Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
10.01.2016, 16:36

Der Brasilianer beendet Wechselgerüchte

Dante: "Ich bleibe in Wolfsburg"

Für ihn ist es das erste Trainingslager mit dem VfL Wolfsburg. Dante, im vergangenen Sommer erst kurz vor Transferende vom FC Bayern verpflichtet, setzt große Hoffnungen in die harte Trainingsarbeit an der Algarve. Für sich und seine Mannschaft soll es besser werden. Aufkommenden Gerüchten über einen baldigen Wechsel in die USA schiebt der Brasilianer direkt einen Riegel vor.


Aus Wolfsburgs Trainingslager in Lagos berichtet Thomas Hiete

Dante
Plant fest damit, seinen bis 2018 laufenden Vertrag in Wolfsburg zu erfüllen: Dante.
© Getty ImagesZoomansicht

Dante in die amerikanische MLS? Wird das Engagement des Brasilianers in Wolfsburg nur zu einem kurzen Gastspiel? Will er im Sommer schon wieder weg? Mit diesen Gerüchten räumte der VfL-Verteidiger am Sonntag offensiv auf. "Ich bleibe in Wolfsburg", sagt Dante, der erst vor einem halben Jahr einen Vertrag bis 2018 unterzeichnet hat. "Es steht fest in meinem Kopf, dass wir die nächsten drei Jahre hierbleiben." Wir, das sind Dante und seine Familie, Ehefrau Jocelina erwartet bald ihr drittes Kind. Der Fußballer betont: "Ich bin glücklich in Wolfsburg, ich habe den richtigen Schritt gemacht."

Davon ist der 32-Jährige überzeugt, auch wenn er in der Hinrunde nicht vollends überzeugen konnte. Mehr noch: Noch läuft Dante den Erwartungen hinterher. Das aber soll sich im zweiten Saisonabschnitt ändern. "Ich will eine sehr konstante Rückrunde spielen." Dabei soll ihm die Vorbereitung zugutekommen, die ihm im Sommer aufgrund einer Verletzung gefehlt hat. "Das soll keine Ausrede sein", betont der frühere Bayern-Spieler. Aber: "Eine Vorbereitung ist wichtig für den Körper und den Kopf. Sie gibt Vertrauen. Ich gehe bis an meine Grenzen."

Um mit dem VfL anzugreifen. Die direkte Qualifikation zur Champions League ist das erklärte Ziel. "Erst einmal müssen wir versuchen, Stabilität zu bekommen", fordert Dante, "dann müssen wir Schritt für Schritt machen." Der Abwehrspieler unterstreicht: "Jedes Spiel in der Rückrunde ist für uns ein Finale." Dabei will er an der Seite von Naldo überzeugen, wenngleich ihm bewusst ist, dass es mit Timm Klose und Robin Knoche große Konkurrenz gibt. "Ich mag das", sagt Dante, der Landsmann Naldo so oder so die Leaderrolle in der Defensive überlässt: "Naldo ist der Chef, ich bin sein Soldat." Der Kampf um die Stammplätze und eine bessere Rückrunde hat begonnen.

Tabellenrechner 1.Bundesliga
10.01.16
 

kicker-sportmagazin

Lesen Sie die aktuelle kicker-Ausgabe vor allen anderen auf Ihrem Tablet oder Smartphone!
noch vor Verkaufsstart verfügbar: Lesen Sie die Montagsausgabe schon Sonntagabend
mit unserem Abo-Service verpassen Sie garantiert keine Ausgabe
bequeme und sichere Bezahlung über Ihren Appstore-Account
mühelos und in Sekunden-
schnelle geladen!
   
   

Die aktuellsten Transfers

Verein Name Datum Position
23.05.16
Abwehr

Weltmeister unterschreibt Fünf-Jahres-Vertrag

 
20.05.16
Sturm

Angreifer verlässt Hoffenheim nach vier Jahren

 
20.05.16
Sturm

Schalke: Heidel gibt Graz-Rückkehrer keine Garantie

 
 
19.05.16
Mittelfeld

Ex-Mainzer erhält einen Vertrag bis 2020

 
1 von 90

Livescores Live

Schlagzeilen

Community

Die aktuellsten Forenbeiträge
Re (2): Wenn es sportlich nicht läuft von: Amitaener - 24.05.16, 13:54 - 7 mal gelesen
Re (3): vorbei die zeiten ... von: magical - 24.05.16, 13:51 - 9 mal gelesen

Der Rahmenterminkalender

Bundesliga, Pokal, Champions League, Europa League, Nationalelf etc: Auf einem Blick wissen, was wann stattfindet.

Alle Termine 15/16

Alle Termine 16/17

Der neue tägliche kicker Newsletter