Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
27.01.2016, 18:46

Tottenham will den Ex-Kölner aber nicht ziehen lassen

Allofs klopft bei Wimmer an

Der VfL Wolfsburg fahndet nach Verstärkungen. Nicht nur für den Angriff beackert Manager Klaus Allofs den Transfermarkt, auch in der Innenverteidigung soll noch etwas passieren. Ins Visier genommen hat der VfL dabei nach kicker-Informationen den Österreicher Kevin Wimmer. Die Chancen auf einen Transfer sind jedoch gering.

Kevin Wimmer
Bei vielen Vereinen auf dem Zettel: Kevin Wimmer.
© imagoZoomansicht

"Wir schauen uns um." Das sagt Klaus Allofs über die Suche nach einem neuen Innenverteidiger. Nach dem Transfer von Timm Klose zu Norwich City hat der VfL Wolfsburg in der Abwehr eine Planstelle frei. Der kicker erfuhr: Besetzen würde der Pokalsieger diese gerne mit Kevin Wimmer. Jedoch: Der Ex-Kölner, der bei Tottenham Hotspur bislang meistens nur Reservist war, erhält wohl keine Freigabe. Angeklopft hat Allofs bereits bei dem Österreicher, und damit befindet sich der Wolfsburger Geschäftsführer in guter Gesellschaft. Auch Schalke 04, der VfB Stuttgart und Hannover 96 wurden zuletzt mit Wimmer in Verbindung gebracht.

Tottenham, das im Sommer rund sechs Millionen Euro Ablöse an den 1. FC Köln überwies, macht jedoch keinerlei Anstalten, den Innenverteidiger ziehen zu lassen. Im Gegenteil: Am vergangenen Wochenende feierte der 23-Jährige beim 3:1-Sieg bei Crystal Palace sein Premier-League-Debüt, weitere Einsätze dürften aufgrund der Knieverletzung von Stammverteidiger Jan Vertonghen folgen. Gute Aussichten für Wimmer, weniger gute für den VfL Wolfsburg. Allofs' Suche geht wohl weiter.

Thomas Hiete

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
 

Livescores

Schlagzeilen

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 34. Spieltag
Pl. Torhüter Sp. Weisse Westen
1.
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
26
14x
 
2.
Baumann, Oliver
Baumann, Oliver
TSG Hoffenheim
34
12x
 
3.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
34
11x
 
4.
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
33
10x
 
5.
Sommer, Yann
Sommer, Yann
Bor. Mönchengladbach
34
10x
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste
   
google+ Google+ aktivieren
dauerhaft aktivieren

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Musterprofi Calhanoglu von: KAtillIdie - 28.06.17, 14:22 - 6 mal gelesen
Re (4): Bayern-Star Kingsley Coman festgenommen! von: Dropkick07 - 28.06.17, 14:22 - 6 mal gelesen
Re: Thoeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee. von: Tasmania_comes_back - 28.06.17, 14:10 - 21 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 16/17

Alle Termine 17/18

Der neue tägliche kicker Newsletter



DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun