Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
24.02.2016, 12:13

Kommentar zur Sperre von Roger Schmidt

Nach dem Urteil: Was Schmidt nun helfen kann

Es ist noch nicht so lange her, da klagte Roger Schmidt darüber, kein Liebling der Medien zu sein. Dass er zu diesem Verhältnis erheblich beitrug, verschwieg der Leverkusener Trainer. Seit Sonntag weiß er, dass er auch kein Liebling der Schiedsrichter ist. Auch dies: Seine Schuld. Und zu verschweigen ist hier nichts mehr. Ein Kommentar von kicker-Redakteur Frank Lußem.

Leverkusens Trainer Roger Schmidt.
Drei Spiele Innenraumverbot, plus zwei zur Bewährung: Leverkusens Trainer Roger Schmidt.
© imagoZoomansicht

Als Wiederholungstäter hätte er sich denken können, was ihm blüht. Doch: Das logische Denken muss ausgesetzt haben am vergangenen Sonntag, als er sich weigerte, die Geste des Schiedsrichters als das zu verstehen, was sie bedeutete - und was jeder andere im Stadion sofort verstanden hatte.

Dabei war der Platzverweis Minuten vorher im Gespräch angedroht worden, es gab in diesem Moment keinen Anlass für Zwayer, Schmidt noch etwas zu erklären.

Fünf Spiele Sperre (davon zwei auf Bewährung), 20.000 Euro Geldstrafe - das ist ein Brett. Doch als Roger Schmidt am Sonntag eine Stunde nach dem Abpfiff immer noch nicht bereit war, uneingeschränkt Schuld auf sich zu nehmen und sogar noch Verschwörungstheorien strickte, da war jedem klar: Es wird bitter.

Die Tatsache, dass die harte Strafe sofort akzeptiert wurde und damit rechtskräftig ist, zeigt, dass irgendjemanden in Leverkusen dies auch bewusst geworden sein muss. Deshalb ruderte Schmidt am Montag im Interview zurück, was sich wohl letztlich strafmildernd ausgewirkt haben dürfte.

kicker-Redakteur Frank Lußem
kicker-Redakteur Frank Lußem

Roger Schmidt ist noch nicht so alt, als dass er sein Verhalten nicht überdenken und ändern könnte. Ein bisschen mehr Verständnis, eine Prise soziale Intelligenz und Kompetenz - das könnte ihm helfen auf seinem Weg zu einem wirklich guten Trainer. Und natürlich ein paar Siege mehr als zuletzt. Denn sonst ist er irgendwann auch kein Liebling der Fans mehr.

Roger Schmidt reiht sich ein
Trainersperren: "König Otto" und immer wieder Lorant
Roger Schmidt, Norbert Meier, Albert Streit und Werner Lorant.
Trainersperren: Vier Monate für Rehhagel - Serientäter Lorant

Roger Schmidt sorgte mit seiner Reaktion gegen Schiedsrichter Felix Zwayer für ein Novum in der Bundesliga: Da sich der Trainer weigerte, auf die Tribüne zu gehen, wurde das Spiel für neun Minuten unterbrochen. Der Trainer erhielt nun eine Strafe von drei Spielen plus zwei auf Bewährung. Ein ähnliches Schicksal ereilte bereits einige Coaches vor ihm. So musste Otto Rehhagel sogar vier Monate zuschauen. Doch welche Trainer wurden noch gesperrt? Klicken Sie sich durch.
© imago

vorheriges Bild nächstes Bild
 

29 Leserkommentare

fan67
Beitrag melden
26.02.2016 | 22:44

Sehr geehrter Herr Lußern,

Leverkusens Bilanz der letzten 10 wettbewerbsübergreifenden Pflichts[...]
QuintilianXXX
Beitrag melden
26.02.2016 | 14:21

davidanny1

Wenn es auch nur im Entferntesten so sein sollte, dass die genannten Herren Journalisten den Inhalt [...]
eadulf
Beitrag melden
26.02.2016 | 00:15

@Ossisailor:

Zitat: "...die Geschichte Hoyzer/Zwayer von 2005, die mit einer milden Verurteilung des Herrn Zwayer [...]
davidanny1
Beitrag melden
25.02.2016 | 21:56

wenn die herren vomland und lußem sich einig sind dann wird jeder trainer der ihnen nicht in den allerwertesten [...]
abhain
Beitrag melden
25.02.2016 | 21:56

Herr Lußem und die Mär von den Amateuer-Schiedsrichtern

Lieber Herr Lußem,
ich bin wahrlich kein Freund von Herrn Schmidt und auch kein Leverkusener Fan. Ab[...]

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Roger
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen

Vereinsdaten

Vereinsname:Bayer 04 Leverkusen
Gründungsdatum:01.07.1904
Mitglieder:28.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Rot-Weiß-Schwarz
Anschrift:Bismarckstraße 122-124
51373 Leverkusen
Telefon: (02 14) 8 66 00
Telefax: (02 14) 8 66 05 12
E-Mail: info@bayer04.de
Internet:http://www.bayer04.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun