Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
29.02.2016, 18:43

Seit fünf Pflichtspielen sieg- und nun auch torlos

Laufstarke Schalker haben einen schlechten Lauf

Nach einem abermals enttäuschenden Auftritt bei Eintracht Frankfurt (0:0) haben sich die Schalker bemüht, das Positive hervorzuheben. Angeführt wurde dabei auch die hohe Laufbereitschaft. Sie kann allerdings nicht darüber hinweg täuschen, dass die Königsblauen derzeit einen schlechten Lauf haben. Seit fünf Pflichtspielen sind sie sieg- und erstmals seit 14 Ligaspielen nun auch torlos, was sich freilich negativ auf ihren Kampf ums internationale Geschäft auswirkt.

Pierre-Emile Höjbjerg
Der Einsatz stimmte, die Chancenausbeute nicht: Schalkes Pierre-Emile Höjbjerg spulte in Frankfurt 12 Kilometer ab.
© imagoZoomansicht

Nach dem Tiefpunkt gegen Schachtar Donezk unter der Woche (0:3) habe der FC Schalke in Frankfurt "eine Reaktion gezeigt", sagte André Breitenreiter. Diese Reaktion bestand für den Trainer darin, gut kombiniert, an "Stabilität" gewonnen und "insbesondere im Spiel gegen den Ball" Fortschritte gemacht zu haben.

Dazu zählte Breitenreiter, dass die Schalker "deutlich mehr gelaufen" sind. Auch mehrere Spieler hoben diesen Umstand hervor. Stürmer Klaas Jan Huntelaar sagte: "Läuferisch waren wir den Frankfurtern voraus." Innenverteidiger Roman Neustädter attestierte vor allem seinen Teamkollegen auf den Außenbahnen "einen guten Offensivdrang" und lobte die "sehr guten Laufwege in die Tiefe". Pierre-Emile Höjbjerg, der Leon Goretzka (Schulterverletzung) im zentralen Mittelfeld vertrat, betonte: "Wir sind fast sechs Kilometer mehr gelaufen als der Gegner."

Erstmals seit 14 Ligaspielen torlos

Stimmt. Frankfurts Teamlaufleistung betrug rund 113 Kilometer, bei den Schalkern summierte sich der Wert auf annähernd 119. Von einem Sieg waren die Knappen dennoch weit entfernt - was kein Wunder ist, wenn man kaum Torchancen herausarbeitet. Die Gelsenkirchener sind bereits seit fünf Pflichtspielen sieglos, in Frankfurt haben sie erstmals seit 14 Ligaspielen kein Tor erzielt. Der Kontakt zu Platz drei droht abzureißen. Deprimierender noch: Schalke schafft es im Kampf ums internationale Geschäft einfach nicht, aus Patzern der Konkurrenz Kapital zu schlagen. Das Team steht seit Sonntag als Tabellensiebter hintenan.

Torwart Ralf Fährmann gab nach der Nullnummer bei der Eintracht zu, dass das vorherige 0:3 gegen Donezk "Spuren hinterlassen" habe. Schalkes Fans sind immer noch sauer. Am Mittwoch empfängt die Mannschaft vor eigenem Publikum den Hamburger SV, die Profis sind auf Wiedergutmachung aus. Sie wollen ihre Anhänger begeistern wie zu Saisonbeginn. Eine herausragende Laufleistung allein wird allerdings nicht genügen.

Toni Lieto

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Höjbjerg

Vorname:Pierre-Emile
Nachname:Höjbjerg
Nation: Dänemark
Verein:FC Southampton
Geboren am:05.08.1995

weitere Infos zu Fährmann

Vorname:Ralf
Nachname:Fährmann
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:27.09.1988

weitere Infos zu Huntelaar

Vorname:Klaas Jan
Nachname:Huntelaar
Nation: Niederlande
Verein:FC Schalke 04
Geboren am:12.08.1983

weitere Infos zu Neustädter

Vorname:Roman
Nachname:Neustädter
Nation: Deutschland
  Russland
Verein:Fenerbahce Istanbul
Geboren am:18.02.1988

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München58:1162
 
2Borussia Dortmund57:2554
 
3Hertha BSC31:2439
 
4Bor. Mönchengladbach45:4036
 
51. FSV Mainz 0532:2936
 
6Bayer 04 Leverkusen32:2635
 
7FC Schalke 0431:2935
 
8VfL Wolfsburg32:3131
 
9FC Ingolstadt 0417:2430
 
101. FC Köln24:2929
 
11Hamburger SV26:3128
 
12VfB Stuttgart35:4428
 
13FC Augsburg26:3325
 
14SV Darmstadt 9825:3625
 
15Eintracht Frankfurt27:3723
 
16Werder Bremen27:4621
 
17TSG Hoffenheim23:3618
 
18Hannover 9621:3817

weitere Infos zu Breitenreiter

Vorname:André
Nachname:Breitenreiter
Nation: Deutschland
Verein:FC Schalke 04