Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
12.12.2015, 21:52

Leverkusen stoppt Schubert-Serie jäh

Xhaka: "Das war eine katastrophale Leistung"

Acht Siege und zwei Remis lautete die beeindruckende Bilanz von Gladbachs Coach Andre Schubert in der Liga. Diese Serie wurde am Samstagabend von Bayer Leverkusen jäh gestoppt. Stefan Kießling & Co. überrollten die Fohlen und siegten in aller Deutlichkeit mit 5:0. Die Borussen waren nach dem Spiel selbstkritisch, müssen aber schnell wieder auf die Beine kommen.

Granit Xhaka
Schieflage: Gladbach und Granit Xhaka wurden von Leverkusen im zweiten Durchgang auseinander genommen.
© imagoZoomansicht

"Das ist hart, es ist eine sehr hohe Niederlage", sagte Schubert nach dem Spiel am Mikrofon von Sky. "Wir haben vieles nicht so gemacht, wie wir uns das vorgestellt haben und dem Gegner dadurch in die Karten gespielt." Im ersten Durchgang hielten die Gladbacher noch gut dagegen, kamen aber nie mit dem hohen Pressing der Leverkusener zurecht. "Es hat sicherlich damit zu tun, dass wir einen hohen Substanzverlust haben. Wir haben vieles nicht richtig gemacht, da müssen wir drüber reden", wusste der Trainer, lobte aber auch den Gegner: "Der Sieg ist absolut verdient für Leverkusen. Sie haben das gut gemacht haben."

Nach dem Seitenwechsel traf Raffael zwar den Pfosten und sorgte für einen Hoffnungsschimmer, doch anschließend fielen die Fohlen auseinander. Doppelpacker Stefan Kießling und dreimal Chicharito sorgten für den 5:0-Endstand. "Ich habe keine Worte. Das war eine katastrophale Leistung", sagte Kapitän Granit Xhaka und wurde deutlich: "Wir haben uns komplett was anderes vorgenommen und dann machen wir so ein Spiel, das geht nicht."

Zwei wichtige Spiele stehen noch an

Es war die erste Niederlage für Schubert in der Liga. Der Coach der Borussia war mit 26 Punkten aus den ersten zehn Spielen sensationell gestartet. Doch diese Klatsche muss nun schnell verarbeitet werden, bereits am Dienstag (19 Uhr) geht es im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen Werder Bremen weiter.

"Man merkt, die Kräfte lassen langsam nach, aber wir müssen uns jetzt noch einmal zusammenreißen. Wir haben am Dienstag ein wichtiges Pokalspiel und dann noch eine Partie in der Bundesliga", erinnerte Schubert an die kommenden Aufgaben. In der Liga empfangen die Borussen am nächsten Sonntag (17.30 Uhr) zum Hinrunden-Abschluss Darmstadt 98.

Doch das nächste Ziel ist erst einmal das Viertelfinale im Pokal - am Dienstag gegen Werder wollen die Fohlen ein anderes Gesicht zeigen. "Wir müssen wieder aufwachen", so Xhaka. "Die Leistung von heute genügt nicht für die Zukunft."

mst

1. Bundesliga, 2015/16, 16. Spieltag
Bayer 04 Leverkusen - Bor. Mönchengladbach 5:0
Bayer 04 Leverkusen - Bor. Mönchengladbach 5:0
Bleibt er in der Liga unbesiegt?

Gladbachs Andre Schubert hat mit Gladbach in der Liga noch nicht verloren.
© Getty Images

vorheriges Bild nächstes Bild
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu G. Xhaka

Vorname:Granit
Nachname:Xhaka
Nation: Schweiz
Verein:FC Arsenal
Geboren am:27.09.1992

weitere Infos zu Schubert

Vorname:Andre
Nachname:Schubert
Nation: Deutschland
Verein:Bor. Mönchengladbach

Vereinsdaten

Vereinsname:Bor. Mönchengladbach
Gründungsdatum:01.08.1900
Mitglieder:77.300 (01.07.2016)
Vereinsfarben:Schwarz-Weiß-Grün
Anschrift:Hennes-Weisweiler-Allee 1
41179 Mönchengladbach
Telefon: 01806-181900
Telefax: (0 21 61) 92 93 10 09
E-Mail: info@borussia.de
Internet:http://www.borussia.de