Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.01.2016, 11:34

Leverkusen: Mexikaner hält das Zündholz an die Lunte

Chicharito: Aussagen wie eine Sprengladung

Huch, da fuhr den Verantwortlichen von Bayer Leverkusen aber ein klein bisschen der Schreck in die Glieder. Die Presserunde mit Javier Hernandez lief am Ende nicht ganz so wie gewünscht. Der Mexikaner - eigentlich bekannt für nette, aber reichlich inhaltsleere Statements - hielt in Orlando ein Zündholz an eine Lunte, die womöglich ein paar Monate glimmt und im Sommer eine Sprengladung zur Explosion bringt.

"Man kann nie wissen, was passiert": Leverkusens Topstürmer Javier Hernandez lässt viel Interpretationsspielraum.
"Man kann nie wissen, was passiert": Leverkusens Topstürmer Javier Hernandez lässt viel Interpretationsspielraum.
© imagoZoomansicht

Nach artigen Antworten auf die Ziele in der Rückrunde ("Wir wollen uns in allen Teilen des Spiels verbessern. Das Ziel ist ein Platz unter den Top vier und im DFB-Pokal und der Europa League so weit wie möglich zu kommen.") kam dann die Frage nach den Zielen für die kommende Saison. Und eine Antwort mit einer Menge Interpretationsspielraum: "Wir werden sehen. Man kann nie wissen, was passiert. Schauen Sie auf meine letzten drei Jahre, in denen ich für Real Madrid, Manchester United und jetzt Leverkusen gespielt habe. Mein Ziel ist es jetzt, eine sehr gute Rückrunde zu spielen. Ich bin froh und glücklich, bei diesem großartigen Verein zu sein. In diesem Sport spielt es keine Rolle, ob Du einen Vertrag über zehn Jahre unterschreibst oder zehnmal um ein Jahr verlängerst. In sechs Monaten kann alles wieder anders sein. Oder Du spielst zehn Jahre bei dem Klub."

Das klang einerseits nett, andererseits aber nicht nach einem klaren Bekenntnis zu dem Klub, der ihn im Sommer aus der Versenkung geholt und mit einem Vertrag bis 2018 ausgestattet hatte. 19 Tore in 22 Pflichtspielen ließen das am Boden liegende Selbstvertrauen des von Louis van Gaal in Manchester aussortierten Stürmers wachsen, ebenso das Interesse der demnächst noch potenteren Klubs aus England. Klar ist: Trifft Hernandez weiter so wie bisher, wird die Situation sich verändern. Denn wie sprach Chicharito am Montag in Orlando: "Man kann nie wissen, was passiert."

Frank Lußem

kicker-Rangliste Winter 2015/16, Sturm
Lewandowski knapp vor Aubameyang - Dosts Absturz
Salomon Kalou, Robert Lewandowski, Javier Hernandez und Max Kruse
Lewandowski, Aubameyang - wer noch?

Mit Robert Lewandowski und Pierre-Emerick Aubameyang haben sich gleich zwei Angreifer nach Einschätzung der kicker-Redaktion das Prädikat "Weltklasse" verdient. Doch noch 17 andere Stürmer schafften den Sprung in die Rangliste. Wer?
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Chicharito

Vorname:Javier
Nachname:Hernandez
Nation: Mexiko
Verein:Bayer 04 Leverkusen
Geboren am:01.06.1988

1. Bundesliga - Tabelle

Pl. VereinTorePkte.
1Bayern München48:949
 
2Borussia Dortmund50:2441
 
3Hertha BSC26:1833
 
4Bor. Mönchengladbach35:3329
 
5Bayer 04 Leverkusen26:2128
 
6FC Schalke 0424:2627
 
7VfL Wolfsburg28:2426
 
81. FSV Mainz 0523:2424
 
91. FC Köln19:2424
 
10FC Ingolstadt 0412:1823
 
11Hamburger SV20:2522
 
12SV Darmstadt 9819:2721
 
13FC Augsburg21:2620
 
14Eintracht Frankfurt24:3020
 
15VfB Stuttgart25:3818
 
16Werder Bremen20:3318
 
17TSG Hoffenheim18:2614
 
18Hannover 9619:3114

weitere Infos zu Schmidt

Vorname:Roger
Nachname:Schmidt
Nation: Deutschland
Verein:Bayer 04 Leverkusen


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun