Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
25.05.2015, 17:07

Van der Vaart sagt Ajax ab

Jansen fehlt dem HSV weiterhin

Bei der neuerlichen Abfahrt in die Idylle nach Malente blieb sein Platz im Bus am Montagnachmittag frei. Marcell Jansen wird mindestens die vorletzte Dienstreise als HSV-Profi und womöglich auch die letzte verpassen. Mit an Bord war dagegen Rafael van der Vaart, der den Hamburger SV ebenfalls verlässt. Nicht Richtung Ajax Amsterdam, wie sein Berater wissen ließ.

Marcell Jansen (r.)
Der Oberschenkel macht weiterhin nicht mit: Marcell Jansen (r.) könnte die Relegation nur als Zuschauer erleben.
© imagoZoomansicht

Jansen hatte dem Liga-Dino schon beim Saisonfinale gegen Schalke gefehlt. Und für das Relegations-Hinspiel fällt der scheidende 29-Jährige wegen einer Oberschenkelzerrung sicher aus. Höchst fraglich, ob es Montag für das Rückspiel in Karlsruhe reicht. Ein trauriger Abschied für den Ex-Nationalspieler nach immerhin sieben Spielzeiten an der Elbe.

Insgesamt sechs Jahre in Hamburg hat Rafael van der Vaart durch seine Rückkehr 2012 verbracht. Klar ist seit Pfingsten, dass er keine weitere Rückkehr zu einem Ex-Klub plant. Ajax Amsterdam hatte intensiv um die Dienste des 32-Jährigen gebuhlt, jedoch auf eine zeitnahe Entscheidung gedrängt. Am Wochenende erklärte sein Berater Robert Geerlings in der Heimat nun, dass sich van der Vaart über seine Zukunft noch nicht im klaren sei - damit wird sie nicht bei Ajax liegen.

Die Unterstützung ist enorm und bewegend.Heiko Westermann über den Fan-Support

Die Zukunft des HSV soll zwingend Bundesliga heißen. Und die Fans sind das Faustpfand. Binnen weniger Stunden waren alle 57.000 Tickets für das Hinspiel vergriffen, auch die 3500 Karten für den Gästebereich im Rückspiel sind bereits ausverkauft. "Die Unterstützung ist enorm und bewegend", sagt Heiko Westermann. Tausende Anhänger hatten Samstag die Einfahrt des Mannschaftsbusses ins Stadion begleitet. "Drinnen", verrät der Routinier, "hatten wir Gänsehaut." Zumindest an der Unterstützung wird das Unternehmen Klassenerhalt auch gegen den KSC nicht scheitern. Bis zum Donnerstag aber ist erstmal wieder Ruhe angesagt.

Sebastian Wolff

 

Bis jetzt gibt es noch keine Kommentare zu diesem Beitrag.
Seien Sie der Erste und kommentieren Sie jetzt!

Seite versenden
zum Thema

weitere Infos zu Jansen

Vorname:Marcell
Nachname:Jansen
Nation: Deutschland
Verein:Hamburger SV
Geboren am:04.11.1985

weitere Infos zu van der Vaart

Vorname:Rafael
Nachname:van der Vaart
Nation: Niederlande
Verein:FC Midtjylland
Geboren am:11.02.1983


DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun