Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
22.02.2016, 18:34

Hertha: Vier Spieler mit Muskelblessuren binnen zehn Tagen

Dardai: "Gleiche Belastung wie in der Hinrunde"

Nach dem kleinen Muskelfaserriss von Sebastian Langkamp in der linken Wade holt Hertha BSC ein Thema ein, das ausgestanden schien: Nach einer Hinrunde gänzlich ohne Muskelverletzungen erwischte es jetzt in kurzer Folge gleich vier Berliner Profis.

Pal Dardai
"Aber wenn noch zwei, drei Muskelverletzungen kommen, müssen wir das weiter prüfen": Hertha-Coach Pal Dardai.
© imagoZoomansicht

Innenverteidiger Langkamp, der voraussichtlich zwei Wochen ausfallen wird, musste gegen den VfL Wolfsburg (1:1) früh ausgewechselt werden. Der in den Wochen zuvor regelmäßig eingewechselte Johannes van den Bergh stand wegen einer Muskelverhärtung gegen den VfL gar nicht im Kader. Und das jüngste Auswärtsspiel beim VfB Stuttgart hatten Salomon Kalou und Mitchell Weiser, die beide gegen Wolfsburg zurückkehrten, wegen muskulärer Beschwerden im Oberschenkel verpasst - mit anderen Worten: Binnen zehn Tagen erwischte es gleich ein Quartett.

Das weckt Erinnerungen an den Herbst 2014, als eine regelrechte Schwemme an Muskelverletzungen den damals noch von Jos Luhukay trainierten Hertha-Kader dezimierte. So schlimm ist es aktuell noch nicht. Ein Muster erkennt Trainer Pal Dardai nicht, eher eine unglückliche Anhäufung von Zufällen und die jahreszeitbedingte Belastung durch abwechselnd weiche, tiefe und dann wieder härtere Böden. "Ich habe geprüft, ob wir zu viel trainiert haben oder zu wenig", sagt der Ungar, "aber das ist nicht so. Die Belastung ist wie in der Hinrunde. Aber wenn noch zwei, drei Muskelverletzungen kommen, müssen wir das weiter prüfen."

Immerhin: Weiser und Kalou, die erst am Freitag nach dem Abschlusstraining grünes Licht gaben, hielten gegen Wolfsburg durch. Vor allem Kalous Mitwirken entpuppte sich als Segen, der Ivorer war an nahezu allen Offensivaktionen Herthas beteiligt und schoss seinen elften Saisontreffer. Die medizinische Abteilung hatte Schwerstarbeit verrichtet und den Angreifer unter anderem mit Elektrotherapie, Lymphdrainagen und Enzympräparaten hinbekommen - zum Glück für Hertha, wie auch Dardai bemerkte: "Wenn Salomon nicht gespielt hätte, würden wir jetzt hier sitzen und heulen."

Steffen Rohr

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu S. Langkamp

Vorname:Sebastian
Nachname:Langkamp
Nation: Deutschland
Verein:Hertha BSC
Geboren am:15.01.1988

weitere Infos zu Kalou

Vorname:Salomon
Nachname:Kalou
Nation: Elfenbeinküste
Verein:Hertha BSC
Geboren am:05.08.1985

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München56:1159
 
2Borussia Dortmund54:2451
 
3Hertha BSC30:2436
 
4Bayer 04 Leverkusen31:2335
 
5Bor. Mönchengladbach43:3835
 
6FC Schalke 0431:2934
 
71. FSV Mainz 0529:2833
 
8VfL Wolfsburg32:2931
 
91. FC Köln24:2829
 
10FC Ingolstadt 0416:2329
 
11VfB Stuttgart34:4228
 
12Hamburger SV25:3027
 
13FC Augsburg24:3124
 
14SV Darmstadt 9823:3424
 
15Eintracht Frankfurt27:3722
 
16Werder Bremen25:4420
 
17TSG Hoffenheim22:3318
 
18Hannover 9619:3714

weitere Infos zu Dardai

Vorname:Pal
Nachname:Dardai
Nation: Ungarn
Verein:Hertha BSC

Vereinsdaten

Vereinsname:Hertha BSC
Gründungsdatum:25.07.1892
Mitglieder:34.000 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Blau-Weiß
Anschrift:Hanns-Braun-Straße, Friesenhaus 2
14053 Berlin
Telefon: (0 30) 30 09 28 0
Telefax: (0 30) 30 09 28 94
E-Mail: info@herthabsc.de
Internet:http://www.herthabsc.de


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun