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:23.03.1989

weitere Infos zu Goretzka

Vorname:Leon
Nachname:Goretzka
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:06.02.1995