Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
18.01.2016, 22:12

Generalprobe verpatzt: 0:1 beim Zweitligisten

Schalke auch gegen Bielefeld offensiv zu harmlos

Der FC Schalke 04 hat bei seiner Generalprobe vor dem Rückrundenstart am Sonntag gegen Werder Bremen (ab 17.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) eher enttäuscht als begeistert, vor allem offensiv. Beim Zweitligisten Arminia Bielefeld unterlag der Europa-League-Teilnehmer mit 0:1. Damit hat Schalke von seinen drei Winter-Tests zwei verloren.

Da war's passiert: Bielefelds Sebastian Schuppan (#27) köpft zum 1:0 ein, Schalkes Abwehr schaut hinterher.
Da war's passiert: Bielefelds Sebastian Schuppan (#27) köpft zum 1:0 ein, Schalkes Abwehr schaut hinterher.
© Getty ImagesZoomansicht

In der Hinrunde musste Schalke 04 Phasen meistern, "in denen wir vor allem in der Offensive zu wenig Alternativen hatten", sagt Trainer André Breitenreiter. Gegen Arminia Bielefeld wurde nun deutlich, was ein breiterer Kader für Auswirkungen haben kann. Weder Franco di Santo noch Klaas Jan Huntelaar standen in der Startaufstellung - beide Torjäger mussten zunächst auf der Reservebank der Kälte trotzen. Das Offensivquartett der Königsblauen bestand zumindest in den ersten 45 Minuten aus Eric Maxim Choupo-Moting, Max Meyer, Leroy Sané - und Winterzugang Younes Belhanda.

Schalkes zweiter Transfer der bisherigen Periode, Alessandro Schöpf, gehörte wegen leichter Oberschenkelprobleme ebenso wenig zum Testspiel-Kader wie der erkältete Stammtorwart Ralf Fährmann. Für ihn spielte Fabian Giefer, der nach monatelanger Verletzungspause erst vor wenigen Tagen im Trainingslager in Florida sein Comeback zwischen den Pfosten gefeiert hatte.

Im kicker hatte Johannes Geis jüngst angekündigt, offensiv präsenter sein zu wollen, dem ließ Schalkes Sechser in Bielefeld schon nach knapp drei Minuten Taten folgen. Er schoss aus der Distanz, Torwart Daniel Davari konnte den Ball nur nach vorne abprallen lassen. Choupo-Moting vergab im Nachsetzen die große Chance zur frühen Führung und war wenige Minuten später auf der anderen Seite nicht energisch genug dran an Sebastian Schuppan, als dieser nach einer Ecke zum 1:0 für die mutigen Bielefelder einköpfte (16.).

Schalke hatte vor 11916 Zuschauern durchaus die eine oder andere Möglichkeit, tat sich aber beim Abschluss schwer - mal wieder. Auch mit Unterstützung der eingewechselten Torjäger di Santo und Huntelaar gelang den Königsblauen auf der Alm kein Treffer. Schon in Florida war Schalke gegen Atletico Mineiro (0:3) leer ausgegangen, immerhin war Breitenreiters Team zuvor mit einem 2:0-Erfolg gegen den amerikanischen Zweitligisten Fort Lauderdale Strikers ins Jahr 2016 gestartet. Dabei hatte sich allerdings Kapitän Benedikt Höwedes am Oberschenkel verletzt. Wie Sportvorstand Horst Heldt am Rande der Partie erklärte, muss der Weltmeister länger pausieren als zunächst angenommen.

Neuer Rasen auf der Alm - nach 18 Jahren

Die Partie in Bielefeld wurde übrigens auf einem neuen Rasen ausgetragen, was im Falle von Arminia besonders erwähnenswert ist. Der aktuelle Zweitliga-Zwölfte hatte seinen Untergrund zuvor 18 (!) lange Jahre nicht ausgetauscht.


Bielefeld: Davari (46. Hesl) - Dick (77. Lang), Börner, Salger (46. Hornig), Schuppan - Behrendt (46. Jopek), Schütz (41. Junglas) - Hemlein (85. Staude), Ulm (65. Mast), Nöthe (77. Burmeister) - Klos (65. van der Biezen)
Schalke: Giefer - Caicara (46. Riether), Matip, Neustädter (65. Friedrich), Kolasinac (46. Aogo) - Geis (65. Kehrer), Goretzka (46. Höjbjerg) - Sané (65. Sam), Meyer (46. di Santo), Belhanda (46. Huntelaar) - Choupo-Moting (80. Platte)
Tor: 1:0 (16.) Schuppan

Toni Lieto

Tabellenrechner 1.Bundesliga
 
Seite versenden
zum Thema

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München48:949
 
2Borussia Dortmund50:2441
 
3Hertha BSC26:1833
 
4Bor. Mönchengladbach35:3329
 
5Bayer 04 Leverkusen26:2128
 
6FC Schalke 0424:2627
 
7VfL Wolfsburg28:2426
 
81. FSV Mainz 0523:2424
 
91. FC Köln19:2424
 
10FC Ingolstadt 0412:1823
 
11Hamburger SV20:2522
 
12SV Darmstadt 9819:2721
 
13FC Augsburg21:2620
 
14Eintracht Frankfurt24:3020
 
15VfB Stuttgart25:3818
 
16Werder Bremen20:3318
 
17TSG Hoffenheim18:2614
 
18Hannover 9619:3114