Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
02.12.2015, 08:32

Stöger sieht den Kölner Kreativakteur verbessert

Milos Jojic soll 2016 durchstarten

Es ist ein zartes Pflänzchen. Und beim FC sind sie sehr darauf bedacht, es zu hegen und zu pflegen. Denn auch wenn Milos Jojic bislang weit hinter den Erwartungen zurückgeblieben ist, sind sie in Köln weiterhin davon überzeugt, dass der Techniker der Mann sein kann, der den Unterschied ausmacht.

Milos Jojic
"Beweglicher, dynamischer, klarer": FC-Coach Peter Stöger lobt Milos Jojic.
© imagoZoomansicht

Nicht den, aber einen Unterschied hat Peter Stöger bei dem offensiven Mittelfeldspieler bereits festgestellt. Jojic ist nach Wochen der Unauffälligkeit endlich wieder sportlich aufgetaucht. So stellte der Joker-Auftritt des 23-Jährigen in Darmstadt seinen Trainer weitaus eher zufrieden als die vorangegangenen Teileinsätze.

"Es war okay - besser als bei den letzten Einwechslungen. Das hatte sich auch schon in der Trainingswoche herauskristallisiert", urteilte Stöger, der den Serben vor allem physisch, aber nicht nur in diesem Bereich verbessert sieht: "Er ist beweglicher, dynamischer, klarer in seinen Aktionen."

Stöger will keinen Druck machen

Zumindest erste zarte Triebe sind zu erkennen bei Jojic, der bislang schwerfällig wirkte und sein spielerisches Potenzial kaum abrief. Trotz der Steigerung gehen die Verantwortlichen die Causa aber weiterhin sehr vorsichtig an. "Wir hoffen, dass es so weitergeht, aber wir machen ihm jetzt auch keinen Druck", betont Stöger, der für seine Nummer 7 in erster Linie weiter entfernte Ziele benennt: "Der größte Teil der Herbstsaison ist für ihn wahrscheinlich nicht so zufriedenstellend gelaufen, da brauchen wir jetzt in den letzten Wochen keinen Druck aufbauen. Sondern das soll jetzt seine Richtung sein, die er verfolgt: Dass er natürlich auch jetzt noch etwas einbringen kann, aber in Richtung Frühjahr durchstartet. Dass er weiß, was er von sich erwarten kann, und er das dann einbringen kann."

Im Idealfall würde Jojic also schon gegen Augsburg eine Kostprobe künftiger Darbietungen zumindest andeuten.

Stephan von Nocks

Tabellenrechner 1.Bundesliga
1. Bundesliga, 2015/16, 14. Spieltag
SV Darmstadt 98 - 1. FC Köln 0:0
SV Darmstadt 98 - 1. FC Köln 0:0
Kritischer Blick

Kölns Trainer Peter Stöger vor dem Spiel.
© picture alliance

vorheriges Bild nächstes Bild
02.12.15
 
Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jojic

Vorname:Milos
Nachname:Jojic
Nation: Serbien
Verein:1. FC Köln
Geboren am:19.03.1992

Vereinsdaten

Vereinsname:1. FC Köln
Gründungsdatum:13.02.1948
Mitglieder:70.896 (01.07.2014)
Vereinsfarben:Rot-Weiß
Anschrift:1. FC Köln
Geißbockheim
Rhein-Energie-Sportpark
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon: (02 21) 71 61 63 00
Telefax: (02 21) 71 61 63 99
E-Mail: info@fc-koeln.de
Internet:http://www.fc-koeln.de